Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. ATOSS Software AG
  6. News
  7. Übersicht
    AOF   DE0005104400   510440

ATOSS SOFTWARE AG

(AOF)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

ATOSS Software : Quartalsmitteilung Q3 2021

25.10.2021 | 08:24
Nachhaltige Wachstumsdynamik auf dem Weg zum 16. Rekordjahr in Folge - Besonders hohe Zuwächse in der Cloud
München, 25. Oktober 2021Die ATOSS Software AG befindet sich unverändert auf Wachstumskurs und kann gemäß vorläufigen Zahlen erneut über Rekordwerte berichten. Der Konzernumsatz stieg in den ersten drei Quartalen um 14 Prozent auf Mio. EUR 69,5. Das operative Ergebnis erhöhte sich auf Mio. EUR 18,6 (Vj. Mio. EUR 17,4) bei einer EBIT-Marge von 27 Prozent (Vj. 28 Prozent). Im dritten Quartal 2021 wuchs der Konzernumsatz sogar um 16 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal bei einer EBIT-Marge von 28 Prozent. Vor dem Hintergrund der ausgezeichneten Auftragslage, die vor allem durch die starken Zuwächse im Cloudgeschäft gekennzeichnet ist, bekräftigt der Vorstand nochmals seine zu Jahresbeginn getroffene Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2021 und ist überzeugt, das Jahresende erneut mit Rekordwerten abzuschließen.

Der ATOSS Software AG ist es auch im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres äußerst erfolgreich gelungen ihre Wachstumsdynamik im Markt für Workforce Management fortzusetzen und ihre starke Wettbewerbsposition weiter auszubauen. Vor allem in dem wichtigen Cloudgeschäft erzielte sie erneut deutliche Zuwächse. So nahmen sowohl die Cloudumsätze als auch die für das Cloudgeschäft wesentliche Kennzahl "Annual Recurring Revenue" weiter sehr stark zu. Und die Nachfrage nach innovativen und kundenorientierten Lösungen zur strategischen Mitarbeitersteuerung ist vor dem Hintergrund der bestehenden Defizite in der Digitalisierung von Unternehmen weiterhin ungebrochen. Dies belegen die heute vorgestellten Quartalszahlen eindrucksvoll.

So stieg der Softwareumsatz im Zeitraum Januar bis September 2021 in Summe sehr deutlich um 20 Prozent auf Mio. EUR 47,0 (Vj. Mio. EUR 39,3). Dies entspricht einem Anteil an den gesamten Umsätzen des Konzerns von 68 Prozent (Vj. 64 Prozent). Besonders hervorzuheben ist hierbei der erfolgreiche Ausbau der Umsätze aus Cloud und Subskriptionen, die nachhaltig um 50 Prozent auf Mio. EUR 13,8 (Vj. Mio. EUR 9,2) gesteigert werden konnten. Die seit Jahren positive Entwicklung der Softwarewartung setzte sich ebenfalls fort. Hier stiegen die Umsätze um 9 Prozent auf Mio. EUR 21,6 (Vj. Mio. EUR 19,7). Insgesamt erhöhte sich der Anteil der wiederkehrenden Erlöse an den gesamten Umsatzerlösen - und damit das zentrale Schlüsselelement des künftigen Wachstums der Gesellschaft - weiter planmäßig und beläuft sich nun auf 51 Prozent (Vj. 46 Prozent). Die Umsätze mit Beratungsleistungen konnten - ausgehend von dem bereits sehr hohen Vorjahreswert - auf Mio. EUR 18,0 (Vj. Mio. EUR 17,5) ausgebaut werden.

Ungeachtet der im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegenen Aufwendungen insbesondere für R&D im Rahmen der kontinuierlichen Weiterentwicklung der ATOSS-Softwarelösungen sowie höherer Personalkosten aus dem internationalen Ausbau der Kapazitäten im Bereich Sales - bewegt sich die Umsatzrendite für die ersten drei Quartale (bezogen auf das EBIT) mit 27 Prozent auf dem vom Vorstand für das Geschäftsjahr 2021 prognostiziertem Niveau. Das Ergebnis pro Aktie erhöhte sich zum 30. September 2021 um 6 Prozent auf EUR 1,59 (Vj. EUR 1,50). Die positive Geschäftsentwicklung spiegelt sich aber auch in weiteren wichtigen Finanzkennzahlen des Konzerns wider. So stieg der operative Cash Flow mit Mio. EUR 24,0. um 7 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert. In der Folge erhöhte sich die Liquidität von Mio. EUR 40,7 auf Mio. EUR 49,1.

Die anhaltend hohe Nachfrage nach softwarebasierten Lösungen zur Personalsteuerung und Kostenoptimierung von ATOSS spiegelt sich nicht zuletzt auch in den starken Q3-Zahlen zur Auftragslage wider. Hervorzuheben ist hier die erneut dynamisch zweistellige Steigerung des Annual Recurring Revenue (kurz: ARR) um 78 Prozent auf Mio. EUR 20,5 (Vj. Mio. EUR 11,5). Des Weiteren ist es gelungen, den Anteil der Auftragseingänge für Cloud & Subskriptionen an den gesamten Auftragseingängen für Software sehr deutlich auf über 70 Prozent auszubauen. Zum Vergleich: im Geschäftsjahr 2020 lag der Anteil der Cloud-Auftragseingänge noch bei 42 Prozent. ATOSS treibt damit die Cloud Transformation ihres Geschäftsmodells mit großen Schritten voran.

Basierend auf der bisherigen eindrucksvollen Geschäftsentwicklung der letzten neun Monate, einer ungebrochen positiven Auftragslage und den weiterhin ausgezeichneten Wachstumsperspektiven im Markt für Workforce Management steuert ATOSS nun zielsicher auf den sechszehnten Rekordabschluss in Folge zu. Mit der fortschreitenden Umsetzung ihrer Strategie der Cloud Transformation, zukunftsweisenden Technologien und dem hohen Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist ATOSS bestens positioniert, um auch in 2022 und darüber hinaus profitabel weiter zu wachsen und Marktanteile im In- und Ausland zu gewinnen.

Download
Laden Sie sich hier die Quartalsmitteilung herunter:
ANSTEHENDE TERMINE:

22.-24-11.2021 ATOSS auf dem deutschen Eigenkapitalforum

Disclaimer

ATOSS Software AG published this content on 25 October 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 25 October 2021 06:23:04 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu ATOSS SOFTWARE AG
27.01.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 10. Februar 2022
DP
27.01.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 09. Februar 2022
DP
2021ATOSS SOFTWARE AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemä..
EQ
2021About You mit kräftiger Kurserholung - MSCI-Indexaufnahme
DP
2021Warburg Research erhöht Ziel für Atoss auf 219 Euro - 'Buy'
DP
2021DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 25.10.2021 - 15.15 Uhr
DP
2021Softwareanbieter Atoss Software wächst wieder schneller
DP
2021Personalplanungs-Softwareanbieter Atoss Software wächst weiter
DP
2021ATOSS SOFTWARE : Quartalsmitteilung Q3 2021
PU
2021Aktien Frankfurt Ausblick: Dax legt wohl etwas weiter zu
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu ATOSS SOFTWARE AG
2021ATOSS SOFTWARE : October 25, 2021 - Presentation Q3 2021
PU
2021ATOSS Software AG Reports Earnings Results for the Third Quarter and Nine Months Ended ..
CI
2021ATOSS SOFTWARE : Quarterly Statement Q3 2021
PU
2021ATOSS SOFTWARE AG : Pace of growth sustained on the way to 16th record year in succession ..
EQ
2021ATOSS SOFTWARE : CEO in the final of the “EY Entrepreneur Of The Year 2021”
PU
2021ATOSS SOFTWARE : Cloud is now!
PU
2021ATOSS SOFTWARE : Half-Year Report 2021
PU
2021ATOSS SOFTWARE : 26. Juli 2021 – Präsentation Q2 2021 (Englisch)
PU
2021Atoss Software Ag Reports Earnings Results for the Second Quarter Ended June 30, 2021
CI
2021ATOSS SOFTWARE : Quarterly Statement Q2 2021
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ATOSS SOFTWARE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 96,1 Mio 107 Mio 99,7 Mio
Nettoergebnis 2021 17,5 Mio 19,5 Mio 18,2 Mio
Nettoliquidität 2021 29,9 Mio 33,3 Mio 31,0 Mio
KGV 2021 72,3x
Dividendenrendite 2021 1,04%
Marktkapitalisierung 1 263 Mio 1 408 Mio 1 310 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 12,8x
Marktkap. / Umsatz 2022 11,2x
Mitarbeiterzahl 588
Streubesitz -
Chart ATOSS SOFTWARE AG
Dauer : Zeitraum :
ATOSS Software AG : Chartanalyse ATOSS Software AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ATOSS SOFTWARE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 4
Letzter Schlusskurs 158,80 €
Mittleres Kursziel 198,25 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 24,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Andreas F. J. Obereder Chief Executive Officer
Christof Leiber Chief Financial Officer
Moritz Emanuel Zimmermann Chairman-Supervisory Board
Boris Baginsky Director-Technology, Research & Development
Andreas Koller Director-Product, Research & Development
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ATOSS SOFTWARE AG-26.82%1 439
ORACLE CORPORATION-8.52%212 541
SAP SE-11.26%156 887
SERVICENOW, INC.-18.55%96 397
CONSTELLATION SOFTWARE INC.-11.87%34 783
DOCUSIGN, INC.-27.33%22 623