Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. AUDI AG
  6. News
  7. Übersicht
    NSU   DE0006757008   675700

AUDI AG

(NSU)
ÜbersichtChartsNewsTermineUnternehmen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Audi : erlebt Formel-E-Achterbahn in New York

11.07.2021 | 23:24

Die Formel E hat sich in New York einmal mehr von ihrer unberechenbaren Seite gezeigt: Nach einem dritten Platz von Lucas di Grassi und einer starken Aufholjagd von René Rast am Samstag blieben beide Piloten des Teams Audi Sport ABT Schaeffler im zweiten Rennen am Sonntag ohne Punkte: Rast beendete das Rennen nach einem außerplanmäßigen Boxenstopp auf Platz 20, Lucas di Grassi wurde nach einer Zeitstrafe als 14. gewertet.

Schon im Zeittraining für das zweite Rennen war es turbulent: Ausgerechnet in den Minuten, als Lucas di Grassi auf die Strecke ging, nieselte es über dem Kurs in Brooklyn. Zwar fuhr der Brasilianer die schnellste Zeit seiner Gruppe, mehr als Startplatz zwölf war aber nicht möglich. Rast musste bereits in der ersten Gruppe, ebenfalls bei leichtem Nieselregen und damit mit den ungünstigsten Bedingungen auf die Strecke und qualifizierte sich für den elften Startplatz.

Das Rennen selbst war für Rast schon nach wenigen Minuten gelaufen: Am Beginn einer Gelbphase rutschte ein Konkurrent in das Heck des Audi e-tronFE07 von René Rast und schlitzte den linken Hinterreifen auf. Nach dem außerplanmäßigen Boxenstopp kämpfte sich der Deutsche zwar wieder tapfer an das Feld heran, konnte aber nicht mehr in den Kampf um Punkte eingreifen. 'Ich habe gleich nach dem Start einige Positionen gutgemacht und war auf dem Weg nach vorn, als mich der Reifenwechsel eine Minute gekostet hat', sagt René Rast. 'Das war heute großes Pech, aber kann in der Formel E, wo es so eng zugeht, immer passieren.'

Teamkollege Lucas di Grassi hatte sich schon bis auf den siebten Platz nach vorn gekämpft, als er in einem Positionskampf mit zwei Autos einen Konkurrenten touchierte. Für diesen Vorfall sprach die Rennleitung eine 10-Sekunden-Strafe aus, die di Grassi auf den 14. Platz zurückwarf. 'Mein Rennen war in Ordnung und die Punkte für den siebten Platz wären in der Meisterschaft wertvoll gewesen', sagt di Grassi. 'Regen im Zeittraining, dann die Zeitstrafe - so ist die Formel E eben. Wichtig ist: Wir haben das Auto, um Rennen zu gewinnen. Das werden wir in London wieder beweisen.'

Das Kundenteam Envision Virgin Racing eroberte am Sonntag einen weiteren Pokal für den Audi e-tronFE07: Nick Cassidy feierte im Ziel den zweiten Platz, während Teamkollege Robin Frijns mit Rang acht ebenfalls in die Punkte fuhr.

'New York ist immer für turbulente Formel-E-Tage gut - leider dieses Mal nicht mit einem besonders guten Ende für uns', sagt Teamchef Allan McNish. 'Trotzdem ist in der Meisterschaft weiterhin alles offen, und schon in zwei Wochen geht es mit den nächsten beiden Rennen in London weiter. Dann wollen wir den Spieß wieder umdrehen.' René Rast und Lucas di Grassi liegen auf den Plätzen sieben und zwölf der Fahrerwertung, beide in Schlagdistanz zur Spitze. In der Teamwertung belegt Audi Sport ABT Schaeffler den vierten Platz.

Die nächsten beiden Rennen werden am 24. und 25. Juli in London ausgetragen, bevor es dann Mitte August zu den Finalrennen in Berlin geht.

Disclaimer

Audi AG published this content on 11 July 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 11 July 2021 21:23:04 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu AUDI AG
14:12LIVE-KONZERT IM AUDI FORUM NECKARSUL : Götz Alsmann singt Lieder der Liebe
PU
09:12INTERNATIONALER AUDI ETWIN CUP 2021 : Das Sieger-Team kommt aus der Schweiz
PU
27.09.AUDI : Podium für Saintéloc Racing und ein weiterer Titel in der GT World Challenge Europe..
PU
27.09.AUDI FREIWILLIGENTAG 2021 DIGITAL UN : Mitarbeitende helfen in Ingolstadt und Neckarsulm
PU
24.09.NACHHALTIGKEIT, TOP-ARBEITGEBER UND : Vorstände der AUDI AG besuchen das Werk in San José..
PU
23.09.NOCH 100 TAGE BIS ZUR RALLYE DAKAR : Wettlauf gegen die Zeit für Audi Sport
PU
23.09.MITARBEITENDE GESTALTEN TRANSFORMATI : Digitale Qualifizierung bei Audi nimmt weiter Fahrt..
PU
23.09.AUDI : unterstützt Sportvereine in der Region
PU
22.09.GEGEN PLASTIK IN DER DONAU : Audi Stiftung für Umwelt unterstützt Cleanup-Projekt in Budap..
PU
21.09.AUDI : Welcome! Audi elektrifiziert US-Star Ken Block
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AUDI AG
09:12INTERNATIONAL AUDI ETWIN CUP 2021 : The winning team is from Switzerland
PU
27.09.AUDI : Podium for Saintéloc Racing and another GT World Challenge Europe title for Team WR..
PU
27.09.AUDI VOLUNTEER DAY 2021, DIGITAL AND : employees help in Ingolstadt and Neckarsulm
PU
24.09.SUSTAINABILITY, TOP EMPLOYER, AND PR : AUDI AG board members visit the San José Chiapa pla..
PU
23.09.100 DAYS TO GO UNTIL THE DAKAR RALLY : A race against time for Audi Sport
PU
23.09.EMPLOYEES SHAPE TRANSFORMATION : Digital qualification at Audi continues to pick up speed
PU
22.09.REMOVING PLASTIC FROM THE DANUBE : Audi Environmental Foundation supports clean-up project..
PU
21.09.AUDI : Welcome! Audi electrifies with U.S. star Ken Block
PU
20.09.AUDI : Endurance victory and championship lead for Audi in Italy
PU
17.09.AUDI : opens a brand exhibition at DRIVE. Volkswagen Group Forum
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu AUDI AG
Mehr Empfehlungen
Chart AUDI AG
Dauer : Zeitraum :
AUDI AG : Chartanalyse AUDI AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Vorstände und Aufsichtsräte
Markus Duesmann Chairman-Management Board
Herbert Diess Chairman-Supervisory Board
Dirk Große-Loheide Head-Procurement & Information Technology
Hans-Michel Piëch Member-Supervisory Board
Hans Dieter Pötsch Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
AUDI AG0.00%83 470
BYD COMPANY LIMITED19.19%103 512
STELLANTIS N.V.15.53%62 084
FERRARI N.V.-5.65%39 890
SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED-20.09%35 369
MARUTI SUZUKI INDIA LTD-3.22%30 283