Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. AUDI AG
  6. News
  7. Übersicht
    NSU   DE0006757008   675700

AUDI AG

(NSU)
ÜbersichtChartsNewsTermineUnternehmen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Audi : sammelt wertvolle Punkte im Titelkampf

24.07.2021 | 20:08

Das Publikum in London und vor dem Fernseher hat am Samstag eine spektakuläre Rückkehr der Formel E nach London erlebt: Erstmals startete die rein elektrische Weltmeisterschaft auf einer Mischung aus Indoor- und Outdoorstrecke rund um die ExCeL-Arena im Osten der Hauptstadt Großbritanniens. Heftiger Regen am Morgen des Renntags sorgte für unberechenbare Streckenbedingungen und eine Lotterie im Zeittraining. Die Folge: eine bunt gemischte Startaufstellung mit Lucas di Grassi als Schnellstem seiner Qualifying-Gruppe auf Startplatz 7 und Teamkollege René Rast auf Position 13.

'Das Rennen heute war sehr von Strategie geprägt und bot unseren Fans mal wieder viel Action', sagt Teamchef Allan McNish. 'René und Lucas haben sich beide stark behauptet. Dazu haben unsere Ingenieure in der Box bei allen Herausforderungen den Überblick behalten. Am Ende sind wir mit den Plätzen fünf und sechs belohnt worden und haben den Rückstand auf unsere Rivalen im Titelkampf verkürzt.'

René Rast machte gleich nach dem Start einige Positionen gut und fuhr in die Punkteränge vor. Zusammen mit Lucas di Grassi fuhr der Deutsche ein fehlerfreies Rennen und wechselte sich dabei mit seinem Teamkollegen ab, wenn es um den Versuch ging, Konkurrenten zu überholen. 'Das war heute ein guter Tag, aber auch ein verrücktes Rennen', sagt René Rast. 'Ich habe bei einigen Berührungen am Start ein paar Teile verloren, außerdem stand mein Lenkrad ein wenig schief, aber wir haben trotzdem acht Plätze gutgemacht. Das ist eine gute Ausgangsposition für morgen und die nächsten Rennen.'

Lucas di Grassi hatte bei beiden Aktivierungen des Attack-Modes Pech, weil er jeweils hinter einem Konkurrenten steckenblieb. 'Mal haben wir Positionen gewonnen, dann wieder verloren - deshalb sind wir nicht so weit nach vorn gekommen wie gehofft', sagt der Brasilianer. 'Die Punkte heute sind dennoch extrem wichtig, denn ich habe noch nie einen engeren Titelkampf gesehen als drei Rennen vor Schluss in dieser Saison.'

In Zahlen: Vor dem Sonntagsrennen und den beiden Finalläufen liegt René Rast auf Platz sieben der Meisterschaft und nur neun Punkte hinter dem Tabellenführer. Lucas di Grassi belegt den zehnten Rang und hat lediglich 19 Punkte Rückstand. Genau so eng sieht es in der Teamwertung aus: Audi Sport ABT Schaeffler liegt nur 14 Punkte hinter dem Spitzenreiter.

Das Kundenteam Envision Virgin Racing blieb am Samstag ohne Punkte: Nick Cassidy und sein Teamkollege Robin Frijns belegten die Plätze 11 und 13. Schon am Sonntag geht es in London in die nächste Runde: Der 13. Saisonlauf startet Sonntag um 14 Uhr Ortszeit (15 Uhr MESZ).

Disclaimer

Audi AG published this content on 24 July 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 24 July 2021 18:07:07 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu AUDI AG
14:32AUDI : eröffnet Markenausstellung im DRIVE. Volkswagen Group Forum
PU
13.09.AUDI : Kundenteam übernimmt mit Sieg die Tabellenführung im ADAC GT Masters
PU
13.09.AUDI : Hungaria feiert 20 Jahre Technische Entwicklung und gibt Zukunftsausblick
PU
10.09.AUDI : diskutiert gesellschaftliche Dimension des autonomen Fahrens mit Expert_i..
PU
10.09.AUSBILDUNG BEI AUDI : Start in die Berufe von morgen
PU
08.09.AUDI : Sommerkinder vor Ort beim Bürgermeister
PU
07.09.AUDI : A6 e-tron concept auf der Milan Design Week
PU
06.09.AUDI : Charles Weerts und Dries Vanthoor mit Audi Gesamtsieger der GT World Chal..
PU
06.09.AUDI : auf der IAA Mobility 2021 in München
PU
06.09.JAZZ IM AUDI FORUM INGOLSTADT KEHRT : Konzerte im Herbst mit zwei Ensembles
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AUDI AG
14:12AUDI : opens a brand exhibition at DRIVE. Volkswagen Group Forum
PU
13.09.AUDI : customer racing team wins and takes the lead in the ADAC GT Masters stand..
PU
13.09.AUDI : Hungaria celebrates 20 years of Technical Development and gives a glimpse..
PU
13.09.VOCATIONAL TRAINING AT AUDI : launching the careers of tomorrow
AQ
13.09.AUDI : discusses social aspect of autonomous driving with experts at the IAA
AQ
10.09.AUDI : discusses social aspect of autonomous driving with experts at the IAA
PU
10.09.VOCATIONAL TRAINING AT AUDI : launching the careers of tomorrow
PU
07.09.AUDI : at the IAA Mobility 2021 in Munich
AQ
06.09.AUDI : Charles Weerts and Dries Vanthoor overall GT World Challenge Europe champ..
PU
03.09.AUDI : Ingolstadt's ice hockey team tests top sport models from Audi
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu AUDI AG
Mehr Empfehlungen
Chart AUDI AG
Dauer : Zeitraum :
AUDI AG : Chartanalyse AUDI AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Vorstände und Aufsichtsräte
Markus Duesmann Chairman-Management Board
Herbert Diess Chairman-Supervisory Board
Dirk Große-Loheide Head-Procurement & Information Technology
Hans-Michel Piëch Member-Supervisory Board
Hans Dieter Pötsch Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
AUDI AG0.00%83 470
BYD COMPANY LIMITED22.54%104 006
STELLANTIS N.V.18.76%64 167
FERRARI N.V.-4.64%40 324
SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED-18.13%35 870
MARUTI SUZUKI INDIA LTD-9.39%28 447