1. Startseite
  2. Aktien
  3. Hong Kong
  4. Hong Kong Stock Exchange
  5. Baidu, Inc.
  6. News
  7. Übersicht
    9888   KYG070341048

BAIDU, INC.

(9888)
  Bericht
Verzögert Hong Kong Stock Exchange  -  10:08 30.06.2022
148.50 HKD   -1.00%
30.06.Chinesische Tech-Giganten versprechen, den NFT-Zweithandel zu stoppen - Staatliche Medien
MR
15.06.SEKTOR-UPDATE : Tech-Aktien steigen am Mittwoch vor der Glocke
MT
15.06.Baidu führt angeblich Gespräche über den Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an iQIYI
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Erhebliche Probleme" bei der Einigung über die Prüfung von in den USA börsennotierten chinesischen Unternehmen -EC-Beamter

25.05.2022 | 10:45
FILE PHOTO: Chinese and U.S. flags flutter outside the building of an American company in Beijing

"Ein Beamter der US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) sagte am Dienstag, dass es bei der Einigung mit China über den seit langem schwelenden Streit um die Einhaltung der Prüfungsvorschriften für in China ansässige Unternehmen, die an den US-Börsen notiert sind, noch erhebliche Probleme gebe.

Der Leiter der Abteilung für internationale Angelegenheiten der SEC, YJ Fischer, sagte vor einem Publikum, dass das Rechnungslegungsgremium der Behörde, das U.S. Public Company Accounting Oversight Board (PCAOB), die Prüfungen in China bis zum 22. November abschließen müsse, um eine US-Frist einzuhalten, nach der nicht konforme chinesische Unternehmen bis Anfang 2023 von der Börse genommen werden müssen.

Fischer fügte hinzu, dass die chinesischen Behörden erwägen sollten, eine "Untergruppe von Emittenten" von den US-Börsen zu nehmen, die sie als "zu sensibel für die Einhaltung" der US-Vorschriften erachten.

"Während es in den Gesprächen über Prüfungsinspektionen in China und Hongkong sicherlich Fortschritte gegeben hat, bleiben wichtige Fragen offen", sagte Fischer. "Selbst wenn eine Vereinbarung zwischen dem PCAOB und den chinesischen Behörden unterzeichnet wird, ist dies nur ein erster Schritt", sagte sie, da die Vereinigten Staaten dann mit Inspektionen vor Ort beginnen müssten.

Als Reaktion auf Fischers Rede erklärte die chinesische Wertpapieraufsichtsbehörde am Mittwoch, die beiden Länder stünden weiterhin in engem Kontakt und seien entschlossen, eine kooperative Vereinbarung im Einklang mit den gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen zu treffen.

Die chinesische Wertpapieraufsichtsbehörde (CSRC) erklärte in einer Erklärung, dass die Verhandlungen insgesamt reibungslos verlaufen und es unangebracht sei, spezifische Fragen offen zu legen.

"Wir haben immer gesagt, dass die Frage der Prüfungsinspektion durch Zusammenarbeit auf der Grundlage der Gleichberechtigung gelöst werden sollte. Unsere Haltung war immer positiv und konstruktiv", sagte die Aufsichtsbehörde.

Im Dezember ordnete die SEC an, dass chinesische Unternehmen, die an US-Börsen notiert sind, offenlegen müssen, ob sie sich im Besitz einer staatlichen Einrichtung befinden oder von dieser kontrolliert werden, und dass sie Nachweise über ihre Revisionsinspektionen vorlegen müssen.

Nach dieser Vorschrift, die ein vom Kongress im Jahr 2020 verabschiedetes Gesetz umsetzt, könnten mehr als 200 Unternehmen - darunter Alibaba, Baidu Inc und Weibo Corp - von den US-Börsen geworfen werden, wenn sie bis Anfang 2023 nicht konform sind.

Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern hat China der Aufsichtsbehörde für die Rechnungslegung nicht erlaubt, die Prüfer chinesischer Unternehmen zu inspizieren, zum Teil aus Gründen der nationalen Sicherheit. Die US-Regulierungsbehörden befürchten, dass der Mangel an US-Aufsicht die Anleger gefährdet.

Mehrere Medien, darunter Reuters, hatten zuvor berichtet, dass es bei den Gesprächen Fortschritte gegeben habe. Fischer bestätigte dies zwar, warnte aber, dass die Zeit für eine tragfähige Einigung vor dem nächsten Jahr "knapp" werde. (Berichte von Katanga Johnson in Washington und Xie Yu in Hongkong; Redaktion: Michelle Price, Leslie Adler und Matthew Lewis)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED 2.04%116 verzögerte Kurse.-2.35%
BAIDU, INC. -1.00%148.5 verzögerte Kurse.2.70%
WEIBO CORPORATION 4.76%24.23 verzögerte Kurse.-21.79%
Alle Nachrichten zu BAIDU, INC.
30.06.Chinesische Tech-Giganten versprechen, den NFT-Zweithandel zu stoppen - Staatliche Medi..
MR
15.06.SEKTOR-UPDATE : Tech-Aktien steigen am Mittwoch vor der Glocke
MT
15.06.Baidu führt angeblich Gespräche über den Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an iQIYI
MT
15.06.Baidu angeblich in Gesprächen zum Verkauf der Mehrheitsbeteiligung an iQIYI
CI
15.06.Exklusiv - Chinas Baidu führt Gespräche über den Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an ..
MR
08.06.Baidu-Einheit JIDU stellt Konzeptmodell "Robocar" vor
MT
08.06.Aktien New York Ausblick: Vorsicht dominiert wieder - Verluste erwartet
AW
08.06.Baidus Elektrofahrzeug-Firma Jidu stellt erstes "Roboter"-Auto vor
MR
06.06.US-Aktien schließen am Montag dank Solarunternehmen höher
MT
06.06.US-Aktien schließen am Montag dank Solarunternehmen höher
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu BAIDU, INC.
30.06.Chinese tech giants vow to stop NFT secondary trading -state media
RE
29.06.China's Baidu races Waymo, GM to develop self-driving cars
AQ
17.06.China's central bank accepts Ant's application for financial holding company - sources
RE
17.06.Alibaba Unit Youku Hikes VIP Membership Fees
MT
16.06.IQiyi Refutes Report of Baidu’s Plan to Sell Majority Stake
MT
15.06.GLOBAL MARKETS LIVE : BP, Fedex, Qualcomm, Moderna, Boeing...
15.06.The big reveal
15.06.SECTOR UPDATE : Tech Stocks Climb Pre-Bell Wednesday
MT
15.06.Baidu Reportedly Holding Talks to Sell Majority Stake in iQIYI
MT
15.06.Baidu in talks to sell majority stake in iQIYI, China's answer to Netflix -sources
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BAIDU, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 130 Mrd. 19 332 Mio 18 611 Mio
Nettoergebnis 2022 7 746 Mio 1 156 Mio 1 113 Mio
Nettoliquidität 2022 130 Mrd. 19 326 Mio 18 605 Mio
KGV 2022 44,7x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 351 Mrd. 52 346 Mio 50 394 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 1,71x
Marktwert / Umsatz 2023 1,37x
Mitarbeiterzahl 45 500
Streubesitz 77,1%
Chart BAIDU, INC.
Dauer : Zeitraum :
Baidu, Inc. : Chartanalyse Baidu, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 33
Letzter Schlusskurs 1 015,13 CNY
Mittleres Kursziel 1 352,34 CNY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 33,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Yan Hong Li Chairman & Chief Executive Officer
Rong Luo Chief Financial Officer
Hai Feng Wang Chief Technology Officer
Shan Shan Cui Senior VP-Human Resources & Administration
Ji An Ding Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BAIDU, INC.2.70%52 346
ALPHABET INC.-24.93%1 434 226
BAIDU, INC.1.81%52 346
NAVER CORPORATION-37.38%27 238
Z HOLDINGS CORPORATION-40.79%21 901
YANDEX N.V.-68.69%6 798