BANCA MONTE DEI PASCHI DI SIENA S.P.A.

(BMPS)
  Bericht
Realtime-Estimate Cboe Europe  -  14:32 12.08.2022
0.4210 EUR   +1.74%
05.08.Monte dei Paschi beteiligt sich mit Santander und drei weiteren Konsortialführern an der 2,6 Milliarden Dollar schweren Bezugsrechtsemission
MT
05.08.Monte dei Paschi veräußert $939 Millionen an notleidenden Krediten; Aktien fallen um 6%
MT
05.08.Barclays, Santander, SocGen und Stifel treten dem MPS-Konsortium bei
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Niedergang und Beinahe-Untergang der italienischen Monte dei Paschi, der ältesten Bank der Welt

23.06.2022 | 18:24
FILE PHOTO: Italy's problem bank casts a long shadow over Draghi's summer break

Die staatliche Monte dei Paschi di Siena (MPS) kündigte am Donnerstag einen Bargeldabruf in Höhe von 2,5 Milliarden Euro (2,6 Milliarden Dollar) unter dem neuen Vorstandsvorsitzenden Luigi Lovaglio an.

Hier finden Sie eine Zeitleiste der wichtigsten Ereignisse in der jüngeren Geschichte von MPS, deren Ursprünge bis ins 15.

NOVEMBER 2007 - MPS kauft Antonveneta von Santander für 9 Milliarden Euro in bar, nur wenige Monate nachdem die spanische Bank 6,6 Milliarden Euro für das Unternehmen bezahlt hatte.

JANUAR 2008 - MPS kündigt eine Bezugsrechtsemission in Höhe von 5 Milliarden Euro, eine JPMorgan vorbehaltene Kapitalerhöhung in Höhe von 950 Millionen Euro, eine Tier2-Anleihe in Höhe von 2,16 Milliarden Euro und ein Überbrückungsdarlehen in Höhe von 1,56 Milliarden Euro zur Finanzierung des Antonveneta-Deals an.

MÄRZ 2008 - Die italienische Zentralbank, angeführt von Mario Draghi, genehmigt die Übernahme von Antonveneta.

MÄRZ 2009 - MPS verkauft Sonderanleihen im Wert von 1,9 Milliarden Euro an das italienische Finanzministerium, um seine Finanzen zu sanieren.

JULI 2011 - MPS nimmt im Vorfeld der Ergebnisse des europäischen Stresstests durch eine Bezugsrechtsemission 2,15 Milliarden Euro auf.

SEPTEMBER 2011 - Die italienische Zentralbank stellt der MPS angesichts der Eskalation der Staatsschuldenkrise in der Eurozone 6 Milliarden Euro an Notliquidität zur Verfügung.

MÄRZ 2012 - MPS weist für 2011 einen Verlust von 4,7 Milliarden Euro aus, nachdem Milliarden von Goodwill-Abschreibungen auf Geschäfte wie Antonveneta vorgenommen wurden.

MAI 2012 - Der Hauptsitz von MPS wird durchsucht, da die Staatsanwaltschaft untersucht, ob das Unternehmen die Aufsichtsbehörden in Bezug auf Antonveneta getäuscht hat.

JUNI 2012 - MPS bittet das italienische Finanzministerium, bis zu 2 Milliarden Euro an Sonderanleihen zu zeichnen.

OKTOBER 2012 - Die Aktionäre genehmigen eine Aktienemission im Wert von 1 Milliarde Euro, die sich an neue Investoren richtet.

MÄRZ 2013 - MPS verliert 3,17 Milliarden Euro im Jahr 2012 aufgrund des Kursverfalls italienischer Staatsanleihen.

JUNI 2014 - MPS nimmt durch eine Bezugsrechtsemission 5 Milliarden Euro ein und zahlt dem Staat 3,1 Milliarden Euro zurück.

OKTOBER 2014 - MPS schneidet bei den europaweiten Stresstests am schlechtesten ab.

JUNI 2015 - MPS nimmt 3 Milliarden Euro an Barmitteln auf, nachdem sie 2014 aufgrund von Rekordabschreibungen auf faule Kredite einen Nettoverlust von 5,3 Milliarden Euro erlitten hat. Sie zahlt die verbleibende staatlich gezeichnete Sonderanleihe in Höhe von 1,1 Milliarden Euro zurück.

JULI 2016 - MPS kündigt eine neue Bezugsrechtsemission in Höhe von 5 Milliarden Euro an und plant, faule Kredite in Höhe von 28 Milliarden Euro abzustoßen, da die europäischen Bankenstresstests zeigen, dass das Unternehmen im Falle eines Einbruchs ein negatives Eigenkapital hätte.

DEZEMBER 2016 - Die MPS wendet sich im Rahmen einer vorsorglichen Rekapitalisierung an den Staat, nachdem ihr Bargeldabruf gescheitert ist.

JULI 2017 - Nachdem die EZB die MPS für zahlungsfähig erklärt hat, genehmigt die EU-Kommission ein Rettungspaket in Höhe von 8,2 Milliarden Euro, das dem Staat einen Anteil von 68% zu Kosten von 5,4 Milliarden Euro überträgt.

OKTOBER 2019 - MPS schließt die größte Transaktion zur Verbriefung notleidender Kredite in Europa ab.

MAI 2020 - CEO Marco Morelli tritt zurück und wird durch den von der 5-Sterne-Bewegung unterstützten Guido Bastianini ersetzt.

AUGUST 2020 - Italien stellt 1,5 Milliarden Euro zur Verfügung, um die MPS bei der Einhaltung der Frist für die Reprivatisierung Ende 2021 zu unterstützen.

OKTOBER 2020 - Ein Mailänder Gericht verurteilt den ehemaligen CEO und den Vorsitzenden von MPS wegen Bilanzfälschung in einer überraschenden Entscheidung, die MPS dazu zwingt, die Rückstellungen für rechtliche Risiken zu erhöhen.

FEBRUAR 2021 - Die MPS weist für 2020 einen Verlust von 1,69 Milliarden Euro aus und öffnet ihre Bücher für potenzielle Käufer.

JULI 2021 - UniCredit nimmt exklusive Gespräche über den Kauf "ausgewählter Teile" der MPS auf, einen Tag bevor die Ergebnisse des europäischen Bankenstresstests zeigen, dass das Kapital der MPS bei einem Einbruch vernichtet werden würde.

OKTOBER 2021 - Italiens Gespräche mit UniCredit scheitern.

FEBRUAR 2022 - Der Restrukturierungsveteran Luigi Lovaglio wird zum CEO ernannt.

MAI 2022 - Das Berufungsgericht hebt ein früheres Urteil auf und spricht alle 13 Angeklagten sowie die Deutsche Bank und Nomura wegen Derivatgeschäften mit MPS frei.

JUNI 2022 - MPS kündigt für Ende Oktober eine Kapitalerhöhung in Höhe von 2,5 Milliarden Euro an und sichert sich eine Vorabvereinbarung mit Banken.

($1 = 0,9493 Euro)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.25%0.68981 verzögerte Kurse.7.67%
BANCA MONTE DEI PASCHI DI SIENA S.P.A. 1.93%0.4218 verzögerte Kurse.-53.61%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.13%1.18024 verzögerte Kurse.-0.35%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.17%0.760491 verzögerte Kurse.9.16%
DEUTSCHE BANK AG 2.15%9.054 verzögerte Kurse.-19.55%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.25%0.0122 verzögerte Kurse.4.09%
NOMURA CO., LTD. 2.24%958 verzögerte Kurse.-1.68%
NOMURA CORPORATION 1.15%969 verzögerte Kurse.10.62%
UNICREDIT S.P.A. 1.68%10.072 verzögerte Kurse.-26.85%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.31%0.972195 verzögerte Kurse.10.40%
Alle Nachrichten zu BANCA MONTE DEI PASCHI DI SIENA S.P.A.
05.08.Monte dei Paschi beteiligt sich mit Santander und drei weiteren Konsortialführern an de..
MT
05.08.Monte dei Paschi veräußert $939 Millionen an notleidenden Krediten; Aktien fallen um 6%
MT
05.08.Barclays, Santander, SocGen und Stifel treten dem MPS-Konsortium bei
MR
04.08.Monte Dei Paschi einigt sich mit den Gewerkschaften auf den Abbau von 3.500 Stellen
MT
02.08.EU-Kommission akzeptiert Italiens vorgeschlagene Fristverlängerung zur Rekapitalisierun..
MT
25.07.MÄRKTE EUROPA/Unsicherheiten auch zu Wochenbeginn hoch - Eutelsat brechen ein
DJ
22.07.Analyse-Draghis Sturz lässt Monte dei Paschis Cash-Call im Stich
MR
19.07.MÄRKTE EUROPA/Gas-Hoffnung löst Befreiungsschlag aus
DJ
19.07.KORREKTUR/MÄRKTE EUROPA/DAX und Euro weiter aufwärts
DJ
19.07.MÄRKTE EUROPA/DAX und Euro weiter aufwärts
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu BANCA MONTE DEI PASCHI DI SIENA S.P.A.
08.08.Martingale defends merit of claims against Monte dei Paschi
RE
05.08.Monte dei Paschi Adds Santander, Three More Underwriters to $2.6 Billion Rights Issue
MT
05.08.Monte dei Paschi to Divest $939 Million Nonperforming Loan Portfolio; Shares Drop 6%
MT
05.08.BANCA MONTE DEI PASCHI DI SIENA S P : Board approves consolidated results as at 30 june 2..
PU
05.08.BANCA MONTE DEI PASCHI DI SIENA S P : Extension of the underwriting syndicate for the sha..
PU
05.08.Barclays, Santander, SocGen, Stifel join MPS cash call consortium
RE
05.08.BANCA MPS : Extraordinary shareholders' meeting called on 15 september 2022
PU
05.08.TRANSCRIPT : Banca Monte dei Paschi di Siena S.p.A., Q2 2022 Earnings Call, Aug 05, 2022
CI
05.08.Monte dei Paschi posts quarterly profit as it works to cut bad loans
RE
04.08.Monte Dei Paschi Enters Deal With Unions to Cut 3,500 Jobs
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BANCA MONTE DEI PASCHI DI SIENA S.P.A.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 2 981 Mio 3 079 Mio 2 895 Mio
Nettoergebnis 2022 -568 Mio -586 Mio -551 Mio
Nettoverschuldung 2022 - - -
KGV 2022 -1,29x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 415 Mio 428 Mio 403 Mio
Wert / Umsatz 2022 0,14x
Wert / Umsatz 2023 0,14x
Mitarbeiterzahl 21 183
Streubesitz 32,8%
Chart BANCA MONTE DEI PASCHI DI SIENA S.P.A.
Dauer : Zeitraum :
Banca Monte dei Paschi di Siena S.p.A. : Chartanalyse Banca Monte dei Paschi di Siena S.p.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BANCA MONTE DEI PASCHI DI SIENA S.P.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 4
Letzter Schlusskurs 0,41 €
Mittleres Kursziel 0,33 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -21,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Luigi Lovaglio CEO, Director & General Manager
Andrea Francesco Maffezzoni Chief Financial Officer
Maria Patrizia Grieco Chairman
Vittorio Calvanico Chief Operating Officer
Ettore Carneade Head-Controls, Compliance & Claims Area