Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Vereinigtes Königreich
  4. London Stock Exchange
  5. Barclays PLC
  6. News
  7. Übersicht
    BARC   GB0031348658

BARCLAYS PLC

(BARC)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert London Stock Exchange - 28.07. 17:35:23
172.76 GBX   +1.83%
28.07.JPMorgan hebt Ziel für Barclays auf 240 Pence - 'Overweight'
DP
28.07.Aktien Europa Schluss: Erholung - Positive Unternehmensberichte
DP
28.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 28.07.2021 - 15.15 Uhr
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

EU lässt gesperrte Großbanken nun doch bei Finanzgeschäft für Wiederaufbaufonds zu

18.06.2021 | 16:08
ARCHIV: Flaggen der Europäischen Union vor dem Sitz der EU-Kommission, Brüssel, Belgien, 5. Mai 2021. REUTERS/Yves Herman

Brüssel (Reuters) - Die Europäische Union lässt einige große Investmentbanken nun doch für bestimmte Anleiheverkäufe zur Finanzierung des Corona-Wiederaufbaufonds zu.

Die EU-Kommission hebt die Sperre gegen die acht Banken auf, wie die Brüssler Behörde am Freitag mitteilte. Sie hätten Informationen vorgelegt, die ihre künftige Beteiligung an den Geschäften möglich machten. Hintergrund ist, dass die Geldhäuser in der Vergangenheit an Wettbewerbsverstößen beteiligt waren. Die EU hatte daher geprüft, ob Primärhändler, die Wettbewerbsregeln gebrochen hatten, notwendige Schritte zur Beendigung dieser Praktiken getroffen haben.

Die EU-Kommission nannte bei der ursprünglichen Sperrung die Finanzinstitute nicht. Allerdings wurde auf drei Kartell-Fälle in den vergangenen drei Jahren verwiesen. In diese waren zehn der größten Primärhändler in der EU verwickelt. Zu den Banken, gegen die in zwei Fällen Strafzahlungen verhängt wurden, gehörten die Bank of America, Credit Agricole, Natixis, Nomura, Natwest Markets und Unicredit. Sie hatten Wettbewerbsregeln gebrochen und an Anleihe-Kartellen teilgenommen. Die Deutsche Bank war zwar Teil einer der Kartelle, erhielt aber keine Strafe, weil sie der Kommission die Verstöße gebeichtet hatte. Darüber hinaus wurden im Jahr 2019 wegen Manipulationen auf dem Devisenmarkt die Geldhäuser Barclays, Citigroup, JPMorgan und Natwest zu Strafen verdonnert.

Die Banken Nomura, BofA, Barclays, Natixis, Credit Agricole, NatWest, Deutsche Bank, UniCredit, Citi und JP Morgan hatten nach Bekanntwerden der Sperre Stellungnahmen abgelehnt. Die Gelder aus dem rund 750 Milliarden Euro schweren Wiederaufbaufonds sollen den Mitgliedsländern die Erholung von der Corona-Krise erleichtern.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BARCLAYS PLC 1.83%172.76 verzögerte Kurse.17.78%
CRÉDIT AGRICOLE S.A. -0.22%11.718 Realtime Kurse.13.55%
DEUTSCHE BANK AG -1.13%10.5 verzögerte Kurse.17.33%
UNICREDIT S.P.A. 0.14%9.633 verzögerte Kurse.25.95%
Alle Nachrichten zu BARCLAYS PLC
28.07.JPMorgan hebt Ziel für Barclays auf 240 Pence - 'Overweight'
DP
28.07.Aktien Europa Schluss: Erholung - Positive Unternehmensberichte
DP
28.07.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 28.07.2021 - 15.15 Uhr
DP
28.07.Barclays belässt Prudential auf 'Overweight' - Ziel 1570 Pence
DP
28.07.Barclays belässt 1&1 auf 'Overweight' - Ziel 30 Euro
DP
28.07.Barclays senkt Ziel für Reckitt Benckiser auf 9800 Pence
DP
28.07.Barclays belässt United Internet auf 'Overweight' - Ziel 42 Euro
DP
28.07.Barclays belässt Deutsche Bank auf 'Equal Weight' - Ziel 11 Euro
DP
28.07.Barclays belässt Traton auf 'Overweight' - Ziel 34 Euro
DP
28.07.Barclays belässt DWS auf 'Overweight' - Ziel 45 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BARCLAYS PLC
06:22EMEA MORNING BRIEFING : Stocks to Open Lower After -2-
DJ
28.07.ALIBABA : Small-time traders turn 'dip buyers' in China share selloff
RE
28.07.Financials Flat After Strong European Bank Earnings - Financials Roundup
DJ
28.07.European Bourses Close Higher Ahead of Fed Announcement, On Higher Earnings
MT
28.07.PowerSchool valued at over $3 bln in NYSE debut as shares rise
RE
28.07.European ADRs Move Higher in Wednesday Trading
MT
28.07.London Shares Close Up as Covid Cases Continue to Fall
DJ
28.07.BARCLAYS : Posts Higher Q2 Basic Earnings, Total Revenue
MT
28.07.Deutsche Bank optimistic on revenues after profit beat
RE
28.07.Barclays pays out more than $1 billion to investors as profits rebound
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 21 081 Mio 29 361 Mio 26 678 Mio
Nettoergebnis 2021 5 358 Mio 7 462 Mio 6 780 Mio
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 5,77x
Dividendenrendite 2021 3,22%
Marktkapitalisierung 29 341 Mio 40 724 Mio 37 132 Mio
Wert / Umsatz 2021 1,39x
Wert / Umsatz 2022 1,35x
Mitarbeiterzahl 83 000
Streubesitz 99,6%
Chart BARCLAYS PLC
Dauer : Zeitraum :
Barclays PLC : Chartanalyse Barclays PLC | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BARCLAYS PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 172,76 GBX
Mittleres Kursziel 216,28 GBX
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 25,2%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
James Edward Staley Group Chief Executive Officer & Executive Director
Tushar Morzaria Group Finance Director & Executive Director
Nigel Paul Higgins Group Chairman
Mark Ashton Rigby Group Chief Operating Officer
Laura Padovani Group Chief Compliance Officer
Branche und Wettbewerber