Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  BASF SE    BAS   DE000BASF111

BASF SE

(BAS)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 25.02. 17:35:22
68.16 EUR   -1.79%
25.02.TAGESVORSCHAU : Termine am 26. Februar 2021
DP
25.02.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 11. März 2021
DP
25.02.Versicherungskonzern Axa zieht sich aus Nord Stream 2 zurück
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

AKTIE IM FOKUS: Starkes Quartalsergebnis von BASF treibt Chemiebranche an

20.01.2021 | 12:12

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein außergewöhnlich starkes operatives Quartalsergebnis hat am Mittwoch den BASF-Aktien Auftrieb gegeben. Die Papiere des Ludwigshafener Chemieunternehmens legten im insgesamt freundlichen Marktumfeld um 2,2 Prozent auf 68,05 Euro zu und waren damit einer der gefragtesten Werte im Dax. Die gesamte Chemiebranche profitierte zudem.

So waren die Papiere des Kunststoffherstellers Covestro der Spitzenwert im deutschen Leitindex mit plus 3,5 Prozent auf 56,80 Euro und erreichten zudem den höchsten Stand seit November 2018. Für Covestro hatte zudem das Analysehaus Stifel Europe das Kursziel angesichts einer zyklischen Ergebniserholung auf 67 Euro angehoben und das Kaufurteil bekräftigt. Im MDax erhielten Lanxess ebenfalls positive Impulse und rückten um 1,7 Prozent auf 65,20 Euro vor. Evonik-Aktien gewannen rund eineinhalb Prozent. Der europäische Chemiesektor legte zugleich um 0,8 Prozent zu.

Analystin Georgina Iwamoto von der US-Investmentbank Goldman Sachs hob hervor, dass das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von BASF im vierten Quartal die durchschnittliche Analystenschätzung (Konsens) um fast ein Drittel übertroffen habe. Ihre eigene Prognose sei zugleich um knapp 20 Prozent übertroffen worden. Eine wirkliche Überraschung sind die Zahlen ihr zufolge aber nicht, nachdem im Dezember bereits Covestro wegen eines starken vierten Quartals seine Jahresziele außergewöhnlich deutlich angehoben hatte.

Jefferies-Analyst Laurence Alexander sprach mit Blick auf BASF ebenfalls von starken vorläufigen Eckzahlen. Sie gäben einen Vorgeschmack auf die Hebelwirklung einer zyklischen Erholung, schrieb er.

Für die einzelnen Segmente verwies Alexander darauf, dass vor allem die Bereiche Materials, Chemicals und Industrial Solutions die Ebit-Erwartungen deutlich übertroffen hätten. Das Segment Agricultural Solutions dagegen habe enttäuscht. "Wir rechnen jedoch damit, dass sich die Ergebnisse dieser Sparte auf dem Weg in Richtung zweites Halbjahr 2021 sowie im Jahr 2022 verbessern werden. Und die Investoren dürfte angesichts des zyklischen Rückenwinds im Bereich Industrie und auf den Automobil-Märkten ebenfalls über diese kurzfristigen Störungen hinwegschauen."

Wichtige Themen für die Telefonkonferenz für Investoren und Analysten im Februar dürften Alexander zufolge vor allem sein, ob die Nachfrage lediglich ins vierte Quartal vorgezogen worden sei, weil die Kunden leere Lager wieder gefüllt hätten, und ob sich der Rückenwind durch Kosteneinsparungen eher nach hinten hin verlagere./ck/mne/mis


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BASF SE -1.79%68.16 verzögerte Kurse.5.32%
COVESTRO AG 1.44%61.82 verzögerte Kurse.22.46%
DAX -0.69%13879.33 verzögerte Kurse.1.17%
EVONIK INDUSTRIES AG -1.55%27.96 verzögerte Kurse.4.80%
LANXESS AG -2.08%61.24 verzögerte Kurse.-2.42%
MDAX -0.37%31640.86 verzögerte Kurse.2.74%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. -0.87%327.76 verzögerte Kurse.24.29%
Alle Nachrichten auf BASF SE
25.02.TAGESVORSCHAU : Termine am 26. Februar 2021
DP
25.02.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 11. März 2021
DP
25.02.Versicherungskonzern Axa zieht sich aus Nord Stream 2 zurück
DJ
25.02.BAYER : COMPANY TALK/Bayer-CEO bekräftigt Wachstumsanspruch für Crop Science
DJ
25.02.BASF : Neue Ultramid®-Advanced-Typen mit Karbonfaserverstärkung für leichte und ..
PU
25.02.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 10. März 2021
DP
24.02.UBS belässt BASF auf 'Buy' - Ziel 75 Euro
DP
24.02.BASF-Mehrheitsbeteiligung Wintershall Dea schreibt 2020 Verlust
DP
24.02.BASF : Wintershall Dea senkt Investitionen nach Gewinneinbruch 2020
RE
24.02.HEINZ HERMANN THIELE : UNTERNEHMEN vom 24.02.2021 - 15.15 Uhr
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BASF SE
25.02.Dow exec sees climate change as opportunity for petchem innovation
RE
25.02.BASF : New Ultramid® Advanced grades with carbon-fiber reinforcement for low-wei..
PU
25.02.QUANTAFUEL ASA : | New Deputy CEO and Chief Commercial Officer
AQ
24.02.BASF : Biological Seed Treatment Market to See Major Growth by 2025 | Key Player..
AQ
24.02.BASF : Benzenoid Market Will Hit Big Revenues In Future | Key Players are BASF, ..
AQ
22.02.BASF : Farmers to access more precise long-range, seasonal weather forecasts via..
PU
22.02.Novartis, Swiss Re, Others Back Switzerland's 2050 Net Zero Climate Goal
MT
18.02.BASF : Advance Notice - Annual Press Conference - on February 26, 2021, at 9.00 ..
PU
18.02.BASF : increases price of lubricant components (lubricant oil additives and base..
PU
17.02.BASF : “Minus 20°C is sometimes trickier than minus 70°C”
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 58 436 Mio 71 086 Mio 64 350 Mio
Nettoergebnis 2020 -1 366 Mio -1 661 Mio -1 504 Mio
Nettoverschuldung 2020 15 909 Mio 19 353 Mio 17 519 Mio
KGV 2020 -45,9x
Dividendenrendite 2020 4,35%
Marktkapitalisierung 62 604 Mio 76 532 Mio 68 940 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,34x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,27x
Mitarbeiterzahl 117 922
Streubesitz 100%
Chart BASF SE
Dauer : Zeitraum :
BASF SE : Chartanalyse BASF SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BASF SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 72,04 €
Letzter Schlusskurs 68,16 €
Abstand / Höchstes Kursziel 29,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,69%
Abstand / Niedrigstes Ziel -22,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Martin Brudermüller Chairman-Executive Board
Hans-Ulrich Engel CFO & Vice Chairman-Executive Board
Kurt Wilhelm Bock Chairman-Supervisory Board
Melanie Maas-Brunner Chief Technology Officer & Member-Executive Board
Franz Fehrenbach Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
BASF SE5.32%77 339
SHIN-ETSU CHEMICAL CO., LTD.0.47%70 276
DUPONT DE NEMOURS, INC.-1.91%38 570
ROYAL DSM N.V.-1.49%28 392
EVONIK INDUSTRIES AG4.80%16 028
ASAHI KASEI CORPORATION10.29%15 144