Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  BASF SE    BAS   DE000BASF111

BASF SE

(BAS)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 22.01. 17:35:20
66.28 EUR   -1.56%
22.01.Jefferies belässt BASF auf 'Buy' - Ziel 80 Euro
DP
22.01.Laschet für Fertigstellung von Nord Stream 2
DJ
22.01.BASF streicht 600 Stellen im Dienstleistungsbereich in Ludwigshafen
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

BASF : Shell qualifiziert Durasorb™ Cryo-HRU-Technologie von BASF für die Entfernung von schweren Kohlenwasserstoffen und Wasser aus Erdgas

02.12.2020 | 14:07
  • Durasorb Cryo-HRU bietet effektive Lösung für die Entfernung von Spuren schwerer Kohlenwasserstoffe (SKW) und Wasser aus Erdgas zur kryogenen Verarbeitung
  • Durasorb Cryo-HRU sowohl für neue als auch bestehende Anlagen geeignet
  • Betreiber profitieren von erhöhter Anlagenzuverlässigkeit, da gefrierende Komponenten vor der Verflüssigung entfernt werden, und erhöhter Flexibilität im Hinblick auf Schwankungen der Gaszusammensetzungen

Shell macht sich die umfangreiche Expertise und Erfahrung der Adsorptionsexperten von BASF zunutze und hat nun die BASF Durasorb™ Cryo-HRU-Technologie für den Einsatz in seinen Gasverarbeitungsanlagen für mageres Erdgas qualifiziert. Die Nutzung der Durasorb™ Cryo-HRU-Technologie im Aufbereitungsabschnitt von Flüssigerdgasanlagen bietet eine effektive Lösung für die Entfernung von Spurenmengen an SKW, BTEX (Benzol, Toluol, Ethylbenzol, Xylol) und Wasser - spezifikationsgerecht für Kryo-Prozesse und in einer einzigen Einheit. Verunreinigungen durch SKW und BTEX können zu einem Gefrieren in der Coldbox und damit zu einem Anlagenstillstand führen. Besonders bei magerem Erdgas gestaltet es sich mitunter schwierig, diese vollständig zu entfernen. Durasorb Cryo-HRU entfernt diese Verunreinigungen sowie enthaltenes Wasser effektiv und spezifikationsgerecht für Kryo-Prozesse. Die Umsetzung von Durasorb Cryo-HRU im LNG-Aufbereitungsabschnitt sorgt für einen zuverlässigen und flexiblen Anlagenbetrieb.

Die Durasorb Cryo-HRU-Technologie ist außerdem eine Nachrüstlösung für Dehydrierungseinheiten, bei denen eine Änderung der Zusammensetzung des Einsatzgases absehbar ist. BASF nutzt eine selbst entwickelte Software für die Modellierung und Auslegung von Durasorb Cryo-HRU und bietet Shell kontinuierlichen Support beim effizienten Betrieb und der Auslegung neuer Anlagen.

'Die Qualifizierung unserer Technologie durch Shell ist ein bedeutender Meilenstein für unser Adsorbentien-Geschäft. BASF hat schnell eine innovative Lösung für die Kundenbedürfnisse entwickelt. Wir werden Shell weiterhin bei der Integration der Durasorb-Technologie in ihre Projekte unterstützen', erklärt Detlef Ruff, Senior Vice President Process Catalysts bei BASF.

'BASF ist stolz darauf, Shell einen innovativen Ansatz für den Umgang mit komplizierten Gaszusammensetzungen zu bieten. Durch das operative Know-how von Shell und die Expertise von BASF im Bereich Adsorption verfügt Shell nun über eine bahnbrechende Technologie zur Verarbeitung von Schwachgas, das schwere Kohlewasserstoffen und BTEX enthält', ergänzt Adrian Steinmetz, Vice President Chemical Catalysts and Adsorbents bei BASF.

'Die spezifikationsgerechte, vollständige Entfernung von Spurenmengen schwerer Kohlenwasserstoffe für Kryo-Prozesse ist eine entscheidende Anforderung bei der LNG-Produktion aus Schwachgas oder Pipeline-Einsatzgasen. Die Cryo-HRU-Technologie bietet eine effektive Lösung für die gleichzeitige Entfernung von Kohlenwasserstoffen und Wasser. Shell ist erfreut darüber, dass die Technik bei Shell jetzt einsatzbereit ist und dass BASF uns bei der Umsetzung in speziellen Fällen unterstützen wird', erklärt Ed Schouten, General Manager Gas Processing Technology bei Shell.

Erhalten Sie aktuelle Pressemitteilungen von BASF via Push-Benachrichtigung direkt auf Ihr Smartphone. Abonnieren Sie unseren News-Service unter basf.com/pushnews.

Über BASF

Chemie für eine nachhaltige Zukunft, dafür steht BASF. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Mehr als 117.000 Mitarbeiter arbeiten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg unserer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt beizutragen. Unser Portfolio haben wir in sechs Segmenten zusammengefasst: Chemicals, Materials, Industrial Solutions, Surface Technologies, Nutrition & Care und Agricultural Solutions. BASF erzielte 2019 weltweit einen Umsatz von 59 Milliarden €. BASF-Aktien werden an der Börse in Frankfurt (BAS) sowie als American Depositary Receipts (BASFY) in den USA gehandelt. Weitere Informationen unter www.basf.com.

P-20-382

BASF SE veröffentlichte diesen Inhalt am 02 Dezember 2020 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 02 Dezember 2020 13:06:09 UTC.


© Publicnow 2020
Alle Nachrichten auf BASF SE
22.01.Jefferies belässt BASF auf 'Buy' - Ziel 80 Euro
DP
22.01.Laschet für Fertigstellung von Nord Stream 2
DJ
22.01.BASF streicht 600 Stellen im Dienstleistungsbereich in Ludwigshafen
DP
22.01.BASF : sichert sich Zugriff auf Peptide für Kosmetik
DJ
22.01.BASF : Gemeinsame Pressemitteilung - BASF und Caregen unterzeichnen globale und ..
PU
21.01.EU-Parlament fordert wegen Fall Nawalny Baustopp für Nord Stream 2
DJ
21.01.BASF : beginnt mit Umsetzung der Neuausrichtung ihrer Einheit Global Business Se..
PU
21.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 21.01.2021 - 15.15 Uhr
DP
21.01.BASF will Tankschiff für Rhein-Niedrigwasser 2022 in Betrieb nehmen
DP
21.01.MERKEL : Grundeinstellung zu Nord Stream 2 nicht verändert
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BASF SE
22.01.BASF : Joint News Release - BASF signs a global, exclusive supply agreement with..
PU
21.01.BASF : Develops Tanker to Secure Supply When Rhine River Level is Low
DJ
21.01.BASF : Air Liquide Signs Extension Agreement With BASF
MT
20.01.BASF : Expects Q4, 2020 Sales to Beat Analyst Consensus
MT
20.01.BASF's Q4 operating profit beats consensus with 32% jump
RE
20.01.BASF : Expects Increase in 4Q Earnings, Sales
DJ
20.01.BASF : Q4 operating profit jumps 32%, above consensus
RE
20.01.BASF : releases preliminary figures for fourth quarter of 2020 and full year 202..
PU
20.01.BASF SE : BASF Group releases preliminary figures for fourth quarter of 2020 and..
EQ
18.01.Environmental group files complaint to stop work on Nord Stream 2
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 58 472 Mio 71 155 Mio 62 979 Mio
Nettoergebnis 2020 -1 407 Mio -1 713 Mio -1 516 Mio
Nettoverschuldung 2020 15 986 Mio 19 453 Mio 17 218 Mio
KGV 2020 -43,2x
Dividendenrendite 2020 4,56%
Marktkapitalisierung 60 877 Mio 74 104 Mio 65 569 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,31x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,25x
Mitarbeiterzahl 117 922
Streubesitz 100%
Chart BASF SE
Dauer : Zeitraum :
BASF SE : Chartanalyse BASF SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BASF SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 71,54 €
Letzter Schlusskurs 66,28 €
Abstand / Höchstes Kursziel 32,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,94%
Abstand / Niedrigstes Ziel -20,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Martin Brudermüller Chairman-Executive Board & CTO
Kurt Wilhelm Bock Chairman-Supervisory Board
Hans-Ulrich Engel CFO & Vice Chairman-Executive Board
Franz Fehrenbach Independent Member-Supervisory Board
Denise Schellemans Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
BASF SE2.41%74 104
SHIN-ETSU CHEMICAL CO., LTD.7.10%77 294
DUPONT DE NEMOURS, INC.14.03%59 533
ROYAL DSM N.V.4.40%30 344
ASAHI KASEI CORPORATION8.53%15 300
EVONIK INDUSTRIES AG0.79%15 226