Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Basilea Pharmaceutica AG    BSLN   CH0011432447

BASILEA PHARMACEUTICA AG

(BSLN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Basilea verbucht 2018 Umsatzplus - 2019 Fokus auf Pipeline

19.02.2019 | 08:11

Basel (awp) - Basilea Pharmaceutica hat das Geschäftsjahr 2018 dank steigender Lizenzeinnahmen mit einem Umsatzplus abgeschlossen. Für das laufende Jahr geht das biopharmazeutische Unternehmen von weiter steigenden Einnahmen durch die Vermarktungspartner aus.

Mit 132,6 Millionen Franken ist der Umsatz in etwa so hoch ausgefallen, wie Basilea Anfang Januar auf Basis erster Berechnungen in Aussicht gestellt hatte. Damit lagen die Einnahmen etwas über der unternehmenseigenen Prognose, die für das Geschäftsjahr 2018 Erlöse zwischen 120 und 130 Millionen vorhergesehen hatte. Gegenüber 2017 hat Basilea damit 31 Prozent mehr umgesetzt, wie es in einer Mitteilung vom Dienstag hiess.

Getragen wurde diese Entwicklung von den beiden bereits vermarkteten Medikamenten. Das Antimykotikum Cresemba (Isavuconazol) und das Antibiotikum Zevtera (Ceftobiprol) haben zusammen 82 Millionen Franken (+56%) zum Gesamtumsatz beigetragen.

Den sonstigen Umsatz bezifferte Basilea auf 26,5 Millionen (2017: 10,8 Millionen). Davon gehen 25,9 Millionen Franken auf Erstattungen durch die US-Behörde BARDA zurück, mit der Basilea im Rahmen des gemeinsamen Forschungsvertrages ein Phase-III-Programm für Basileas Ceftobiprol betreibt.

Forschungsausgaben nahezu verdoppelt

Die intensivierten Forschungsanstrengungen haben auch auf der Kostenseite ihre Spuren hinterlassen. Wie aus der Mitteilung hervorging, hat sich der Forschungs- und Entwicklungsaufwand 2018 auf 104,9 Millionen Franken nahezu verdoppelt.

Diese Aufwendungen seien hauptsächlich im Zusammenhang mit den Kosten für die 2018 begonnene Rekrutierung von Patienten für die beiden Phase-III-Studien mit dem Antibiotikum Ceftobiprol zurückzuführen, sowie auf die Einlizenzierung von Derazantinib.

Die liquiden Mittel bezifferte Basilea per Ende 2018 auf 223 Millionen Franken, nach 310,7 Millionen per Ende 2017. Der Mittelabfluss ist laut Mitteilung hauptsächlich auf die Fortschritte in der F&E-Pipeline sowie deren Erweiterung zurückzuführen.

Programme 2019 voranbringen

Für 2019 stellt das Unternehmen einerseits eine weitere Steigerung des Umsatzes mit Cresemba und Zevtera durch die Vermarktungspartner in Aussicht, einschliesslich der Einführung in weiteren Märkte.

Zudem wolle man Phase-III-Programm mit Ceftobiprol für die USA voranbringen. Aber auch bei der derzeit laufenden Phase-II-Zulassungsstudie mit Derazantinib bei intrahepatischem Cholangiokarzinom (iCCA) wolle man die Patientenrekrutierung abschliessen. Zudem plant Basilea, die klinische Entwicklung zur Behandlung des Urothelkarzinoms zu starten.

hr/rw


© AWP 2019
Alle Nachrichten auf BASILEA PHARMACEUTICA AG
25.11.BASILEA : Pfizers Antrag auf Marktzulassung in China angenommen
AW
06.11.Basilea-Antibiotikum Zevtera wird in China zugelassen
AW
28.10.Basilea arbeitet bei Derazantinib-Studie mit Eli Lilly zusammen
AW
26.10.Basilea präsentiert Daten zur anti-angiogenen Aktivität von Derazantinib
AW
13.10.Basilea legt Zwischenergebnisse zu Krebsmedikament Derazantinib vor
AW
12.10.Basilea legt an Fachkongress Daten zu Krebs-Kandidaten Derazantinib vor
AW
29.09.Basilea startet Phase-II-Studie mit Lisavanbulin bei Hirntumoren
AW
28.09.Basilea startet mit Kandidat Derazantinib in die Phase-1/2-Tests zu Magenkreb..
AW
22.09.Basilea sieht Potenzial der Krebskandidaten durch Studien-Ergebnisse bestätig..
AW
11.08.Basilea schreibt dank Verkauf der Konzernzentrale schwarze Zahlen im 1. Halbj..
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BASILEA PHARMACEUTICA AG
25.11.BASILEA PHARMACEUTICA : reports acceptance for regulatory review of Pfizer's mar..
AQ
25.11.BASILEA PHARMACEUTICA : reports acceptance for regulatory review of Pfizer's mar..
AQ
06.11.BASILEA PHARMACEUTICA : announces approval of antibiotic Zevtera® in China to tr..
AQ
06.11.BASILEA PHARMACEUTICA : announces approval of antibiotic Zevtera® in China to tr..
AQ
06.11.Basilea announces approval of antibiotic Zevtera® in China to treat community..
GL
28.10.BASILEA PHARMACEUTICA : announces Clinical Trial Collaboration and Supply Agreem..
AQ
28.10.BASILEA PHARMACEUTICA : announces Clinical Trial Collaboration and Supply Agreem..
AQ
28.10.Basilea announces Clinical Trial Collaboration and Supply Agreement with Eli ..
GL
26.10.BASILEA PHARMACEUTICA : presents preclinical data on anti-angiogenic activity of..
AQ
26.10.BASILEA PHARMACEUTICA : presents preclinical data on anti-angiogenic activity of..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 135 Mio 149 Mio -
Nettoergebnis 2020 -17,6 Mio -19,4 Mio -
Nettoverschuldung 2020 103 Mio 114 Mio -
KGV 2020 -33,2x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 571 Mio 630 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 4,98x
Marktkap. / Umsatz 2021 4,67x
Mitarbeiterzahl 225
Streubesitz 88,3%
Chart BASILEA PHARMACEUTICA AG
Dauer : Zeitraum :
Basilea Pharmaceutica AG : Chartanalyse Basilea Pharmaceutica AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BASILEA PHARMACEUTICA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 8
Mittleres Kursziel 84,43 CHF
Letzter Schlusskurs 52,90 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 136%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 59,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel -1,70%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
David Veitch Chief Executive Officer
Domenico Scala Chairman
Adesh Kaul Chief Financial Officer
Laurenz Kellenberger Chief Scientific Officer
Marc Engelhardt Chief Medical Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
BASILEA PHARMACEUTICA AG8.73%605
LONZA GROUP AG55.66%44 931
MODERNA, INC.458.18%43 204
CELLTRION, INC.82.04%39 870
IQVIA HOLDINGS INC.9.94%32 568
SEAGEN INC.44.80%29 832