Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayer AG    BAYN   DE000BAY0017

BAYER AG

(BAYN)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 27.01. 09:37:10
51.455 EUR   -0.70%
25.01.BAYER : wegen Vietnamkriegs-Gift in Frankreich vor Gericht
DJ
22.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 22.01.2021 - 15.15 Uhr
DP
22.01.Investoren klagen gegen Bayer wegen Glyphosat-Kursverlusten
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Bayer erhält Empfehlung für Xarelto bei Kindern in Europa

13.11.2020 | 13:03

AMSTERDAM/BERLIN (dpa-AFX) - Bayer kann sich Hoffnung auf eine mögliche Verlängerung der exklusiven Verkaufsrechte in Europa für seinen Umsatztreiber Xarelto machen. Der Ausschuss für Humanarzneimittel der europäischen Arzneimittelbehörde EMA (CHMP) gab eine positive Empfehlung für eine Erweiterung der Zulassung des Gerinnungshemmers zur Behandlung von Blutgerinnseln bei Kindern ab, wie die EMA und Bayer am Freitag mitteilten.

Bayer hatte bereits vor längerer Zeit angekündigt, im Falle einer Zulassung eine Verlängerung des Patents für Rivaroxaban, das unter dem Handelsnahmen Xarelto verkauft wird, um sechs Monate zu beantragen. Die EMA muss der Empfehlung des CHMP nicht folgen, tut dies aber in der Regel. Der Aktienkurs reagierte kaum. Die Papiere notierten zuletzt rund ein halbes Prozent im Plus.

Die Entscheidung des CHMP basiert auf den Daten der Phase-III-Studie "Einstein-Jr." Sie zeigte bei Kindern, die mit Rivaroxaban behandelt wurden, ein reduziertes Auftreten venöser Thromboembolien (VTE) im Vergleich zur Standardtherapie mit Heparin. Zu den VTE zählen Blutgerinnsel im Gehirn und der Hirnhaut, die Lungenembolien sowie die tiefe Venenthrombose.

Xarelto ist schon lange der wichtigste Umsatztreiber im Pharmageschäft der Leverkusener und in mehreren Indikationen für Erwachsene zugelassen, wie etwa der tiefen Venenthrombose, der Prävention von Schlaganfällen bei Patienten mit Vorhofflimmern sowie bei Lungenembolien.

Das Mittel steuerte 2019 mit 4,1 Milliarden Euro mehr als neun Prozent zum Konzernumsatz bei, in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres waren es mit 3,3 Milliarden Euro sogar gut 10 Prozent. Xarelto wird außerhalb der USA von Bayer vermarktet, auf dem US-Markt selbst durch eine Tochter des US-Konzerns Johnson & Johnson.

Allerdings droht in wenigen Jahren der schrittweise Wegfall des Patentschutzes in verschiedenen Ländern. Wie in der Branche üblich werden Konkurrenten dann günstigere Nachahmermittel auf den Markt bringen. Der Xarelto-Umsatz dürfte also einbrechen. Bei einer Verlängerung des Patentes bis April 2024 könnten die Leverkusener das Medikament in Europa also sechs Monate länger exklusiv verkaufen./mis/ssc/jha/


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf BAYER AG
25.01.BAYER : wegen Vietnamkriegs-Gift in Frankreich vor Gericht
DJ
22.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 22.01.2021 - 15.15 Uhr
DP
22.01.Investoren klagen gegen Bayer wegen Glyphosat-Kursverlusten
DP
22.01.BAYER : Investoren klagen in Deutschland wegen Glyphosat gegen Bayer
RE
22.01.Barclays belässt Bayer auf 'Equal Weight' - Ziel 50 Euro
DP
22.01.BAYER : Investoren verklagen Bayer wegen Glyphosat in Deutschland - Magazin
DJ
21.01.Baader Bank hebt Ziel für Evotec auf 33 Euro - 'Add'
DP
21.01.BAYER : U.S. FDA erteilt Zulassung für Vericiguat für Patienten mit symptomatisc..
PU
20.01.BVB-SPORTDIREKTOR ZORC ÜBER MEISTERT :  'Keine Luftschlösser bauen'
DP
20.01.Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne - MDax und SDax mit Rekordhoch
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BAYER AG
26.01.ELANCO ANIMAL HEALTH INCORPORATED : Announces New Restructuring Round, Aiming fo..
MT
26.01.COVID-19 vaccine developer CureVac plans five million share sale
RE
22.01.PRESS RELEASE : Pfizer and BioNTech Reach -2-
DJ
22.01.BAYER : Faces Civil Charges in Germany Over Roundup Weedkiller
MT
22.01.BAYER : Faces Two German Court Cases Over Monsanto Weedkiller -WirtschaftsWoche
DJ
22.01.BAYER : Japan approves rivaroxaban (XareltoTM) to treat children with venous thr..
PU
21.01.MERCK : Bayer - U.S. FDA approves vericiguat for patients with symptomatic chron..
AQ
20.01.PRESS RELEASE : Pfizer and BioNTech Publish -2-
DJ
20.01.BAYER : Gets US FDA Approval For Vericiguat Drug
MT
20.01.MERCK : Gets FDA Approval for Verquvo
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 41 978 Mio 51 024 Mio 45 244 Mio
Nettoergebnis 2020 -10 184 Mio -12 378 Mio -10 976 Mio
Nettoverschuldung 2020 33 823 Mio 41 111 Mio 36 454 Mio
KGV 2020 -4,18x
Dividendenrendite 2020 4,25%
Marktkapitalisierung 50 909 Mio 61 918 Mio 54 870 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,02x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,01x
Mitarbeiterzahl 100 618
Streubesitz 100,0%
Chart BAYER AG
Dauer : Zeitraum :
Bayer AG : Chartanalyse Bayer AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BAYER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Mittleres Kursziel 61,10 €
Letzter Schlusskurs 51,82 €
Abstand / Höchstes Kursziel 64,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,9%
Abstand / Niedrigstes Ziel -11,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Werner Baumann Chairman-Management Board
Norbert Winkeljohann Chairman-Supervisory Board
Wolfgang U. Nickl Chief Financial Officer
Bijoy Sagar Chief Information Technology Officer
Paul Achleitner Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
BAYER AG7.61%61 918
JOHNSON & JOHNSON8.32%448 796
ROCHE HOLDING AG4.51%312 213
NOVARTIS AG0.81%214 457
PFIZER INC.1.36%207 384
MERCK & CO., INC.-1.89%203 035