HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Bayer angesichts des angekündigten umfangreichen Stellenabbau-Programms von 36 auf 34 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Preis für den Kauf von Monsanto könnte darin bestehen, das Ende einer deutschen Institution in ihrer jetzigen Form zu akzeptieren, schrieb Analyst Sebastian Bray in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Pressemitteilung des Agrarchemie- und Pharmakonzerns zum Abbau von Bürokratie (genannt "Dynamic Shared Ownership") aber lasse ihn skeptisch sein, ob alle Vorstandsmitglieder bereit seien, diesen Preis zu zahlen.

/la/gl
Veröffentlichung der Original-Studie: 18.01.2024 / 21:37 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.