NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Bayer vor einem Kapitalmarkttag zur Konzernstrategie Anfang März von 51 auf 50 Euro gesenkt. Die Einstufung bleibt aber angesichts des damit implizierten Kurspotenzials auf "Outperform". Der Fokus werde auf einer möglichen Abspaltung der Sparte rund um rezeptfreie Medikamente liegen, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Montag vorliegenden Studie. Der Geschäftsausblick für 2024 dürfte derweil vorsichtig ausfallen, da der neue Konzernchef Bill Anderson wohl kaum zu optimistisch herangehen wolle.

/mis/gl
Veröffentlichung der Original-Studie: 23.02.2024 / 12:27 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.02.2024 / 05:03 / UTC
Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.