Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayer AG    BAYN   DE000BAY0017

BAYER AG

(BAYN)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 21.10. 10:16:38
43.108 EUR   -1.17%
08:36BAYER IM FOKUS : Warten auf das Licht am Ende des Tunnels
DP
19.10.UMFRAGE : Bislang keine 'zweite Welle' von Hamsterkäufen
DP
19.10.COVESTRO IM FOKUS : Mit Schwung aus der Krise
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

EU-Urteil: Klage gegen Zulassung von Gen-Sojabohne gescheitert

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
12.09.2019 | 13:56

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Produkte mit einer genveränderten Sojabohne der Bayer-Tochter Monsanto dürfen in der Europäischen Union weiter verkauft werden. Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg wies am Donnerstag die Klage dreier Nichtregierungsorganisationen gegen die Zulassung zurück (Rechtssache C-82/17 P). Rechtsmittel sind nicht möglich.

Die Brüsseler EU-Kommission hatte den Vertrieb von Lebens- und Futtermitteln, die die Bohne MON 87701 × MON 89788 enthalten, 2012 erlaubt. Dagegen klagten drei deutsche Nichtregierungsorganisationen. Sie argumentierten, gesundheitliche Risiken seien vor der Zulassung nicht ausreichend geprüft worden.

Die Bohne von Monsanto wurde genetisch verändert und ist damit sowohl insekten- als auch herbizidresistent. Das bedeutet, dass sie einerseits für Schädlinge unattraktiv ist und andererseits unempfindlich für das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat. Sie wird nach Angaben von Bayer, der den US-Saatgutkonzern Monsanto mittlerweile übernommen hat, in Südamerika angebaut. Seit 2013 wurden demnach 73,6 Millionen Hektar in Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay damit bepflanzt.

Das Urteil vom Donnerstag markiert das Ende eines mehrjährigen Rechtsstreits. Das Gericht der Europäischen Union als untere Kammer hatte die Klagen der Organisationen gegen die Zulassung bereits 2016 zurückgewiesen. Dagegen legten Testbiotech, das European Network of Scientists for Social and Environmental Responsability und Sambucus Widerspruch ein - ohne Erfolg.

Für die Zulassung von genetisch veränderten Organismen sind in Europa die EU-Kommission und Vertreter der EU-Staaten zuständig. Dabei stützen sie sich auf Expertise der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa). Die Kläger argumentierten unter anderem, die EU-Kommission habe gesundheitliche Risiken der Sojabohne nicht ausreichend geprüft. Der Gerichtshof bestätigte nun das Urteil des EU-Gerichts von 2016, wonach die Nichtregierungsorganisationen ihre Bedenken nicht hinreichend begründet hätten.

Christoph Then von Testbiotech erklärte: "Wir sehen, dass das Gericht die Hürden recht hoch legt für solche Klagen." Allerdings ließe sich aus dem Urteil auch viel für die Formulierung künftiger Klagen lernen. "Wir glauben nicht, dass das das Ende der Diskussion sein wird."

Bayer begrüßte das Urteil. Auswirkungen für Importgenehmigungen der Bohne für die Europäische Union gebe es nicht.

Genetisch veränderte Pflanzen stehen fast nirgendwo auf Feldern in der EU. Lediglich die Monsanto-Maissorte MON 810 wird nach Angaben der EU-Kommission in Spanien und Portugal angebaut. Genveränderte Bestandteile in Futter- und Lebensmitteln müssen ausdrücklich gekennzeichnet werden./hrz/DP/jha

© dpa-AFX 2019

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BAYER AG -0.63%43.365 verzögerte Kurse.-40.09%
EURO / ARGENTINE PESO (EUR/ARS) 0.28%91.9185 verzögerte Kurse.35.98%
EURO / BRAZILIAN REAL (EUR/BRL) 0.17%6.6377 verzögerte Kurse.46.46%
SOYBEAN MEAL FUTURES (ZM) - CBE (ELECTRONIC)/C1 -0.13%372.7 Schlusskurs.24.44%
SOYBEAN OIL FUTURES (ZL) - CBE (ELECTRONIC)/C1 2.77%33.43 Schlusskurs.-5.68%
US DOLLAR / ARGENTINE PESO (USD/ARS) 0.15%77.62 verzögerte Kurse.29.59%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf BAYER AG
08:36BAYER IM FOKUS : Warten auf das Licht am Ende des Tunnels
DP
19.10.UMFRAGE : Bislang keine 'zweite Welle' von Hamsterkäufen
DP
19.10.COVESTRO IM FOKUS : Mit Schwung aus der Krise
DP
16.10.Börse Frankfurt-News: Faible für Gold (Zertifikate-Handel)
DP
16.10.Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
15.10.WENIGER ZUSCHAUER, MEHR FÄLLE :  Corona belastet die Bundesliga
DP
14.10.Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
13.10.Aktien Frankfurt Schluss: Verluste - Anleger werden wieder vorsichtiger
DP
13.10.Aktien Frankfurt Schluss: Verluste - Anleger werden wieder vorsichtiger
AW
13.10.Aktien Frankfurt: Schwächer erwartete US-Börsen belasten den Dax
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BAYER AG
19.10.Bayer's Orbia plans Latam expansion after Bunge deal in Brazil
RE
19.10.BAYER AG : UBS keeps its Buy rating
MD
16.10.BAYER : Leaps by Bayer leads USD 17 million Series B financing in biotech compan..
AQ
15.10.BAYER : Leads Series B Financing in US Biotech Company
DJ
14.10.BAYER : Phase 3 Lymphoma Study Meets Primary Endpoint
DJ
14.10.BAYER : Combination of copanlisib and rituximab significantly prolonged progress..
PU
13.10.BAYER AG : Barclays gives a Neutral rating
MD
12.10.GRAIN HIGHLIGHTS : Top Stories of the Day
DJ
12.10.Industrials Up As Stimulus Worries Fade -- Industrials Roundup
DJ
12.10.Correction to Bayer, BASF Weedkiller Fight Article on Oct. 11
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 42 941 Mio 50 898 Mio 46 043 Mio
Nettoergebnis 2020 -5 432 Mio -6 439 Mio -5 825 Mio
Nettoverschuldung 2020 32 433 Mio 38 442 Mio 34 775 Mio
KGV 2020 -6,57x
Dividendenrendite 2020 5,59%
Marktkapitalisierung 42 853 Mio 50 690 Mio 45 949 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,75x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,71x
Mitarbeiterzahl 101 168
Streubesitz 100,0%
Chart BAYER AG
Dauer : Zeitraum :
Bayer AG : Chartanalyse Bayer AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BAYER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Mittleres Kursziel 67,30 €
Letzter Schlusskurs 43,62 €
Abstand / Höchstes Kursziel 111%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 54,3%
Abstand / Niedrigstes Ziel 5,46%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Werner Baumann Chairman-Management Board
Norbert Winkeljohann Chairman-Supervisory Board
Wolfgang U. Nickl Chief Financial Officer
Bijoy Sagar Chief Information Technology Officer
Paul Achleitner Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
BAYER AG-40.09%50 690
JOHNSON & JOHNSON-0.90%379 969
ROCHE HOLDING AG-0.81%292 399
PFIZER INC.-3.52%210 050
MERCK & CO., INC.-13.94%198 975
NOVARTIS AG-14.48%190 349