Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Bayer AG
  6. News
  7. Übersicht
    BAYN   DE000BAY0017   BAY001

BAYER AG

(BAYN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Glyphosat-Verbote treten demnächst in Kraft

19.07.2021 | 17:25

BERLIN (dpa-AFX) - Privatnutzer dürfen das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat bald nicht mehr im eigenen Garten verwenden. Wie ein Sprecher des Bundesagrarministeriums auf dpa-Anfrage mitteilt, soll das Glyphosat-Verbot für den Haus- und Gartengebrauch voraussichtlich Ende Juli, spätestens aber im August in Kraft treten. Zuvor hatte der "Tagesspiegel" über das bevorstehende Inkrafttreten der sogenannten Pflanzenschutzanwendungs-Verordnung, die die Verbote regelt, berichtet.

Die neue Verordnung sieht eine Einschränkung von Glyphosat in mehreren Bereichen vor. So soll neben dem privaten Kontext der Einsatz auch auf Spiel- und Sportplätzen sowie in Parks untersagt werden. Verboten werden soll Glyphosat auch in Wasserschutzgebieten und vor der Ernte. Auf Acker- und Grünland wird die Anwendung des Mittels nur noch in Ausnahmefällen zulässig sein.

Die Verordnung hatte nach wochenlangem Koalitionsstreit und Konflikten mit Landwirten Ende Juni den Bundesrat passiert. Das Bundeskabinett hat sie vergangene Woche abschließend abgesegnet. Sie wird nach Angaben des Bundesagrarministeriums einen Tag nach der Verkündung in Kraft treten.

Ein nationales Totalverbot für den Einsatz von Glyphosat ist europarechtlich nicht möglich, da der Pflanzenschutzmittelwirkstoff EU-weit noch bis Ende 2022 genehmigt ist. Glyphosathaltige Pflanzenschutzmittel sind, wie das Ministerium weiter mitteilt, mit Übergangsfrist in der gesamten EU noch bis zum 31. Dezember 2023 zugelassen.

Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) geht nach jetzigem Stand nicht davon aus, dass es bis dahin noch eine Mehrheit für eine Verlängerung der Glyphosat-Zulassung auf EU-Ebene geben werde./faa/DP/nas


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu BAYER AG
26.09.WAHL21/ANALYSE/Laschet im engen Rennen schon der Verlierer
DJ
26.09.INVESTOREN-DEBATTE : Union-Chef kritisiert Augsburg und Leipzig
DP
24.09.WAHL : Laschet beschwört Einigkeit mit Söder - Warnung vor Linksbündnis
DP
24.09.Kartellamtsentscheidung zu 50+1-Regel verzögert sich
DP
24.09.3 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
23.09.FC GELSENKIRCHEN-SCHALKE 04 E.V. : Bernd Schröder wird Vorstandsvorsitzender des S04
DJ
23.09.Goldman belässt Bayer auf 'Buy' - Ziel 71 Euro
DP
23.09.WAHL : Haseloff wünscht sich Schwarz-Rot-Gelb für Deutschland
DP
22.09.PAUL ACHLEITNER : Achleitner - Bei Suche nach AR-Chef nicht nur auf einen Kandidaten setze..
RE
22.09.GlobeNewswire/Pfizer und BioNTech erweitern -3-
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BAYER AG
26.09.BAYER : Middle East announces partnership with the United Nations Population Fund Egypt, t..
PU
22.09.PRESS RELEASE : Pfizer and BioNTech Expand -3-
DJ
22.09.BAYER : Plans 2022 Launch For Vegetable Products Portfolio
MT
21.09.PRESS RELEASE : Tele Columbus AG: New product portfolio and offers for autumn: PYUR confir..
DJ
20.09.BAYER : Launches Study To Evaluate Nondiabetic Chronic Kidney Disease Treatment
MT
20.09.BAYER : extends clinical development program for finerenone with Phase III study in patien..
PU
20.09.PRESS RELEASE : Tele Columbus AG: M7 and PYUR extend partnership
DJ
20.09.Bayer Extends Clinical Development Program for Kerendia
CI
20.09.PRESS RELEASE : Pfizer and BioNTech Announce -3-
DJ
20.09.WYLD : Signs Deal With Bayer Unit For Satellite System For Beehives
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BAYER AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 42 596 Mio 49 940 Mio 46 199 Mio
Nettoergebnis 2021 860 Mio 1 009 Mio 933 Mio
Nettoverschuldung 2021 39 369 Mio 46 157 Mio 42 700 Mio
KGV 2021 27,6x
Dividendenrendite 2021 4,38%
Marktkapitalisierung 45 678 Mio 53 487 Mio 49 542 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 2,00x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,91x
Mitarbeiterzahl 99 439
Streubesitz 100,0%
Chart BAYER AG
Dauer : Zeitraum :
Bayer AG : Chartanalyse Bayer AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BAYER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 46,50 €
Mittleres Kursziel 62,45 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 34,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Werner Baumann Chairman-Management Board & CEO
Wolfgang U. Nickl Chief Financial Officer
Norbert Winkeljohann Chairman-Supervisory Board
Bijoy Sagar Chief Information Technology Officer
Paul Achleitner Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BAYER AG-3.45%53 487
JOHNSON & JOHNSON4.44%432 675
ROCHE HOLDING AG10.16%321 605
PFIZER, INC.19.37%246 358
NOVO NORDISK A/S50.45%231 485
ELI LILLY AND COMPANY37.22%210 037