1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Bayer AG
  6. News
  7. Übersicht
    BAYN   DE000BAY0017   BAY001

BAYER AG

(BAYN)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:43 30.06.2022
56.72 EUR   -1.56%
30.06.WDH : Putin beklagt Behinderung russischer Dünge- und Lebensmittelexporte
DP
30.06.MÄRKTE EUROPA/Verkaufsdruck hält an
DJ
30.06.MÄRKTE EUROPA/Börsen im Tiefenrausch - Uniper brechen ein
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Aktien an Christi Himmelfahrt mit leichten Gewinnen

26.05.2022 | 12:45

FRANKFURT (Dow Jones)--Die europäischen Aktienmärkte notieren am Donnerstagmittag moderat im Plus. Der Euro-Stoxx-50 verbessert sich um 0,3 Prozent auf 3.689 Punkte. Im DAX geht es zum Feiertagshandel ebenfalls um 0,3 Prozent nach oben auf 14.056 Punkte. "Die 14.000er Marke bleibt die Marke der Stunde", sagt Thomas Altmann von QC Partners. Der Feiertagshandel führt in weiten Teilen Europas zu nur geringen Umsätzen. In der Schweiz, Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland sowie den drei baltischen Staaten bleiben die Börsen geschlossen. Christi Himmelfahrt ist aber auch in Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Luxemburg ein gesetzlicher Feiertag, auch wenn hier die Börsen geöffnet haben.

Gestützt wird die Stimmung zum einen vom Protokoll der jüngsten US-Notenbanksitzung, das am Vorabend veröffentlicht wurde. Demnach ist der Druck zu Zinserhöhungen möglicherweise nicht so groß wie befürchtet: "Positiv für die Börsen ist sicherlich, dass das Fed-Protokoll einen noch größeren Zinsschritt um 75 Basispunkte noch einmal unwahrscheinlicher werden lässt", sagt Vermögensverwalter Altmann. Und auch ein weiterer Marktteilnehmer kann dem Protokoll Positives abgewinnen: "Es gibt erste Anzeichen, dass der Inflationshöhepunkt überschritten ist", so ein Händler. Und ein Analyst verweist darauf, dass die Notenbanker die US-Wirtschaft in einer starken Verfassung sehen, was die Börsen ebenfalls stützen sollte.

Zum anderen stützt, dass der Lockdown in Schanghai nun in kleinen Schritten wieder aufgehoben wird und damit die Wirtschaft wieder Fahrt aufnehmen kann. So arbeitet der dortige Hafen wieder zu 95 Prozent und damit nahezu normal. Der deutsche Aktienmarkt gilt als besonders stark von China abhängig, da die Volkswirtschaften eng verknüpft sind.

   Bayer mit erhöhtem Kursziel gefragt 

Bayer legen um 1,6 Prozent zu, nachdem die Analysten der Citigroup die Aktie mit einem Kursziel von 106 Euro zum Kauf empfohlen haben. Die Citigroup sieht für den Blutverdünner Asundexian ein deutlich höheres Potenzial als der Konsens. Während die Analysten dem Präparat ein Umsatzpotenzial von über 6 Milliarden US-Dollar zutrauen, liegt die Konsenserwartung lediglich bei 1 Milliarde Dollar. Es werde von einer Markteinführung im Jahr 2027 ausgegangen. Erste Zulassungen mit kleineren Indikationen könnten allerdings auch schon früher erfolgen.

Mit einem Abschlag von 1,7 Prozent zeigen sich STMicroelectronics gegen den Trend leichter. Die Analysten von Equita Sim verweisen auf schwache Produktionsvoraussagen bei Apple. Diese stellten schlechte Nachrichten für den Halbleiterkonzern dar. Apple plane 2022 die Herstellung von 220 Millionen iPhone-Mobiltelefonen - die Zahl liege weit unter der Marktprognose, heißt es mit Verweis auf einen Bericht. Apple stellt den wichtigsten Kunden für STMicroelectronics und steht für rund 20 Prozent der Umsätze. Der Löwenanteil der Erlöse mit Apple ginge auf das Konto von iPhone-Komponenten, so die Analysten. Sollte der Bericht zutreffen, verlöre der Halbleiter-Konzern 2022 laut Equita zwischen 100 und 150 Millionen Dollar an Umsatz.

=== 
Aktienindex              zuletzt      +/- %       absolut      +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           3.689,40      +0,3%         12,30         -14,2% 
Stoxx-50                3.607,70      +0,3%          9,05          -5,5% 
DAX                    14.056,36      +0,3%         48,43         -11,5% 
MDAX                   29.142,42      +0,1%         33,98         -17,0% 
TecDAX                  3.057,96      +0,1%          1,80         -22,0% 
SDAX                   13.363,39      +0,6%         83,96         -18,6% 
FTSE                    7.527,98      +0,1%          5,23          +1,9% 
CAC                     6.329,28      +0,5%         30,64         -11,5% 
 
Rentenmarkt              zuletzt                  absolut        +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite       0,92                    -0,03          +1,10 
US-Zehnjahresrendite        2,73                    -0,02          +1,22 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %  Do, 8:40 Uhr  Mi, 17:51 Uhr   % YTD 
EUR/USD                   1,0712      +0,3%        1,0665         1,0659   -5,8% 
EUR/JPY                   135,64      -0,2%        135,71         135,70   +3,6% 
EUR/CHF                   1,0278      +0,0%        1,0264         1,0267   -0,9% 
EUR/GBP                   0,8497      +0,1%        0,8496         0,8504   +1,1% 
USD/JPY                   126,62      -0,5%        127,25         127,30  +10,0% 
GBP/USD                   1,2606      +0,2%        1,2553         1,2534   -6,8% 
USD/CNH (Offshore)        6,7510      +0,6%        6,7613         6,7130   +6,2% 
Bitcoin 
BTC/USD                29.139,22      -2,2%     29.627,63      29.608,67  -37,0% 
 
ROHÖL                    zuletzt  VT-Settl.         +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                 111,21     110,33         +0,8%           0,88  +52,8% 
Brent/ICE                 114,90     114,03         +0,8%           0,87  +51,2% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag         +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.845,93   1.853,47         -0,4%          -7,55   +0,9% 
Silber (Spot)              21,83      21,99         -0,7%          -0,16   -6,4% 
Platin (Spot)             945,08     947,80         -0,3%          -2,72   -2,6% 
Kupfer-Future               4,22       4,26         -0,8%          -0,04   -5,2% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/thl/ros

(END) Dow Jones Newswires

May 26, 2022 06:44 ET (10:44 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLE INC. -1.80%136.72 verzögerte Kurse.-22.60%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.04%0.65806 verzögerte Kurse.2.73%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.33%0.6898 verzögerte Kurse.-4.91%
BAYER AG -1.56%56.72 verzögerte Kurse.22.60%
BITCOIN (BTC/EUR) -0.14%19225.4 Schlusskurs.-54.26%
BITCOIN (BTC/USD) -0.81%20088.8 Schlusskurs.-57.92%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.01%1.161 verzögerte Kurse.-2.65%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.35%1.21717 verzögerte Kurse.-9.91%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.24%0.741235 verzögerte Kurse.6.00%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.05%0.77648 verzögerte Kurse.-1.80%
CITIGROUP INC. -2.36%45.99 verzögerte Kurse.-22.01%
DAX -1.69%12783.77 verzögerte Kurse.-18.14%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.34%1.048 verzögerte Kurse.-7.46%
EURO STOXX 50 -1.69%3454.86 verzögerte Kurse.-18.24%
GOLD -0.68%1806.4 verzögerte Kurse.-0.60%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) -0.32%0.012095 verzögerte Kurse.2.02%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.06%0.012666 verzögerte Kurse.-5.70%
MDAX -2.11%25823.45 verzögerte Kurse.-24.89%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.29%0.62408 verzögerte Kurse.-8.79%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -1.73%585.6561 Realtime Kurse.-13.67%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX -3.66%579.6337 Realtime Kurse.45.96%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -1.60%237.985 Realtime Kurse.-5.83%
S&P GSCI SILVER INDEX -1.86%993.7498 Realtime Kurse.-11.19%
SDAX -1.61%11881.19 verzögerte Kurse.-26.43%
STMICROELECTRONICS N.V. -2.53%30 Realtime Kurse.-29.03%
TECDAX -0.76%2885.62 verzögerte Kurse.-25.82%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) -0.33%0.954198 verzögerte Kurse.8.07%
Alle Nachrichten zu BAYER AG
30.06.WDH : Putin beklagt Behinderung russischer Dünge- und Lebensmittelexporte
DP
30.06.MÄRKTE EUROPA/Verkaufsdruck hält an
DJ
30.06.MÄRKTE EUROPA/Börsen im Tiefenrausch - Uniper brechen ein
DJ
30.06.MÄRKTE EUROPA/Börsen im Würgegriff von Rezessionsangst - Uniper -15%
DJ
30.06.Finerenone von Bayer erhält grünes Licht von China für die Behandlung von chronischer N..
MT
30.06.Bayer erhält in China die Zulassung für Finerenon
DJ
30.06.MÄRKTE EUROPA/DAX schwächer erwartet - Uniper stark unter Druck
DJ
29.06.MÄRKTE EUROPA/Konjunkturabhängige Titel geben stark nach
DJ
29.06.XETRA-SCHLUSS/13.000er Marke wackelt
DJ
29.06.MÄRKTE EUROPA/Schwächer - 13.000er Marke im DAX hält
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu BAYER AG
30.06.Bayer's Finerenone Gets Chinese Nod for Treatment of Chronic Kidney Disease in Adults
MT
30.06.BAYER : Kerendia™ (finerenone) approved in China for the treatment of adults with ch..
PU
29.06.Bayer Opens New $140 Million Oncology Research Facility in US
MT
29.06.BAYER : opens new Research & Innovation Center in Boston-Cambridge demonstrating its commi..
PU
29.06.Bayer AG Opens New Research & Innovation Center in Boston-Cambridge Demonstrating Its C..
CI
28.06.BAYER : expands Radiology Business into AI Market with Calantic™ Digital Solutions
PU
27.06.Bayer Gets US Supreme Court Rejection Anew for Roundup Weedkiller Case
MT
27.06.U.S. Supreme Court again nixes Bayer challenge to weedkiller suits
RE
23.06.MARKETSCREENER'S WORLD PRESS REVIEW : June 23, 2022
23.06.Novartis wins U.S. approval for targeted cancer drug combination
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BAYER AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 48 518 Mio 50 719 Mio 48 431 Mio
Nettoergebnis 2022 4 836 Mio 5 055 Mio 4 827 Mio
Nettoverschuldung 2022 33 111 Mio 34 613 Mio 33 052 Mio
KGV 2022 11,7x
Dividendenrendite 2022 3,89%
Marktwert 55 723 Mio 58 251 Mio 55 623 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 1,83x
Marktwert / Umsatz 2023 1,75x
Mitarbeiterzahl 100 753
Streubesitz 100,0%
Chart BAYER AG
Dauer : Zeitraum :
Bayer AG : Chartanalyse Bayer AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BAYER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 56,72 €
Mittleres Kursziel 79,37 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 39,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Werner Baumann Chairman-Management Board & CEO
Wolfgang U. Nickl Chief Financial Officer
Norbert Winkeljohann Chairman-Supervisory Board
Bijoy Sagar Chief Information Technology Officer
Paul Achleitner Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BAYER AG22.60%59 268
JOHNSON & JOHNSON3.43%465 732
ELI LILLY AND COMPANY16.94%290 752
PFIZER, INC.-14.21%285 819
ROCHE HOLDING AG-15.68%273 835
ABBVIE INC.13.84%272 382