Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Bell Food Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    BELL   CH0315966322

BELL FOOD GROUP AG

(BELL)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30 07.10.2022
223.50 CHF   +0.45%
29.09.Bell Food : geht neue Wege in der Lernendenausbildung
PU
06.09.Hilcona investiert über 3 Millionen Franken in Nassextrusionanlage
AW
11.08.Bell Food Group: Gewinnrückgang im 1. Halbjahr aufgrund negativer Währungseffekte
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Bell steigert Umsatz im ersten Semester - Währungen drücken Gewinn

11.08.2022 | 06:42

Basel (awp) - Der Fleischverarbeiter und Convenience-Spezialist Bell hat im ersten Halbjahr 2022 den Umsatz leicht gesteigert. Dabei profitierte das Unternehmen auch von höheren Verkaufspreisen, wogegen der Wechselkurs einen negativen Einfluss hatte.

So legte der Nettoumsatz um 6,2 Prozent auf 2,11 Milliarden Franken zu, wie das mehrheitlich Coop gehörende Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Das Wachstum sei auf die Erholung des Geschäftsfeldes Convenience, die erhöhte Auslastung im Betrieb im österreichischen Marchtrenk sowie auf rasch umgesetzte Preiserhöhungen aufgrund der Teuerung zurückzuführen.

In Bezug auf die Corona-Situation habe sich die erwartete Normalisierung ergeben. Entsprechend habe sich der Absatzkanal Food Service deutlich erholt, wogegen die coronabedingt hohen Retailumsätze wieder etwas zurückgingen.

Der mit einem Umsatzanteil von der Hälfte grösste Bereich Bell Schweiz hat den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr nur knapp gehalten. Hauptverantwortlich dafür ist die Veränderung im "Kanalmix" durch den Rückgang der Retailumsätze nach Corona.

Der Bereich Bell International sowie die drei neu geschaffenen Geschäftsbereiche Eisberg, Hilcona und Hügli legten dagegen allesamt zweistellig zu. Die letzten drei Bereiche gingen bei der jüngsten Neuorganisation aus dem ehemaligen Bereich Convenience hervor.

Teuerung liess nicht ganz auffangen

Die Preiserhöhungen reichten nicht aus, um die Inflation vollständig aufzufangen. So reduzierte sich der Betriebsgewinn (EBIT) um 2,6 Prozent auf 63,0 Millionen Franken und die entsprechend Marge um 20 Basispunkte auf 3,0 Prozent. Er lag aber noch immer über dem Wert von 2019 vor der Pandemie.

Der Reingewinn lag wegen der negativen Währungsentwicklung mit 40,2 Millionen Franken um knapp einen Fünftel unter dem Vorjahreswert. Damit lag das Reinergebnis etwas hinter den Erwartungen zurück, mit dem operativen Ergebnis und dem Umsatz hat Bell aber besser abgeschnitten als gedacht.

Für das Gesamtjahr 2022 macht das Unternehmen nach wie vor keinen konkreten Ausblick. Solange die unsichere weltpolitische Lage anhalte, werde die Beschaffungs- und Preissituation angespannt bleiben, heisst es mit Blick nach vorne.

"Wir gehen davon aus, dass die Teuerung auch in der zweiten Jahreshälfte weiter ansteigen und daher einen Einfluss auf das Jahresergebnis haben wird", lässt sich in der Mitteilung CEO Lorenz Wyss zitieren. Von der Inflation und der Corona-Situation hänge der weitere Verlauf des Geschäftsjahres weitgehend ab. Wyss geht indes davon aus, dass die Normalisierung des Kanalmixes auch in der zweiten Jahreshälfte weitergehen wird.

cf/rw


© AWP 2022
Alle Nachrichten zu BELL FOOD GROUP AG
29.09.Bell Food : geht neue Wege in der Lernendenausbildung
PU
06.09.Hilcona investiert über 3 Millionen Franken in Nassextrusionanlage
AW
11.08.Bell Food Group: Gewinnrückgang im 1. Halbjahr aufgrund negativer Währun..
MT
11.08.Bell steigert Umsatz im ersten Semester - Währungen drücken Gewinn
AW
11.08.Bell Food : Halbjahresbericht 2022 (294 KB)
PU
11.08.Bell Food : Alternative Performancekennzahlen Halbjahr 2022 (94 KB)
PU
11.08.Bell Food : Das Wachstum der Bell Food Group hält weiter an
PU
11.08.Bell Food : Analystenpräsentation 1. Halbjahr 2022 (3 MB)
PU
11.08.Bell Food Group AG berichtet über die Ergebnisse für das Halbjahr bis zum 30. Juni 2022
CI
15.07.Bell Food : Nachhaltigkeitsbericht 2021 (10 MB)
PU
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu BELL FOOD GROUP AG
11.08.Bell Food Group's H1 Profit Falls Amid Negative Currency Movements
MT
11.08.Bell Food : Alternative performance measures half-year 2022 (93 KB)
PU
11.08.Bell Food : is continuing to grow
PU
11.08.Bell Food : Analysts presentation half-year 2022 (3 MB)
PU
11.08.Bell Food : Half-Year Report 2022 (285 KB)
PU
11.08.Bell Food Group AG Reports Earnings Results for the Half Year Ended June 30, 2022
CI
15.07.Bell Food : Sustainability Report 2021 (10 MB)
PU
24.06.Coop to Raise Stake in Bell Food Group
CI
24.06.Bell Food Shareholder Coop Plans to Lift Stake to 67%
MT
23.06.Bell Food : Coop Group wants to increase its share in Bell Food Group to more than 66.67%,..
PU
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BELL FOOD GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 4 333 Mio 4 386 Mio -
Nettoergebnis 2022 123 Mio 124 Mio -
Nettoverschuldung 2022 748 Mio 757 Mio -
KGV 2022 11,9x
Dividendenrendite 2022 3,15%
Marktwert 1 396 Mio 1 413 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,49x
Marktwert / Umsatz 2023 0,51x
Mitarbeiterzahl 12 370
Streubesitz 33,1%
Chart BELL FOOD GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Bell Food Group AG : Chartanalyse Bell Food Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BELL FOOD GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 2
Letzter Schlusskurs 222,50 CHF
Mittleres Kursziel 260,50 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Lorenz Wyss Chairman-Executive Board & CEO
Xavier Buro Chief Financial Officer
Joos-Rudolf Sutter Chairman
Michael Gloor Chief Compliance Officer & Head-Internal Audit
Werner Marti-Kamm Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BELL FOOD GROUP AG-23.80%1 413
HORMEL FOODS CORPORATION-5.12%24 530
TYSON FOODS, INC.-24.83%23 563
HENAN SHUANGHUI INVESTMENT & DEVELOPMENT CO.,LTD.-22.47%11 913
JBS S.A.-35.18%10 569
WH GROUP LIMITED4.70%9 224