Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

BERKSHIRE HATHAWAY INC.

(BRK.A)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Nyse - 24.09. 22:10:00
418101 USD   -0.07%
06.09.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
03.09.Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
01.09.Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE USA/Uneinheitlich - Fed-Sitzung im Fokus

14.06.2021 | 22:20

NEW YORK (Dow Jones)--Mit einer uneinheitlichen Tendenz hat die Wall Street zu Wochenbeginn den Handel beendet. Der S&P-500 und der Nasdaq-Composite erreichten auf Schlusskursbasis zwar neue Rekordstände, allerdings legten die Indizes nur moderat zu. Der Dow-Jones-Index fiel dagegen leicht zurück. Insgesamt habe vor dem Ergebnis der Sitzung der US-Notenbank am Mittwoch Zurückhaltung geherrscht, hieß es.

Der Dow-Jones-Index verlor 0,3 Prozent auf 34.394 Punkte. Der S&P-500 schloss 0,2 Prozent höher bei 4.255 Punkten. Für den Nasdaq-Composite ging es um 0,7 Prozent auf 14.174 Punkte nach oben. Dabei gab es 1.419 (Freitag: 2.181) Kursgewinner und 1.944 (1.128) -verlierer. Unverändert schlossen 116 (177) Titel. Wichtige Konjunkturdaten standen nicht auf der Agenda.

Die sich zunehmend verbessernden Konjunktur-Aussichten für viele Industrieländer und die fortgesetzte Unterstützung der Notenbanken haben die Aktienkurse zuletzt gestützt. Anleger warten nun gespannt darauf, ob die US-Notenbank ihren geldpolitischen Kurs bestätigen wird. Die Zinsen an den Anleihemärkten waren zuletzt zurückgekommen, obwohl die Verbraucherpreise in den USA stark gestiegen sind, wie in der vergangenen Woche veröffentlichte Daten zeigten.

Am Montag legten die Renditen jedoch kräftig zu und die Zehnjahresrendite erreichte wieder die Marke von 1,50 Prozent. Marktteilnehmer sprachen von einer Erholung nach den Abgaben der Vorwoche.

Gleichwohl bleibt ein Rest Unsicherheit, ob die Fed nicht vielleicht doch ihre Ansichten zu Inflation und Arbeitsmarkt ändert und die Zügel früher als erwartet anzieht. Bislang beteuern die Währungshüter, dass es sich beim jüngsten Preisauftrieb um eine temporäre Erscheinung handele.

   Feuer in Fabrik belastet Aktie von Berkshire Hathaway 

Eine Explosion und ein Feuer haben ein Werk im US-Bundesstaat Illinois erschüttert, das zur Berkshire-Hathaway-Tochter Lubrizol gehört. Das Unternehmen von Warren Buffett hatte im Jahr 2011 den Chemiehersteller für 9 Milliarden US-Dollar übernommen. Für die Aktie von Berkshire Hathaway ging es 1,1 Prozent nach unten.

Novavax fielen nach anfänglichen Gewinnen um 0,9 Prozent. Der Covid-19-Impfstoff des Unternehmens hat in Tests einen Wirkungsgrad von 90 Prozent gezeigt. Händler begründeten das Minus mit Gewinnmitnahmen.

In der dritten Reihe machten Iteos einen Satz um 37,3 Prozent. Das Unternehmen hat mit Glaxosmithkline eine Zusammenarbeit zur Entwicklung und Vermarktung einer experimentellen Krebstherapie vereinbart. Iteos erhält eine Vorauszahlung von 625 Millionen Dollar. Dazu könnten Meilensteinzahlungen von bis zu 1,4 Milliarden Dollar kommen.

   Ölpreise auf Mehrjahreshochs 

Die Ölpreise stiegen auf den höchsten Stand seit über zwei Jahren. Händler verwiesen auf die anziehende Nachfrage, die fortschreitenden Impf-Kampagnen und den Beginn der Sommer-Saison. Die steigenden Benzinpreise könnten aber zu Zurückhaltung bei den US-Autofahrern führen, so die Befürchtung.

Am Devisenmarkt gab der Dollar einen Teil seiner Gewinne vom Freitag wieder ab. Der Dollar-Index verlor 0,1 Prozent. Der Ton der US-Notenbank könnte etwas weniger akkommodierend werden, was den Dollar stützen dürfte, so TD Securities. Powell werde wahrscheinlich zugeben, dass die Notenbank begonnen habe, einen Plan zur Drosselung ihres Anleihekaufprogramms zu diskutieren. Er dürfte allerdings betonen, dass dies davon abhänge, dass die Fed bei der Erreichung ihrer Ziele weitere deutliche Fortschritte mache.

Dagegen legte der Bitcoin im Vergleich zum Freitag deutlich zu und kletterte kurzzeitig sogar wieder über die Marke von 40.000 Dollar. Die Kryptowährung profitierte von einem Tweet des Tesla-Chefs Elon Musk vom Wochenende. Demnach wird Tesla Bitcoin wieder als Zahlungsmittel akzeptieren, wenn beim Schürfen mehr "saubere" Energie zum Einsatz kommt. Für die Tesla-Aktie ging es um 1,3 Prozent nach oben.

Leicht unter Druck stand der Goldpreis. Marktteilnehmer sprachen auch hier von erhöhter Zurückhaltung vor dem Ergebnis der Fed-Sitzung. Zudem hänge das Edelmetall derzeit vor allem an der Dollar-Entwicklung, merkte die Commerzbank an. Halte Powell an der bisherigen Position fest, wonach die Inflation nur vorübergehend steige und die Anleihekäufe noch für einige Zeit unverändert fortgeführt würden, sollte Gold den zuletzt verlorenen Boden im Anschluss an die Fed-Sitzung wieder gutmachen.

=== 
INDEX           zuletzt  +/- %  absolut  +/- % YTD 
DJIA          34.393,75  -0,25   -85,85      12,37 
S&P-500        4.255,15   0,18     7,71      13,29 
Nasdaq-Comp.  14.174,14   0,74   104,72       9,98 
Nasdaq-100    14.128,20   0,93   129,90       9,62 
 
US-Anleihen 
Laufzeit              Rendite   Bp zu VT    Rendite VT      +/-Bp YTD 
2 Jahre                  0,16        1,2          0,14            4,0 
5 Jahre                  0,78        4,2          0,74           42,3 
7 Jahre                  1,19        4,7          1,14           54,0 
10 Jahre                 1,50        4,5          1,45           57,8 
30 Jahre                 2,18        4,4          2,14           53,5 
 
DEVISEN               zuletzt      +/- %  Mo, 8:16 Uhr  Fr, 17.14 Uhr   % YTD 
EUR/USD                1,2122     +0,12%        1,2107         1,2103   -0,8% 
EUR/JPY                133,40     +0,49%        132,78         132,91   +5,8% 
EUR/CHF                1,0904     +0,20%        1,0876         1,0890   +0,9% 
EUR/GBP                0,8591     +0,13%        0,8578         0,8577   -3,8% 
USD/JPY                110,05     +0,37%        109,73         109,81   +6,6% 
GBP/USD                1,4109     -0,02%        1,4115         1,4113   +3,2% 
USD/CNH (Offshore)     6,4069     +0,18%        6,4039         6,3985   -1,5% 
Bitcoin 
BTC/USD             39.704,26     +2,02%     39.236,50      37.026,25  +36,7% 
 
ROHÖL                 zuletzt  VT-Settl.         +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex               71,06      70,91         +0,2%           0,15  +46,5% 
Brent/ICE               73,00      72,69         +0,4%           0,31  +42,4% 
 
METALLE               zuletzt     Vortag         +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)          1.866,16   1.877,58         -0,6%         -11,42   -1,7% 
Silber (Spot)           27,87      27,94         -0,3%          -0,08   +5,6% 
Platin (Spot)        1.167,40   1.152,50         +1,3%         +14,90   +9,1% 
Kupfer-Future            4,52       4,54         -0,3%          -0,01  +28,3% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/ros

(END) Dow Jones Newswires

June 14, 2021 16:19 ET (20:19 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BERKSHIRE HATHAWAY INC. -0.07%418101 verzögerte Kurse.20.21%
ITEOS THERAPEUTICS, INC. -2.62%27.46 verzögerte Kurse.-18.81%
NOVAVAX, INC. -3.55%248.16 verzögerte Kurse.122.55%
TESLA, INC. 2.75%774.39 verzögerte Kurse.9.74%
Alle Nachrichten zu BERKSHIRE HATHAWAY INC.
06.09.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
03.09.Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
01.09.Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
20.08.Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
09.08.MÄRKTE USA/Sorgen vor neuer Pandemiewelle belasten Wall Street
DJ
09.08.MÄRKTE USA/Inflationssorgen belasten - Biontech nach Zahlen sehr fest
DJ
09.08.MÄRKTE USA/Inflationssorgen dämpfen Kauflaune - Biontech sehr fest
DJ
09.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 09.08.2021 - 15.15 Uhr
DP
09.08.MÄRKTE USA/Inflationssorgen und Zweifel an China-Wachstum belasten
DJ
09.08.MORNING BRIEFING - USA/Asien -2-
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BERKSHIRE HATHAWAY INC.
23.09.The student becomes the master
23.09.North American Rail Traffic Fell 2.8% in Week Ended Sept. 18
DJ
23.09.SoftBank-backed Oyo to file for $1.2 billion IPO next week - source
RE
22.09.Why does Warren Buffett not like dividends?
15.09.Maryland Cove Point LNG export plant to start work next week -analysts
RE
15.09.North American Rail Traffic Fell 2.7% in Week Ended Sept. 11
DJ
15.09.VC DAILY : Venture Firm 500 Startups Rebrands, Closes Its Largest Fund
DJ
03.09.KRAFT HEINZ : execs to pay more than $62 mln over U.S. accounting scheme charges
RE
01.09.North American Rail Traffic Fell 1% in Week Ended Aug. 28
DJ
01.09.Three stocks with incredibly wide moats
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BERKSHIRE HATHAWAY INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 287 Mrd. - 265 Mrd.
Nettoergebnis 2021 35 025 Mio - 32 371 Mio
Nettoliquidität 2021 16 794 Mio - 15 521 Mio
KGV 2021 18,1x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 629 Mrd. 629 Mrd. 581 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 2,13x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,08x
Mitarbeiterzahl 360 000
Streubesitz 75,1%
Chart BERKSHIRE HATHAWAY INC.
Dauer : Zeitraum :
Berkshire Hathaway Inc. : Chartanalyse Berkshire Hathaway Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BERKSHIRE HATHAWAY INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 3
Letzter Schlusskurs 418 101,00 $
Mittleres Kursziel 489 333,33 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Warren Edward Buffett Chairman & Chief Executive Officer
Marc D. Hamburg Chief Financial Officer, Secretary & Senior VP
David Sanford Gottesman Independent Director
Walter Scott Independent Director
Charlotte M. Guyman Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BERKSHIRE HATHAWAY INC.20.21%628 953
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.3.05%151 329
SIEMENS AG25.90%138 368
GENERAL ELECTRIC COMPANY20.14%113 931
3M COMPANY3.58%104 757
ILLINOIS TOOL WORKS INC.5.92%68 014