Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

BIONTECH SE

(BNTX)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  22:00:00 30.01.2023
140.49 USD   -2.21%
30.01.Berenberg senkt Ziel für Biontech auf 300 Dollar - 'Buy'
DP
30.01.Südafrika erwartet bald die Lieferung des pädiatrischen Impfstoffs COVID von Pfizer/BioNTech
MT
30.01.BioNTech SE : Berenberg Bank bekräftigt seine Kaufempfehlung
MM
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Stiko: Corona-Impfung für Kleinkinder bei Risiko für schweren Verlauf

17.11.2022 | 14:54

BERLIN (dpa-AFX) - Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt die Corona-Impfung für Kinder von sechs Monaten bis vier Jahren mit bestimmten Vorerkrankungen. Die Empfehlung gelte auch für Kinder bis vor dem zweiten Geburtstag, die als Frühgeborene auf die Welt gekommen sind, teilte das Gremium am Donnerstag mit. Ziel sei das Verhindern schwerer Verläufe von Covid-19, von Krankenhausbehandlungen und von Todesfällen.

Laut Stiko-Mitglied Martin Terhardt zählen als Risikofaktoren unter anderem besonders starkes Übergewicht, angeborene Immunschwäche, Herzfehler, chronische schwere Lungenerkrankungen, chronische Nierenerkrankungen, neurologische Erkrankungen und Tumorerkrankungen. Diese Gruppen entsprächen ungefähr zehn Prozent der Altersgruppe.

Für gesunde Kinder im genannten Alter ohne Vorerkrankungen empfiehlt die Stiko derzeit hingegen keine Corona-Impfung, "weil schwere Verläufe in dieser Altersgruppe sehr selten sind und der weitaus größte Teil der Infektionen bei gesunden Kindern mild oder asymptomatisch verläuft".

Für die Impfung der Kinder von sechs Monaten bis vier Jahren solle demnach vorzugsweise der Kinder-Impfstoff von Biontech/Pfizer (Comirnaty) verwendet werden, der kürzlich in der EU zugelassen worden und niedriger dosiert ist. Drei Dosen (im Abstand von drei und acht Wochen) seien für eine Grundimmunisierung notwendig. Bei Kindern, die bereits eine Corona-Infektion durchgemacht haben, sind zwei Impfdosen empfohlen.

Zudem passte die Stiko am Donnerstag ihre Empfehlung für Kinder unter zwölf Jahren mit Kontakt zu Risikogruppen an: Bisher galten hier zum Beispiel Angehörige mit hohem Risiko für einen schweren Covid-19-Verlauf als Grund für eine Impfung. Diese Empfehlung werde nun "relativiert", schreibt die Stiko. "Aktuelle Daten zeigen, dass die Impfung nur für einen kurzen Zeitraum vor der Übertragung der Omikron-Variante von Sars-CoV-2 schützt und dieser Infektionsschutz nicht verlässlich ist", hieß es. Daher empfehle die Stiko hier eine individuelle Abwägung unter Berücksichtigung des Elternwunsches./wem/ggr/DP/men


© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu BIONTECH SE
30.01.Berenberg senkt Ziel für Biontech auf 300 Dollar - 'Buy'
DP
30.01.Südafrika erwartet bald die Lieferung des pädiatrischen Impfstoffs COVID von Pfizer/Bio..
MT
30.01.BioNTech SE : Berenberg Bank bekräftigt seine Kaufempfehlung
MM
29.01.Bundesforschungsministerin: Müssen an Wettbewerbsfähigkeit ar..
DP
29.01.'WamS': Bislang über 250 Corona-Impfschaden-Anträge genehmigt
DP
27.01.Pfizer und BioNTech verhandeln angeblich mit der EU über eine Reduzierung der COVID-19-..
MT
27.01.EU erwägt Änderungen am COVID-19-Impfstoff-Deal mit BioNTech und Pfizer
MT
27.01.WOCHENVORSCHAU/30. Januar bis 5. Februar (5. KW)
DJ
27.01.Scholz besucht Biontech-Produktion und Jugendparlament in Marburg
DP
27.01.Exklusiv - EU zahlt möglicherweise mehr für COVID-Spritzen von Pfizer im Gegenzug für g..
MR
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu BIONTECH SE
30.01.South Africa Expects Delivery of Pediatric Pfizer/BioNTech COVID Vaccine Soon
MT
27.01.Pfizer, BioNTech Reportedly in Talks with EU Over Reducing COVID-19 Vaccine Orders
MT
27.01.Omicron sub-variant XBB.1.5 accounts for 61.3% of U.S. COVID cases - CDC
RE
27.01.EU Mulls Changes to COVID-19 Vaccine Deal With BioNTech, Pfizer
MT
27.01.EU Might Buy Fewer Vaccine Doses From Pfizer, BioNTech for Higher Price, Reuters Report..
DJ
27.01.Exclusive-EU may pay more for Pfizer COVID shots in return for lower volume
RE
27.01.US CDC Continues Inquiry Into Potential Stroke Link from Pfizer, BioNTech Booster Shot
MT
27.01.FDA advisers back the same COVID vaccine for initial shots, boosters
RE
26.01.Novavax needs 6 months to produce annual COVID shots that match new variants
RE
26.01.U.S. CDC still looking at potential stroke risk from Pfizer bivalent COVID shot
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BIONTECH SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 16 357 Mio 17 777 Mio 16 419 Mio
Nettoergebnis 2022 8 675 Mio 9 428 Mio 8 708 Mio
Nettoliquidität 2022 15 860 Mio 17 237 Mio 15 920 Mio
KGV 2022 3,76x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 31 414 Mio 34 142 Mio 31 534 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,95x
Marktwert / Umsatz 2023 1,04x
Mitarbeiterzahl 4 000
Streubesitz 87,3%
Chart BIONTECH SE
Dauer : Zeitraum :
BioNTech SE : Chartanalyse BioNTech SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BIONTECH SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 129,26 €
Mittleres Kursziel 197,96 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 53,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ugur Sahin Chief Executive Officer
Jens Holstein Chief Financial Officer
Helmut Jeggle Chairman-Supervisory Board
Özlem Türeci Chief Medical Officer
Sierk Pötting Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BIONTECH SE-4.37%34 912
VERTEX PHARMACEUTICALS11.31%82 513
REGENERON PHARMACEUTICALS, INC.2.96%79 336
WUXI APPTEC CO., LTD.18.94%42 407
BEIGENE, LTD.18.12%27 008
GENMAB A/S-9.69%25 338