Am 29. Mai 2024 bestätigt Bitfarms Ltd., dass es am 22. April 2024 ein Angebot von Riot Platforms, Inc. erhalten hat, 100% der Stammaktien des Unternehmens zu einem Preis von US$ 2,30 pro Stammaktie, bestehend aus Bargeld und Riot Platforms Stammaktien, zu erwerben. Das Unternehmen teilte mit, dass ein Sonderausschuss des Vorstands, der sich ausschließlich aus unabhängigen Direktoren zusammensetzt, den Vorschlag sorgfältig geprüft und festgestellt hat, dass er das Unternehmen und seine Wachstumsaussichten deutlich unterbewertet. Das Unternehmen erklärte außerdem, dass der Sonderausschuss eine gründliche Prüfung strategischer Alternativen durchführt, um sicherzustellen, dass ein maximaler Wert für die Aktionäre erreicht wird.

Diese Alternativen könnten unter anderem die weitere Umsetzung des Geschäftsplans des Unternehmens, ein strategischer Unternehmenszusammenschluss oder eine andere strategische Transaktion oder ein Verkauf des Unternehmens sein. Das Unternehmen fügte hinzu, dass der Sonderausschuss, um die Gespräche mit Riot Platforms sinnvoll voranzutreiben, den üblichen Schutz der Vertraulichkeit und des Abwerbeverbots beantragt hat, worauf Riot Platforms nicht eingegangen ist.