1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. BMW AG
  6. News
  7. Übersicht
    BMW   DE0005190003   519000

BMW AG

(BMW)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  26/05 13:26:28
79.17 EUR   +0.78%
11:26Deutsche Autokonzerne bei Marge weltweit spitze - EY
DJ
11:0550 JAHRE BMW M : Zum Jubiläum präsentiert das BMW Museum Meilensteine und Erfolge in einzigartiger Ausstellung.
PU
09:27MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet - US-Notenbank stützt
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Aiwanger für Ausnahmen bei Bayerns Abstandsregeln für Windräder

19.01.2022 | 10:31

BERLIN (Dow Jones)--Bayerns Landwirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) hat die umstrittene Abstandsregel für Windräder in Bayern infrage gestellt. Vor dem Besuch von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) am Donnerstag sagte Aiwanger dem Handelsblatt, dass man die sogenannte 10-H-Regelung, die besagt, dass Windkraftanlagen mindestens den zehnfachen Abstand ihrer Höhe von einer Wohnbehausung haben müsse, flexibler handhaben könne. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hatte die Regelung zuletzt vehement verteidigt.

"Es muss nicht immer 10-H sein, häufig reichen auch 1.200 bis 1.500 Meter Abstand", sagte Aiwanger dem Handelsblatt. Der stellvertretende Ministerpräsident plädiert daher für Ausnahmen. "Es gibt dafür diverse Möglichkeiten, mit der auch die Bevölkerung gut leben kann", sagte Aiwanger.

Wo die Kommunen und regionale Planungsverbände schon Windvorranggebiete ausgewiesen haben oder schon Windräder stehen, könne man von 10-H abweichen und hätte "dann sehr schnell große Gebiete die für die Windkraft zur Verfügung stehen". Aktuell gehe beim Ausbau der Windkraftanlagen "allerdings zu wenig", so Aiwanger.

Habecks Plan, 2 Prozent der Flächen für Windkraft zur Verfügung zu stellen und damit die Flächen in Deutschland zu vervierfachen, sorgt allerdings auch bei Aiwanger für Unmut. "Eine starre Vorgabe von 2 Prozent nur bezogen auf die Windenergie ist willkürlich und fachlich falsch", erklärte der Landesminister. Aiwanger kritisierte zudem den seiner Meinung nach zu wenig marktorientierten Ansatz bei Habecks Klimaschutz-Programm: "Planwirtschaft wird uns nicht zur Klimaneutralität führen."

Habeck kommt am Donnerstagmorgen mit Söder zu einem Gespräch zusammen. Anschließend ist ein Besuch des Autobauers BMW und ein Treffen mit Aiwanger und dem bayerischen Umweltminister Thorsten Glauber geplant.

Kontakt zur Autorin: andrea.thomas@wsj.com

DJG/aat/uxd

(END) Dow Jones Newswires

January 19, 2022 04:30 ET (09:30 GMT)

Alle Nachrichten zu BMW AG
11:26Deutsche Autokonzerne bei Marge weltweit spitze - EY
DJ
11:0550 JAHRE BMW M : Zum Jubiläum präsentiert das BMW Museum Meilensteine und Erfolge in einzi..
PU
09:27MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet - US-Notenbank stützt
DJ
25.05.BMW : etabliert geschlossenen Recycling-Kreislauf für Hochvoltbatterien in China
PU
25.05.FRÜHLING DIGITAL : Neue Funktionen On- und Offboard für Millionen BMW Kunden.
PU
25.05.HOUSE OF BMW IN MAILAND : BMW Group Design und Mike Meiré präsentieren anlässlich des Salo..
PU
25.05.WERNER DAEMEN : „Nachts in Spa zu fahren, das waren die schönsten Momente, die ich a..
PU
25.05.BMW : Motorrad präsentiert die Urban Collection.
PU
25.05.BMW startet Batterierecycling in China
DP
25.05.Deutsche Firmen in Südafrika beklagen Visa-Hemmnisse
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu BMW AG
11:0550 YEARS OF BMW M : The BMW Museum is marking this anniversary by presenting milestones an..
PU
09:06How Jonathan Fired Stella Oduah Over Bulletproof Car Scandal
AQ
25.05.BMW : creates closed recycling loop for high-voltage batteries in China
PU
25.05.DIGITAL SPRINGTIME : New on- and offboard functions for millions of BMW customers.
PU
25.05.THE HOUSE OF BMW IN MILAN : BMW Group Design and Mike Meiré present “Tales from a Ne..
PU
25.05.WERNER DAEMEN : “Racing at night at Spa were the most beautiful moments I had on the..
PU
25.05.BMW : Motorrad presents the Urban Collection.
PU
25.05.THE HOUSE OF BMW IN MILAN : BMW Group Design and Mike Meire present "Tales from a Neo Coll..
AQ
25.05.BRINGING COLOUR INTO PLAY : the Edition ColorVision for the BMW 1 Series and BMW 2 Series ..
AQ
25.05.South Korean EV battery makers in $13 billion spree to win U.S. market
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BMW AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 129 Mrd. 138 Mrd. 133 Mrd.
Nettoergebnis 2022 14 085 Mio 15 040 Mio 14 475 Mio
Nettoliquidität 2022 23 871 Mio 25 490 Mio 24 532 Mio
KGV 2022 3,71x
Dividendenrendite 2022 8,57%
Marktwert 51 576 Mio 55 073 Mio 53 003 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,21x
Marktwert / Umsatz 2023 0,19x
Mitarbeiterzahl 118 909
Streubesitz 57,5%
Chart BMW AG
Dauer : Zeitraum :
BMW AG : Chartanalyse BMW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BMW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 78,55 €
Mittleres Kursziel 106,28 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 35,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oliver Zipse Senior VP-Corporate Planning & Product Strategy
Nicolas Peter Group Leader-Corporate Finance
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Chairman-General Works Council
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BMW AG-11.23%55 073
TOYOTA MOTOR CORPORATION-2.94%220 565
VOLKSWAGEN AG-16.73%90 927
MERCEDES-BENZ GROUP AG-5.31%73 112
GENERAL MOTORS COMPANY-38.63%52 468
FORD MOTOR COMPANY-38.81%51 091