Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. BMW AG
  6. News
  7. Übersicht
    BMW   DE0005190003   519000

BMW AG

(BMW)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 04.08. 14:31:54
81.405 EUR   +1.10%
14:30Geländewagen und SUV bei Autokäufern weiter gefragt
DP
13:51Kepler Cheuvreux senkt Ziel für BMW auf 75 Euro - 'Reduce'
DP
12:57Pkw-Neuzulassungen sinken im Juli um ein Viertel
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

BMW : M und die Red Bull Driftbrothers, Episode 2.

17.06.2021 | 10:08

München. Let's drift! Die beiden neuen BMW M4 Competition (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,2 - 9,9 l/100 km gemäß WLTP; CO2-Emissionen kombiniert: 233 - 227 g/km gemäß WLTP) der Red Bull Driftbrothers sind einsatzbereit. Die beiden Brüder Elias Hountondji (35) und Johannes Hountondji (40) haben mit der Unterstützung der BMW M GmbH den Umbau und die Vorbereitung ihrer neuen Einsatzfahrzeuge für die Saison 2021 in der Drift Masters European Championship abgeschlossen. Am 10. und 11. Juli gehen die Driftbrothers beim Saisonauftakt der Serie in Greinbach (AUT) erstmals in den BMW M4 Competition an den Start.

'Ich bin tief beeindruckt, was die Red Bull Driftbrothers aus unseren Fahrzeugen herausgekitzelt haben, und wünsche den beiden viel Erfolg für den Start der Saison. Das Ergebnis zeigt außerdem, welche gute Basis der BMW M4 Competition für Einsätze im Motorsport bietet. Wir hatten das Serienfahrzeug von Beginn der Entwicklung an darauf ausgelegt, auch die Basis für unsere neue GT-Ikone BMW M4 GT3 zu bilden, den wir vor knapp zwei Wochen im Rahmen des 24 Stunden-Rennens auf dem Nürburgring offiziell vorgestellt haben', sagt Markus Flasch, CEO BMW M GmbH.

Elias und Johannes Hountondji haben die beiden BMW M4 Competition umfassend verändert, um sie an die besonderen Anforderungen des spektakulären Driftsports anzupassen. Sie verdoppelten die Spitzenleistung des Sechszylinder-Reihenmotors aus dem BMW M4 Competition auf 1.050 PS und steigerten das im Driftsport besonders wichtige maximale Drehmoment auf fast 1.300 Nm. Elias Hountondji spricht mit Bewunderung von dem riesigen Potenzial des Serientriebwerks. 'Das ist schon von Haus aus quasi ein echter Rennmotor in einem Straßenfahrzeug. Bei jedem Teil, das man sich an diesem Motor anschaut, erkennt man, dass sich viele Ingenieure viele Gedanken zur optimalen Gestaltung gemacht haben', sagt der jüngere der beiden Driftbrothers. Um die enorme Leistungssteigerung zu erreichen, installierten die Brüder unter anderem einen speziellen, besonders leistungsfähigen Kühlkreislauf mit einem zusätzlichen zweiten Kühler im Heck.

Auch die Aerodynamik wurde umfangreich überarbeitet und für das Querfahren beim Driften optimiert. Neben ihren eigenen Erfahrungen setzten die Driftbrothers dabei auch auf die Expertise von BMW Designexperten. Fast alle neu entworfenen Aerodynamikteile wurden im BMW M Prototypenbau eigens angefertigt. 'Für uns war es eine große Ehre, mit den BMW Experten aus der Designabteilung und dem Prototypenbau zusammenarbeiten zu dürfen. Mit ihrer Hilfe konnten wir unsere Ideen perfekt umsetzen', sagt Johannes Hountondji.

So erhielten die beiden BMW M4 Competition der Driftbrothers unter anderem zur Optimierung der Luftzuführung in den Motorraum eine neue BMW Niere. Außerdem entstanden aus Karbon eine neue Spoilerlippe (Gurney) für die Heckklappe, seitliche Abdeckungen für den Heckdiffusor und Aufsätze für die Seitenschweller aus dem Portfolio der M Performance Parts. Dazu kamen noch sogenannte Winglets, die die Luftführung am Frontsplitter sowie hinter den Vorderrädern und vor den Hinterrädern optimieren. Sollte im Laufe der Saison Bedarf entstehen, kann auch noch eine Lufthutze für die Motorhaube angefertigt werden.

Nach dem Saisonauftakt in Österreich stehen für die Red Bull Driftbrothers noch drei weitere Runden in der Drift Masters European Championship, der weltweit führenden Driftserie, an. Am 30./31. August finden die zweite und die dritte Runde in Riga (LET) statt, das Saisonfinale steigt am 4./5. Oktober in Tiflis (GEO).

Die Red Bull Driftbrothers fahren seit 2018 in der Drift Masters European Championship. In dieser Einladungsserie treten die besten 45 Fahrer aus Europa, den USA und dem Nahen Osten an. Elias und Johannes Hountondji zählen seit Jahren zu den Top-Piloten im Driftsport und waren unter anderem 2017 King of Europe Champion und Vize-Champion. 2016 und 2017 gewannen sie dort zudem den Teamtitel. In diesem Jahr absolvieren die Brüder zudem noch Showauftritte bei den MotoGP-Rennen auf dem Sachsenring (GER) und dem Red Bull Ring (AUT) sowie beim Großen Preis von Österreich der Formel 1 ebenfalls auf dem Red Bull Ring.

Disclaimer

BMW - Bayerische Motoren Werke AG published this content on 17 June 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 17 June 2021 08:07:05 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu BMW AG
14:30Geländewagen und SUV bei Autokäufern weiter gefragt
DP
13:51Kepler Cheuvreux senkt Ziel für BMW auf 75 Euro - 'Reduce'
DP
12:57Pkw-Neuzulassungen sinken im Juli um ein Viertel
DJ
11:26NEULAND IN DER WORLDSBK : BMW Motorrad Motorsport bereit für das Most-Debüt.
PU
10:21ANALYSE/Wie lange kann sich BMW Bescheidenheit noch leisten?
DJ
06:35Chinas Fahrzeugabsatz sinkt im Juli deutlich - CAAM-Eckdaten
AW
00:16BMW : MINI auf der IAA Mobility 2021 München.
PU
03.08.Aktien Frankfurt Schluss: Dax kaum bewegt - Anleger sind verunsichert
AW
03.08.MÄRKTE EUROPA/Kaum verändert - Defensives Wachstum gesucht
DJ
03.08.XETRA-SCHLUSS/Anleger kaufen Healthcare-Aktien
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BMW AG
12:02EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Extend Gains, Euro Falls After Services PMI Re..
DJ
11:26NEW TERRITORY FOR WORLDSBK : BMW Motorrad Motorsport ready for the Most debut.
PU
10:43BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Season 2 of the BMW SIM GT Cup starts with victory fo..
AQ
06:38Toyota, Honda beat profit estimates but warn of extended chip crunch
RE
06:19EMEA MORNING BRIEFING : Stocks to Rise as -2-
DJ
00:16BMW : MINI at IAA Mobility 2021 in Munich.
PU
03.08.Global markets live: Sanofi, Alphabet, BMW, Ford, Tencent...
03.08.BMW : Season 2 of the BMW SIM GT Cup starts with victory for Finland's KOVA &nda..
PU
03.08.Stellantis ups 2021 profit margin goal
RE
03.08.BMW : boosts profitability and earnings in second quarter despite semiconductor ..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 110 Mrd. 131 Mrd. 118 Mrd.
Nettoergebnis 2021 9 524 Mio 11 293 Mio 10 214 Mio
Nettoliquidität 2021 21 264 Mio 25 213 Mio 22 804 Mio
KGV 2021 5,53x
Dividendenrendite 2021 5,08%
Marktkapitalisierung 52 502 Mio 62 243 Mio 56 303 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,28x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,25x
Mitarbeiterzahl 120 726
Streubesitz 57,3%
Chart BMW AG
Dauer : Zeitraum :
BMW AG : Chartanalyse BMW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BMW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Letzter Schlusskurs 80,52 €
Mittleres Kursziel 103,40 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 28,4%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oliver Zipse Chairman-Management Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BMW AG11.48%62 243
TOYOTA MOTOR CORPORATION26.37%257 516
VOLKSWAGEN AG34.56%150 264
DAIMLER AG31.08%96 076
GENERAL MOTORS COMPANY39.00%83 965
GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED30.83%69 634