Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  BMW AG    BMW   DE0005190003

BMW AG

(BMW)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

BMW : Magazin - Neuer BMW-Chef will bis zu 6000 Stellen streichen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
19.09.2019 | 16:14
Frankfurt hosts the international Motor Show (IAA)

München (Reuters) - Der neue BMW-Chef Oliver Zipse plant einem Magazinbericht zufolge den Abbau mehrerer tausend Arbeitsplätze.

Bis zum Jahr 2022 wolle der Autobauer in Deutschland 5000 bis 6000 Stellen streichen, davon die meisten in der Konzernzentrale in München, berichtete das "manager magazin" am Donnerstag. Ein Konzernsprecher wollte sich dazu nicht äußern.

Bisher hat BMW angekündigt, die Zahl der rund 135.000 Beschäftigten im Konzern im laufenden Jahr unter dem Strich stabil zu halten. Vor allem in der Verwaltung besetze BMW viele frei werdende Stellen nicht nach, während in der IT und in Bereichen wie Elektromobilität und autonomes Fahren zusätzliche Kräfte eingestellt würden. Betriebsbedingte Kündigungen sind laut einer Vereinbarung mit den Arbeitnehmern ausgeschlossen, solange das Unternehmen Gewinne schreibt.

Der BMW-Aufsichtsrat trifft sich Insidern zufolge in der kommenden Woche am Mittwoch und Donnerstag, um über die Zukunft des Autobauers unter Zipse zu entscheiden. Dabei dürfte es auch um Personalien gehen. Der frühere Produktionsvorstand Zipse hatte im August Harald Krüger an der Konzernspitze abgelöst.

Als neuer Produktionschef ist dem "manager magazin" zufolge der Leiter der Qualitätssicherung, Milan Nedeljkovic, vorgesehen. Favoritin für die Nachfolge von Personalvorständin Milagros Caina-Andree sei die Chefin des BMW-Werks Dingolfing, Ilka Horstmeier. Zudem benötige BMW einen Nachfolger für Entwicklungschef Klaus Fröhlich, da dieser im kommenden Sommer abtreten dürfte. BMW lehnte dazu eine Stellungnahme ab.


share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf BMW AG
19.10.RBC belässt BMW auf 'Sector Perform' - Ziel 55 Euro
DP
19.10.JPMorgan belässt BMW auf 'Overweight' - Ziel 80 Euro
DP
19.10.BMW mit überraschend guter Entwicklung der Finanzen im Quartal
DP
19.10.BMW mit überraschend guter Entwicklung der Finanzen im dritten Quartal
AW
19.10.AD-HOC MITTEILUNG : Vorläufiger Free Cash Flow des Automobilsegments der BMW AG ..
PU
19.10.BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESEL : Vorläufiger Free Cash Flow des Automobils..
EQ
19.10.BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESEL : Vorläufiger Free Cash Flow des Automobils..
DP
19.10.Regierung will Doppelförderung bei Elektroautos wieder ermöglichen
DP
17.10.Bayern bei Neuzulassungen schneller Autos vorne
DP
17.10.STUDIE : Neuwagenkäufer geben mehr Geld pro Auto aus
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BMW AG
19.10.BMW : RBC sticks Neutral
MD
19.10.BMW : JP Morgan keeps its Buy rating
MD
19.10.BMW : says third-quarter cash flow in auto segment was above expectations
RE
19.10.BMW : says Q3 cash flow in auto segment was above expectations
RE
19.10.AD-HOC ANNOUNCEMENT : Preliminary free cash flow for the Automotive segment of B..
PU
19.10.BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESEL : Preliminary free cash flow for the Automo..
EQ
19.10.Tesla to export China-made Model 3 vehicles to Europe
RE
19.10.Auto Makers Grapple With Battery-Fire Risks in Electric Vehicles
DJ
19.10.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Robert Kubica reaches the podium in the BMW M4 DTM fo..
AQ
19.10.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Jonathan Aberdein drives the CATL BMW M4 DTM to fourt..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 95 693 Mio 113 Mrd. 103 Mrd.
Nettoergebnis 2020 2 929 Mio 3 446 Mio 3 137 Mio
Nettoliquidität 2020 17 381 Mio 20 454 Mio 18 620 Mio
KGV 2020 14,1x
Dividendenrendite 2020 2,18%
Marktkapitalisierung 41 055 Mio 48 362 Mio 43 982 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,25x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,22x
Mitarbeiterzahl 133 778
Streubesitz 57,3%
Chart BMW AG
Dauer : Zeitraum :
BMW AG : Chartanalyse BMW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BMW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Mittleres Kursziel 69,25 €
Letzter Schlusskurs 63,62 €
Abstand / Höchstes Kursziel 88,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,86%
Abstand / Niedrigstes Ziel -45,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Oliver Zipse Chairman-Management Board
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
BMW AG-13.02%47 713
TOYOTA MOTOR CORPORATION-9.97%181 121
VOLKSWAGEN AG-21.54%84 257
DAIMLER AG-1.13%61 914
GENERAL MOTORS COMPANY-8.88%47 870
HONDA MOTOR CO., LTD.-16.59%41 470