Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. BMW AG
  6. News
  7. Übersicht
    BMW   DE0005190003   519000

BMW AG

(BMW)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Britische Autoproduktion bricht ein - Angst vor No-Deal-Brexit

29.10.2020 | 05:24

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Autoindustrie ist infolge der Corona-Pandemie eingebrochen. In den ersten neun Monaten des Jahres lag die Produktion mit gut 632 000 Fahrzeugen mehr als ein Drittel (knapp 36 Prozent) unter dem Niveau des Vorjahres, wie aus einer Auswertung des Industrieverbandes Society of Motor Manufacturers and Traders von Donnerstag hervorgeht.

Der September war demnach der schwächste September für die Produktion seit 25 Jahren. Insbesondere die Exporte sanken um fast zehn Prozent. Da aber noch immer drei Viertel der in Großbritannien produzierten Autos exportiert werden, konnte die Nachfrage im heimischen Markt den Abschwung nicht ausgleichen. Die Ausfuhren in die USA brachen im September mit bis zu rund 30 Prozent besonders heftig ein, in die EU wurden gut drei Prozent weniger britische Autos exportiert als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Umso mehr fürchtet sich die Branche davor, dass die Verhandlungen über einen Handelspakt mit der EU für die Zeit nach dem Brexit scheitern könnten. Wenn Zölle in Kraft träten, würde das die schon jetzt strauchelnden Ausfuhren extrem belasten und die Wettbewerbsfähigkeit britischer Autos deutlich mindern. "Angesichts der ohnehin schon belasteten Produktion wäre ein No-Deal-Brexit oben drauf katastrophal für die Branche, ihre Angestellten und Familien", warnte Verbandschef Mike Hawes./swe/DP/zb


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BMW AG -1.74%92.76 verzögerte Kurse.30.71%
HONDA MOTOR CO., LTD. 1.17%3626 Schlusskurs.26.01%
NISSAN MOTOR CO., LTD. 1.39%563 Schlusskurs.0.54%
TOYOTA MOTOR CORPORATION 1.77%10075 Schlusskurs.26.62%
Alle Nachrichten zu BMW AG
12:49MÄRKTE EUROPA/Börsen vor Fed-Entscheidung leicht im Plus
DJ
11:53Messen zuversichtlich für Neustart - IAA wohl mit FFP2-Masken
DP
11:52Aktien Frankfurt: Sitzung der US-Notenbank hält Kurse in Schach
AW
11:36Aktien Europa: Das Warten auf die Fed geht weiter
DP
09:04SPITZENFORSCHUNG FÜR QUANTENCOMPUTIN : BMW Group und Technische Universität Münc..
PU
09:04BMW  : Alltagserprobung des BMW i Hydrogen NEXT mit Wasserstoff-Brennstoffzellen..
PU
00:08FREIHEIT UND FAHRSPASS : Die BMW und MINI Driving Experience für Menschen mit Beh..
PU
15.06.Klöckner hat klimaschädlichsten Dienstwagen unter den Bundesministern
DP
15.06.BMW-Batteriebeteiligung Solid Power will mit Finanzvehikel an die US-Börse
AW
15.06.STUDIE : Interesse an Auto-Abos wächst
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BMW AG
12:30FREEDOM AND DRIVING PLEASURE : the BMW and MINI Driving Experience for people wi..
PU
09:04CUTTING-EDGE RESEARCH INTO QUANTUM C : BMW Group and Technical University of Mun..
PU
09:04BMW  : Everyday testing of BMW i Hydrogen NEXT with hydrogen fuel cell drive tra..
PU
05:32Vulcan Energy Joins Global Battery Alliance
MT
00:05Only Volkswagen, Volvo doing enough to electrify in Europe - study
RE
15.06.LITHIA MOTORS  : Posts Record $2.1 Billion Revenue in May as Same-Store Sales Ju..
MT
15.06.Battery maker Solid Power to go public via $1.2 bln SPAC deal
RE
15.06.TRACK FACTS AND KEY FACTORS : BMW i Andretti Motorsport ahead of the Puebla E-Pr..
PU
15.06.MARKET CHATTER : Samsung SDI to Mass Produce Rechargeable Batteries for Electric..
MT
14.06.THE FIRST-EVER BMW IX AND THE FIRST- : Joint global campaign plays to the rhythm..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 109 Mrd. 132 Mrd. 119 Mrd.
Nettoergebnis 2021 7 949 Mio 9 636 Mio 8 659 Mio
Nettoliquidität 2021 18 709 Mio 22 680 Mio 20 382 Mio
KGV 2021 7,76x
Dividendenrendite 2021 3,93%
Marktkapitalisierung 61 354 Mio 74 405 Mio 66 839 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,39x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,35x
Mitarbeiterzahl 120 726
Streubesitz 57,3%
Chart BMW AG
Dauer : Zeitraum :
BMW AG : Chartanalyse BMW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BMW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 28
Mittleres Kursziel 100,95 €
Letzter Schlusskurs 94,41 €
Abstand / Höchstes Kursziel 43,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,93%
Abstand / Niedrigstes Ziel -15,3%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Oliver Zipse Chairman-Management Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
BMW AG30.71%74 405
TOYOTA MOTOR CORPORATION26.62%255 846
VOLKSWAGEN AG47.72%162 014
DAIMLER AG37.08%102 780
GENERAL MOTORS COMPANY46.04%88 215
FORD MOTOR COMPANY70.65%59 875