1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. BMW AG
  6. News
  7. Übersicht
    BMW   DE0005190003   519000

BMW AG

(BMW)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35 12.08.2022
78.55 EUR   +1.08%
12.08.Mercedes sichert sich Batterien aus neuem CATL-Werk in Ungarn
AW
12.08.CATL baut Gigawerk für Europa - Mercedes erster Kunde
RE
12.08.Mercedes baut mit Chinas CATL in Ungarn E-Auto-Batterien - Milliardeninvestition
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

CSU: Aus für neue Verbrennerautos muss auf 2040 verschoben werden

28.06.2022 | 12:33

MÜNCHEN/BERLIN (dpa-AFX) - Im Streit um das Aus für neue Verbrennerautos ab 2035 fordert die CSU vom Bund eine deutlich längere Zulassungsfrist. "Das Aus für den Verbrenner muss auf 2040 verschoben werden und auf fossile Brennstoffe begrenzt sein. Synthetische Kraftstoffe sind klimaneutral", sagte CSU-Generalsekretär Martin Huber am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in München. Europa dürfe wegen ideologischer Scheuklappen nicht von der Entwicklung und Nutzung abgeschnitten werden. "Wir dürfen diesen Fortschritt und die Wertschöpfung nicht alleine anderen Welt-Regionen überlassen."

Kurz vor der entscheidenden Abstimmung auf EU-Ebene gibt es heftigen Streit innerhalb der Bundesregierung. Dabei geht es um die deutsche Position. Die EU-Umweltminister stimmen am Dienstag über die Zukunft von Verbrenner-Autos ab. Finanzminister Christian Lindner (FDP) wies Aussagen von Umweltministerin Steffi Lemke (Grüne) zurück - Lemke hatte gesagt, es gebe eine abgestimmte Haltung innerhalb der Bundesregierung.

"Aus den vielen kleinen Rissen in der Ampel wird in der Verbrenner-Frage ein nicht zu übersehender Spalt: Dass die Umweltministerin auf EU-Ebene dem Verbot zustimmen will, obwohl die FDP sich klar dagegen positioniert hat, ist faktisch ein Koalitionsbruch", betonte Huber.

Im Jahr 2020 hatte CSU-Parteichef Markus Söder sich mit Bezug auf die Ausstiegspläne im US-Bundesstaat Kalifornien noch selbst für ein Zulassungsverbot für Autos mit Verbrennungsmotoren ab 2035 ausgesprochen. Allerdings sprach Söder damals nur davon, "fossile Verbrenner mit fossilen Kraftstoffen" nicht mehr zulassen zu wollen./had/DP/ngu


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BMW AG 1.08%78.55 verzögerte Kurse.-11.23%
MERCEDES-BENZ GROUP AG 0.68%60.93 verzögerte Kurse.-9.85%
VOLKSWAGEN AG 0.94%148.32 verzögerte Kurse.-16.43%
Alle Nachrichten zu BMW AG
12.08.Mercedes sichert sich Batterien aus neuem CATL-Werk in Ungarn
AW
12.08.CATL baut Gigawerk für Europa - Mercedes erster Kunde
RE
12.08.Mercedes baut mit Chinas CATL in Ungarn E-Auto-Batterien - Milliardeninvestition
DP
11.08.EU-Kommission kritisiert Passage zu E-Autos in US-Klimapaket
DP
11.08.Chinas Automarkt kommt stärker auf Touren - Herstellerabsatz zieht an
AW
11.08.BMW : setzt auf nachhaltigere Verpackungen in der Logistik
PU
09.08.Weiter heikle Lage bei Autozulieferern - Conti setzt auf Besserung
AW
09.08.Continental erwartet stärkere Nachfrage nach "Hurrikan"-Gegenwind in Q2
MR
09.08.MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter erwartet - Quartalszahlen setzen Akzente
DJ
09.08.Chinas Automarkt erholt sich weiter - PCA erwartet mehr E-Auto-Verkäufe
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu BMW AG
12.08.China's CATL to build $7.6 bln Hungary battery plant to supply Mercedes, BMW
RE
12.08.MARKETSCREENER'S WORLD PRESS REVIEW : August 12, 2022
MS
12.08.Chinese EV Battery Giant CATL to Set Up Factory in Hungary
DJ
12.08.Nikita Gale to create BMW Open Work by Frieze 2022. Artwork exploring relationship betw..
AQ
11.08.BMW : backs sustainable packaging in its logistics
PU
09.08.Continental expects stronger demand after 'hurricane' headwinds in Q2
RE
09.08.ROAD AMERICA : Paul Miller Racing BMW M4 GT3 clinches IMSA Sprint Cup Championship
AQ
08.08.TECHNICAL RETIREMENT : Strong performance of BMW Motorrad World Endurance Team at Suzuka 8..
AQ
05.08.BMW Signs MoU To Get Battery-grade Lithium Hydroxide From Australian Miner
MT
05.08.European Lithium, BMW AG Enter Deal for Battery-Grade Lithium Hydroxide; Shares Jump 13..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BMW AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 133 Mrd. 136 Mrd. 129 Mrd.
Nettoergebnis 2022 14 520 Mio 14 888 Mio 14 042 Mio
Nettoliquidität 2022 26 710 Mio 27 387 Mio 25 831 Mio
KGV 2022 3,42x
Dividendenrendite 2022 9,32%
Marktwert 51 374 Mio 52 675 Mio 49 682 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,19x
Marktwert / Umsatz 2023 0,17x
Mitarbeiterzahl 118 909
Streubesitz 57,5%
Chart BMW AG
Dauer : Zeitraum :
BMW AG : Chartanalyse BMW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BMW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 78,55 €
Mittleres Kursziel 103,90 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 32,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oliver Zipse Senior VP-Corporate Planning & Product Strategy
Nicolas Peter Group Leader-Corporate Finance
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Chairman-General Works Council
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BMW AG-11.23%52 675
TOYOTA MOTOR CORPORATION1.40%218 730
VOLKSWAGEN AG-16.43%91 115
MERCEDES-BENZ GROUP AG-9.85%66 836
FORD MOTOR COMPANY-22.10%65 047
GENERAL MOTORS COMPANY-32.66%57 564