Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. BMW AG
  6. News
  7. Übersicht
    BMW   DE0005190003   519000

BMW AG

(BMW)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Der MINI Electric auch als Dienstwagen: Biogena übernimmt die größte MINI Cooper SE Flotte.

28.07.2021 | 17:35

München. Am Samstag, den 17. Juli 2021, übernahmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der 361° Health Company Biogena Ihre neuen vollelektrischen MINI Cooper SE (Stromverbrauch kombiniert: 17,6 - 15,2 kWh/100 km gemäß WLTP, 16,9 - 14,9 kWh/ 100 km gemäß NEFZ) Das österreichische Familienunternehmen, welches für die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Premium-Mikronährstoffpräparaten bekannt ist, bietet damit seinen Angestellten modernen und nachhaltigen Fahrspaß mit bis zu 135 kW/184 PS. Biogena setzt seit Jahren auf eine nachhaltige Strategie, welche unter anderem ökologische Produkte, Aufforstungen und effizienten Umweltschutz beinhaltet und passt somit perfekt zur britischen Premium Marke. Anfang des Jahres gab Biogena jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter die Möglichkeit, einen petrol-gebrandeten MINI Cooper SE als Firmen-Leasing-Fahrzeug zu bestellen. Durch die Bestellung der insgesamt 82 Fahrzeuge setzt das Unternehmen ein weiteres Zeichen für Elektromobilität und Nachhaltigkeit und gibt nun auch die Möglichkeit lokalen emissionsfreien Fahrspaß zu erleben.

'Die pulsierende Leistung des E-MINIs passt perfekt zum leidenschaftlichen Spirit des Biogena-Teams.' erklärt Biogena-Geschäftsführerin Julia Ganglbauer.

Mit dem MINI Cooper SE wird Elektromobilität im urbanen Verkehrsgeschehen erstmals mit den markentypischen Eigenschaften des Originals im Premium-Segment der Kleinwagen kombiniert. Seit der Markteinführung im Jahr 2020 wurden weltweit bereits mehr als 30 000 Einheiten verkauft. Besonders unterstrichen werden diese Zahlen aus dem ersten Halbjahr 2021, in dem der weltweite Absatz aller MINI Fahrzeuge mit elektrifiziertem Antrieb schon bei mehr als 15 Prozent liegt.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Julian Kisch, Pressesprecher Produktkommunikation MINI
Telefon: +49-89-382-38072
E-Mail: julian.kisch@mini.com

Andreas Lampka, Leiter Kommunikation MINI
Telefon: +49-89-382-23662
E-Mail: andreas.lampka@mini.com

Jennifer Treiber-Ruckenbrod, Leitung Kommunikation MINI und BMW Motorrad
Telefon: +49-89-382-35108
E-Mail: jennifer.ruckenbrod@bmwgroup.com

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und Reichweite werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Bei Spannbreiten berücksichtigen die Angaben im NEFZ Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP die Auswirkungen jeglicher Sonderausstattung.

Alle Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie gegebenenfalls für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte zugrunde gelegt. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ sind auch unter www.mini.de/wltp zu finden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 31 Produktions- und Montagestätten in 15 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2020 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2,3 Mio. Automobilen und über 169.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2020 belief sich auf 5,222 Mrd. €, der Umsatz auf 98,990 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2020 beschäftigte das Unternehmen weltweit 120.726 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat frühzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt und rückt Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung konsequent ins Zentrum seiner Ausrichtung, von der Lieferkette über die Produktion bis zum Ende der Nutzungsphase aller Produkte.

www.bmwgroup.com
www.press.bmwgroup.com/deutschland

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView
YouTube: https://www.youtube.com/MINI
Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup
Instagram: https://www.instagram.com/mini.news
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmw-group/

Disclaimer

BMW - Bayerische Motoren Werke AG published this content on 28 July 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 28 July 2021 15:33:12 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu BMW AG
18:14Aktien Frankfurt Schluss: US-Notenbank schiebt Kurse weiter an
DP
14:35VICINITY MOTOR CORP. : Vicinity Motor Corp. erhält Bestellungen im Wert von über 15 Mio. U..
DJ
13:38Digitaler Führerschein in Deutschland gestartet - mit erster Stufe
DP
10:58VERKEHRSMINISTERIUM : Digitaler Führerschein startet
DP
10:46EUGH-GENERALANWALT : Thermofenster ist unzulässige Abschalteinrichtung
DJ
10:38Europäische Unternehmen besorgt über Chinas neuen Kurs
DP
09:27KORR : Chipmangel könnte Autoindustrie 210 Milliarden Dollar Umsatz kosten
AW
09:12BMW : Motorrad präsentiert Bike4Budget.
PU
00:12STIL TRIFFT AUF STYLE : Kulturtrip durch Frankfurt am Main im MINI Cooper SE
PU
22.09.Benzinpreis erreicht Acht-Jahres-Hoch - Diesel legt stark zu
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BMW AG
12:31Supply chain snarls to cost automakers $210 bln
RE
11:18BMW : German Solarwatt opens new production line in Dresden
RE
10:29Chip Shortage Could Cost Auto Industry $210 Billion in Revenue This Year
DJ
07:00IN CASE YOU MISSED IT–Schedule of Reuters features from this week
RE
00:12STYLE MEETS STYLE : culture trip through Frankfurt am Main in the MINI Cooper SE
PU
22.09.German auto giants place their bets on hydrogen cars
RE
22.09.BMW : model update measures as of autumn 2021.
PU
21.09.BMW : M Motorsport News, 21st September 2021.
PU
21.09.BMW : Daimler Face Legal Action for Refusal to Strengthen Carbon Emissions Goals
MT
21.09.PRESS RELEASE : Your Family Entertainment AG: Your Family Entertainment AG and Passenger E..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BMW AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 110 Mrd. 129 Mrd. 120 Mrd.
Nettoergebnis 2021 9 711 Mio 11 406 Mio 10 539 Mio
Nettoliquidität 2021 17 800 Mio 20 907 Mio 19 318 Mio
KGV 2021 5,42x
Dividendenrendite 2021 5,27%
Marktkapitalisierung 52 716 Mio 61 866 Mio 57 210 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,32x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,28x
Mitarbeiterzahl 120 726
Streubesitz 57,3%
Chart BMW AG
Dauer : Zeitraum :
BMW AG : Chartanalyse BMW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BMW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 81,35 €
Mittleres Kursziel 102,83 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 26,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oliver Zipse Chairman-Management Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BMW AG12.78%61 969
TOYOTA MOTOR CORPORATION23.41%248 448
VOLKSWAGEN AG22.77%137 571
DAIMLER AG24.47%90 332
GENERAL MOTORS COMPANY21.95%73 719
GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED9.21%65 023