Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  BMW AG    BMW   DE0005190003

BMW AG

(BMW)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Fokus auf Serienproduktion: BMW Motorsport beendet Formel-E-Engagement nach Saison 7.

02.12.2020 | 18:33

München. Nach sieben erfolgreichen Jahren wird die BMW Group ihr Engagement in der ABB FIA Formula E World Championship zum Ende der kommenden Saison beenden. Als Partner der ersten Stunde hat BMW das Formel-E-Projekt konsequent unterstützt und dessen Erfolgsgeschichte maßgeblich mitgeschrieben. Mit dem BMW i Andretti Motorsport Team fährt BMW um Siege und Podiumsplätze. Gleichzeitig war die Formel E für die BMW Group von Anfang an immer ein Technologielabor für die Serie.

Dieselben Ingenieure, die die Antriebsstränge für die elektrifizierten Serienfahrzeuge entwickeln, sind auch für den Antriebsstrang der Rennfahrzeuge verantwortlich. Zu den Beispielen für den erfolgreichen Technologietransfer zwischen dem Formel-E-Projekt und der Serienentwicklung zählen unter anderem neue Erkenntnisse in puncto Energiemanagement und Energieeffizienz, eine Übernahme der Software für die Leistungselektronik vom Rennsport in die Serie sowie eine Verbesserung der Leistungsdichte der E-Maschine.

Die Möglichkeiten dieses Technologietransfers hat die BMW Group bei der Entwicklung von E-Antrieben im Wettbewerbsumfeld der Formel E inzwischen im Wesentlichen ausgeschöpft.

Zudem verschiebt sich der strategische Fokus der BMW Group bei der E-Mobilität: Im Mittelpunkt steht künftig stärker die umfassende Skalierung des Angebots und der weltweiten Serienproduktion. Die fünfte Generation von E-Antrieben ist im BMW iX3 bereits auf der Straße, der Einsatz in den Modellen BMW iX und BMW i4 steht kurz bevor, weitere vollelektrische Modelle folgen. Bereits Ende 2021 plant die BMW Group, eine Million elektrifizierte Fahrzeuge auf die Straße gebracht zu haben, 2030 bereits sieben Millionen elektrifizierte Fahrzeuge, davon zwei Drittel vollelektrisch.

Seit dem werksseitigen Einstieg in Saison 5 hat BMW i Andretti Motorsport in bisher 24 Rennen vier Siege, vier Polepositions und neun Podiumsplätze gefeiert. In der kommenden Saison wird das Team auf der Rennstrecke alles geben, um mit dem BMW iFE.21 sowie den Fahrern Maximilian Günther (GER) und Jake Dennis (GBR) möglichst viele weitere sportliche Erfolg auf der Rennstrecke zu erzielen.

BMW - Bayerische Motoren Werke AG veröffentlichte diesen Inhalt am 02 Dezember 2020 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 02 Dezember 2020 17:32:08 UTC.


© Publicnow 2020
Alle Nachrichten auf BMW AG
09:57Roller statt Bus - Piaggio profitiert von Boom in Corona-Zeiten
DP
15.01.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
15.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 15.01.2021 - 15.15 Uhr
DP
15.01.KREISE : Ex-BMW-Chef Krüger will doch nicht Telekom-Aufsichtsratschef werden
DP
15.01.BMW will bald jedes vierte Auto online verkaufen
AW
15.01.Deutsche Bank belässt BMW auf 'Hold' - Ziel 75 Euro
DP
15.01.BMW : nach Rekordabsatz im Schlussquartal zuversichtlich für 2021
DJ
15.01.Ex-BMW-Chef Krüger will offenbar doch nicht Telekom-Aufsichtsratschef werden
AW
15.01.WDH/Ex-BMW-Chef Krüger will doch nicht Telekom-Aufsichtsratschef werden
DP
15.01.MIT NEUER VERTRIEBS- UND MARKETINGST : BMW Group nach Rekord-Absatz in Q4 zuvers..
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BMW AG
15.01.RALLY DAKAR 2021 – SIXTH OVERA : Record winner Stéphane Peterhansel triump..
PU
15.01.BMW : aims to double fully-electric vehicle sales in 2021
RE
15.01.Tesla asks U.S. safety agency to declare speed display issue inconsequential
RE
15.01.BMW aims to double EV sales in 2021
RE
15.01.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Performance and safety inspire the development of pir..
AQ
15.01.NEW SALES AND MARKETING STRATEGY : BMW Group optimistic about 2021 after posting..
AQ
15.01.BMW Plans To Double Fully Electric Car Sales In 2021
MT
15.01.NEW SALES AND MARKETING STRATEGY : BMW Group optimistic about 2021 after posting..
AQ
15.01.BMW : Deutsche Bank reiterates its Neutral rating
MD
15.01.BMW : Interview with Pieter Nota, Member of the Board of Management of BMW AG, C..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 97 044 Mio 117 Mrd. 104 Mrd.
Nettoergebnis 2020 3 509 Mio 4 238 Mio 3 776 Mio
Nettoliquidität 2020 16 335 Mio 19 725 Mio 17 575 Mio
KGV 2020 13,1x
Dividendenrendite 2020 2,47%
Marktkapitalisierung 44 798 Mio 54 163 Mio 48 197 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,29x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,26x
Mitarbeiterzahl 133 778
Streubesitz 57,3%
Chart BMW AG
Dauer : Zeitraum :
BMW AG : Chartanalyse BMW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BMW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 77,23 €
Letzter Schlusskurs 69,41 €
Abstand / Höchstes Kursziel 74,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,3%
Abstand / Niedrigstes Ziel -13,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Oliver Zipse Chairman-Management Board
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
BMW AG-3.90%54 163
TOYOTA MOTOR CORPORATION-2.82%208 300
VOLKSWAGEN AG-0.35%97 768
DAIMLER AG-2.65%72 771
GENERAL MOTORS COMPANY20.00%71 522
GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED-3.01%51 116