Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. BMW AG
  6. News
  7. Übersicht
    BMW   DE0005190003   519000

BMW AG

(BMW)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:37:08 27.01.2023
92.94 EUR   +0.64%
14:52Berater: E-Autos dürften bei Energiekosten Vorteile behalten
DP
27.01.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
27.01.Börse Frankfurt-News: Anleihen: Renditeplus vor Notenbanker-Woche
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Studie: Deutscher Automarkt normalisiert sich weiter

27.11.2022 | 14:25

DUISBURG/FRANKFURT (dpa-AFX) - Steigende Produktionszahlen und die verhaltene Nachfrage führen nach Expertenmeinung zu einer allmählichen Normalisierung des deutschen Automarktes zugunsten der Kunden. "Die Zeit der langen Lieferzeiten und Angebotsengpässe geht langsam zu Ende", resümiert das Duisburger Center Automotive Research (CAR) in seiner Marktstudie für den Monat November. Die Kunden könnten nach vielen Monaten mit einem knappen Angebot perspektivisch wieder mehr auswählen und auf Preisnachlässe hoffen. Das gelte für Neuwagen ebenso wie für Gebrauchte.

Als Hauptgrund nennt Studienleiter Ferdinand Dudenhöffer die wieder stark angelaufene Produktion der deutschen Hersteller. Allein im Oktober seien in Deutschland fast 278 000 Autos mehr gebaut worden als im gleichen Vorjahresmonat. Für das Gesamtjahr 2022 rechne er daher mit 3,5 Millionen Pkw aus heimischer Produktion. Das ist zwar noch weit von den Produktionsrekorden aus den Jahren 2015 und 2016 entfernt, aber im Vergleich zu 2021 mit seinen Produktionsengpässen immerhin ein Plus von einer halben Million Stück.

Mit Ausnahme von BMW böten inzwischen auch alle Hersteller auf eigenen Portalen ihre Autos im Abonnement einschließlich Versicherungsleistungen an, stellt CAR fest und hat mit insgesamt 621 Angeboten einen neuen Rekord bei dieser Vertriebsform registriert. Bei wichtigen Volumen-Modellen böten etablierte Hersteller wie VW oder Ford zudem wieder Internet-Rabatte für selbstkonfigurierte Neuwagen von bis zu 20 Prozent an./ceb/DP/men


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BMW AG 0.64%92.94 verzögerte Kurse.11.47%
FORD MOTOR COMPANY 2.71%13.27 verzögerte Kurse.11.09%
MERCEDES-BENZ GROUP AG 0.83%68.87 verzögerte Kurse.12.17%
VOLKSWAGEN AG 0.86%126.08 verzögerte Kurse.8.30%
Alle Nachrichten zu BMW AG
14:52Berater: E-Autos dürften bei Energiekosten Vorteile behalten
DP
27.01.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
27.01.Börse Frankfurt-News: Anleihen: Renditeplus vor Notenbanker-Woche
DP
26.01.Batterie-Riese CATL startet Fabrik für Millionen Auto-Akkus
DP
26.01.E-Fuels, Globalisierung - Forderungen der Autoindustrie in Goslar
DP
26.01.VDA - Fehlende Chips drosseln Autoproduktion bis 2026 um ein Fünftel
RE
26.01.JPMorgan belässt BMW auf 'Neutral' - Ziel 95 Euro
DP
26.01.Ilika erhält 2,8 Millionen GBP für die Entwicklung einer Festkörperbatterie-Technologie..
MT
26.01.BMW reduziert Emissionen der Fahrzeugflotte 2022 um mehr als 9%
DJ
26.01.Bmw : erreicht auch 2022 Reduktion der CO2-Emissionen der Fahrzeugflotte
PU
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu BMW AG
14:52Consultant: E-cars likely to retain advantages in energy costs
DP
28.01.IMSA takes North American sports cars into hybrid era
AQ
27.01.Bmw I4 M50 : THE FIRST BMW M ELECTRIC VEHICLE EQUIPPED WITH PIRELLI P ZERO ELECT; Pirelli ..
AQ
27.01.ArcelorMittal leads $120 million funding for green steel tech firm
RE
26.01.BMW, E Ink partner in concept car
AQ
26.01.E Ink, Epson, WeRock, MSolutions announce display technology
AQ
26.01.Battery giant CATL launches factory for millions of car batteries
DP
26.01.E-fuels, globalization - demands of the automotive industry in Goslar
DP
26.01.BMW model update measures for spring 2023.
AQ
26.01.BMW Motorrad International GS Trophy 2024 Namibia.
AQ
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BMW AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 138 Mrd. 149 Mrd. 138 Mrd.
Nettoergebnis 2022 17 903 Mio 19 434 Mio 17 900 Mio
Nettoliquidität 2022 25 397 Mio 27 570 Mio 25 393 Mio
KGV 2022 3,54x
Dividendenrendite 2022 7,67%
Marktwert 59 501 Mio 64 591 Mio 59 492 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,25x
Marktwert / Umsatz 2023 0,23x
Mitarbeiterzahl 118 909
Streubesitz 57,3%
Chart BMW AG
Dauer : Zeitraum :
BMW AG : Chartanalyse BMW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BMW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 92,94 €
Mittleres Kursziel 101,85 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,58%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oliver Zipse Senior VP-Corporate Planning & Product Strategy
Nicolas Peter Group Leader-Corporate Finance
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Chairman-General Works Council
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BMW AG11.47%64 591
TOYOTA MOTOR CORPORATION4.86%199 180
MERCEDES-BENZ GROUP AG12.17%79 982
VOLKSWAGEN AG8.30%79 475
GENERAL MOTORS COMPANY12.81%53 915
FORD MOTOR COMPANY11.09%53 352