Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. BMW AG
  6. News
  7. Übersicht
    BMW   DE0005190003   519000

BMW AG

(BMW)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  14:07:13 08.02.2023
98.26 EUR   +0.88%
12:46Lemke mahnt bei neuer Abgasnorm Euro 7 zu Rücksicht auf Autobauer
DJ
12:41Lemke: Neue Schadstoffgrenzen müssen für Autoindustrie machbar sein
DP
10:55IRA darf keine Spirale des Protektionismus auslösen - Deutscher Automobilverband
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

XETRA-SCHLUSS/Etwas fester - Inflation im Euroraum fällt

30.11.2022 | 17:47

FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Aktienmarkt hat am Mittwoch mit leichten Aufschlägen geschlossen. Die jährliche Inflationsrate in der Eurozone ist im November auf 10,0 von 10,6 Prozent im Oktober gesunken. Von Dow Jones Newswires befragte Volkswirte hatten eine Rate von 10,4 Prozent vorhergesagt. Nach den unter den Erwartungen ausgefallenen deutschen Preisdaten aus Deutschland stellten die Zahlen aus Marktsicht aber keine Überraschung mehr dar. "Sie sind nicht schlecht, aber zu sehr im erwarteten Rahmen, um noch zu bewegen", kommentierte ein Händler die europäischen Daten. Der DAX gewann 0,3 Prozent auf 14.397 Punkte.

"Der Schwung ist aber erst mal raus", sagte Thomas Altmann von QC Partners zum DAX. Auch schwächere ADP-Arbeitsmarktdaten setzten keine Akzente. Die Zahl der neuen Stellen im November blieb mit 127.000 unter der Prognose von 190.000. Für die Börsen sind die Daten ein zweischneidiges Schwert. Einerseits sprechen sie für eine weniger rigide Geldpolitik der US-Notenbank. Andererseits unterstreichen die Zahlen die zunehmenden Wachstumsrisiken.

Am Abend redet US-Notenbank-Chef Jerome Powell zu den Themen Konjunktur und Arbeitsmarkt. Dazu kommen auch noch Aussagen von den stimmberechtigten Fed-Gouverneurinnen Michelle Bowman und Lisa Cook. Powell dürfte in seiner Rede am Abend die Gelegenheit nutzen, die Weichen für den künftigen Kurs der Zentralbank zu stellen und das noch vor der eigentlichen Zinssitzung. "Wahrscheinlich ist ein Tenor, weiter an Zinserhöhungen festzuhalten, aber gleichzeitig die Hoffnung der Börse auf eine Pause nicht zu enttäuschen", hieß es bei CMC.

   Autowerte liegen gut im Markt 

Gut im Markt lagen Autowerte. Kurstreiber waren weiter die Hoffnungen auf ein Ende der Lieferkettenprobleme, die bisher dafür gesorgt hatten, dass die Nachfrage nicht gesättigt werden und damit das potenzielle Gewinnwachstum der Branche nicht ausgeschöpft werden kann. BMW gewannen 1,8 Prozent, Mercedes-Benz 3 Prozent und VW 1,5 Prozent.

Daneben standen einige Kurszieländerungen im Blick. Die Royal Bank of Canada (RBC) zeigt sich optimistisch für Delivery Hero. Sie stuft die Aktie weiterhin als Outperformer ein und hat das Kursziel auf 85 von 75 Euro erhöht. Der Kurs stieg um 4 Prozent.

United Internet zogen um 5,4 Prozent an, hier hat die UBS eine Kaufempfehlung ausgesprochen. Und Goldman Sachs hat das Kursziel für Siemens Energy auf 25,70 von 24,30 Euro erhöht, die Kaufempfehlung hat das Haus bekräftigt. Der Kurs gewann 0,9 Prozent.

 
INDEX          zuletzt  +/- %  +/- % YTD 
DAX          14.397,04  +0,3%     -9,37% 
DAX-Future   14.416,00  +0,4%     -9,04% 
XDAX         14.405,51  -0,0%     -9,10% 
MDAX         25.593,23  +0,9%    -27,13% 
TecDAX        3.069,96  +1,5%    -21,69% 
SDAX         12.382,96  +1,3%    -24,56% 
zuletzt      +/- Ticks 
Bund-Future     140,98     -3 
 
Index   Gewinner  Verlierer  unv.  Umsatz Mio Euro  Mio Aktien  Vortag 
DAX           26         14     0          5.245,0        99,6    52,4 
MDAX          33         14     1            984,8        62,4    37,9 
TecDAX        28          2     0          1.227,1        47,1    27,5 
SDAX          50         19     1            225,6        19,1     8,5 
 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/raz

(END) Dow Jones Newswires

November 30, 2022 11:46 ET (16:46 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.16%0.6972 verzögerte Kurse.1.10%
BMW AG 0.85%98.23 verzögerte Kurse.16.81%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.30%1.20901 verzögerte Kurse.-0.58%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.03%0.74648 verzögerte Kurse.0.73%
DAX 0.69%15427.35 verzögerte Kurse.10.04%
DELIVERY HERO SE 0.78%54.1 verzögerte Kurse.19.87%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.09%1.07388 verzögerte Kurse.0.25%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.33%0.012118 verzögerte Kurse.-0.04%
MDAX 1.03%29478.72 verzögerte Kurse.16.17%
MERCEDES-BENZ GROUP AG 0.60%72.38 verzögerte Kurse.17.18%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.16%0.6332 verzögerte Kurse.-0.65%
ROYAL BANK OF CANADA 0.36%138.62 verzögerte Kurse.8.89%
SDAX 1.90%13480.66 verzögerte Kurse.10.93%
SIEMENS AG 0.45%141.48 verzögerte Kurse.8.65%
SIEMENS ENERGY AG 4.56%19.03 verzögerte Kurse.3.56%
TECDAX 0.81%3328.83 verzögerte Kurse.13.00%
TECDAX 0.67%3328.83 verzögerte Kurse.12.89%
UNITED INTERNET AG 0.28%21.69 verzögerte Kurse.14.51%
US DOLLAR / CANADIAN DOLLAR (USD/CAD) 0.04%1.3393 verzögerte Kurse.-0.71%
VOLKSWAGEN AG -0.93%130.08 verzögerte Kurse.12.75%
Alle Nachrichten zu BMW AG
12:46Lemke mahnt bei neuer Abgasnorm Euro 7 zu Rücksicht auf Autobauer
DJ
12:41Lemke: Neue Schadstoffgrenzen müssen für Autoindustrie machbar sein
DP
10:55IRA darf keine Spirale des Protektionismus auslösen - Deutscher Automobilverband
MR
10:05PCA: Einbruch auf Chinas Automarkt nach Neujahrsfest im Januar
DP
07.02.Unilever baut Werk in Mexiko als Teil einer 400 Millionen Dollar Investition
MR
07.02.MÄRKTE EUROPA/Börsen im Konsolidierungsmodus - BP mit Kurssprung
DJ
07.02.MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - Powell könnte Zinsimpuls liefern
DJ
07.02.Umwelthilfe setzt nach verlorener BMW-Klage auf die nächste Instanz
DP
07.02.Niederlage für Umwelthilfe in Klimaklage gegen BMW
RE
07.02.BMW weicht Klage der Klima-NGO vor deutschem Gericht gegen Emissionsverschärfung aus
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu BMW AG
12:41Lemke: New pollutant limits must be feasible for auto industry
DP
10:55IRA must not cause spiral of protectionism -German auto body
RE
10:05PCA: Slump in China's auto market after New Year's holiday in January
DP
07.02.Unilever to build Mexico plant as part of $400 million investment
RE
07.02.Environmental aid relies on the next instance after losing BMW lawsuit
DP
07.02.BMW Dodges Emissions Tightening Lawsuit by Climate NGO in German Court
MT
07.02.Munich court dismisses climate lawsuit against BMW
DP
07.02.BMW emissions challenge unfounded, Munich court rules
RE
07.02.Haitian Ruisheng Science Appoints General Manager; Shares Rally 11%
MT
06.02.Reuters-schedule/…
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BMW AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 139 Mrd. 149 Mrd. 137 Mrd.
Nettoergebnis 2022 17 902 Mio 19 147 Mio 17 684 Mio
Nettoliquidität 2022 25 405 Mio 27 172 Mio 25 096 Mio
KGV 2022 3,70x
Dividendenrendite 2022 7,48%
Marktwert 62 269 Mio 66 598 Mio 61 512 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,26x
Marktwert / Umsatz 2023 0,25x
Mitarbeiterzahl 118 909
Streubesitz 57,3%
Chart BMW AG
Dauer : Zeitraum :
BMW AG : Chartanalyse BMW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BMW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 97,40 €
Mittleres Kursziel 102,37 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,10%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oliver Zipse Senior VP-Corporate Planning & Product Strategy
Nicolas Peter Group Leader-Corporate Finance
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Chairman-General Works Council
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BMW AG16.81%66 598
TOYOTA MOTOR CORPORATION4.66%196 356
MERCEDES-BENZ GROUP AG17.18%82 326
VOLKSWAGEN AG12.75%81 433
GENERAL MOTORS COMPANY23.07%57 738
FORD MOTOR COMPANY12.98%53 614