Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Bolsas y Mercados Espanoles  >  Bolsas y Mercados Españoles, Sociedad Holding de Mercados y Sistemas Financieros, S.A.    BME   ES0115056139

BOLSAS Y MERCADOS ESPAÑOLES, SOCIEDAD HOLDING DE MERCADOS Y SISTEMAS FINANCIEROS, S.A.

(BME)
  Report
Schlusskurs. Schlusskurs Bolsas y Mercados Espanoles - 14.09
32.94 EUR   0.00%
25.11.SIX nimmt Bond über 650 Millionen Euro zur BME-Finanzierung auf
AW
30.10.SIX-Verwaltungsrat erhält Zuwachs aus Spanien
AW
17.09.SIX gibt Kaufangebot für italienische Börse ab
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Zeitung - Auch Deutsche Börse könnte um Börse Madrid buhlen

19.11.2019 | 15:08
A Spanish flag flutters above the Madrid Stock Exchange

Die Deutsche Börse könnte einem Zeitungsbericht zufolge in den milliardenschweren Bieterkampf um die Börse Madrid (BME) einsteigen.

Die Überlegungen des Frankfurter Dax-Konzerns seien noch in einem frühen Stadium, berichtete die spanische Wirtschaftszeitung "La Expansion" unter Berufung auf Finanzkreise. Die spanische Zeitung "Cinco Dias" nannte darüber hinaus die Hongkonger Börse als Interessent, die erst vor kurzem mit ihrem Übernahmeangebot für die Londoner Börse LSE abblitzte. Die Deutsche Börse, die Hongkonger Börse und die BME lehnten am Dienstag eine Stellungnahme ab.

Die Schweizer Börse SIX hatte am Montag eine Offerte über 2,8 Milliarden Euro für die BME vorgelegt. Gleichzeitig buhlt auch die Mehrländerbörse Euronext um die BME, einen der letzten unabhängigen Handelsplätze auf dem Kontinent. Seit Jahren schließen sich in Europa und auch weltweit die ehemals nationalen Börsen zusammen, um Skalenvorteile zu heben

Kämen die Schweizer mit dem größten Deal in ihrer Firmengeschichte zum Zug, würden sie eigenen Angaben zufolge gemessen am Wert der an der jeweiligen Börse notierten Unternehmen die Deutsche Börse als Nummer drei in Europa verdrängen. Europäischer Marktführer ist laut dieser Rangliste die Londoner LSE, die selbst gerade mit der Übernahme des Datenanbieters Refinitiv beschäftigt ist, vor Euronext.

Gemessen am eigenen Börsenwert ist die Deutsche Börse allerdings ein Vielfaches größer als die Mehrländerbörse Euronext. Die LSE führt auch diese Rangliste der größten europäischen Börsen mit einem Marktwert von umgerechnet 28 Milliarden Euro an, gefolgt von der Deutschen Börse mit 26 Milliarden Euro. Die Euronext kommt nur auf einen Börsenwert von fünf Milliarden. Die Schweizer Börse SIX gehört rund 120 Banken und ist selbst nicht börsennotiert.

Bolsas y Mercados Espanoles, wie die Gesellschaft mit vollem Namen heißt, betreibt alle Börsen und Finanzmärkte in Spanien. BME kämpft seit einigen Jahren mit rückläufigen Umsätzen und Gewinnen: 2018 stand bei 304 Millionen Euro Umsatz unter dem Strich ein Ergebnis von 136 Millionen Euro. Dennoch bietet die SIX mit 34 Euro je BME-Aktie einen Aufschlag von gut einem Drittel gegenüber dem Schlusskurs vor der Vorlage der Offerte.

Six-Chef Jos Dijsselhof bezeichnete das Angebot am Dienstag als fair. Auf die Frage, ob die Schweizer bei einem konkurrierenden Gebot zu einer Erhöhung ihrer Offerte bereit seien, sagte er: "Wir werden sehen, was in Zukunft passiert."

Die Deutsche Börse ist seit längerem auf der Suche nach Übernahmen, konzentriert sich dabei aber nicht auf Betreiber von Aktienmärkten. Börsenchef Theodor Weimer will im Datengeschäft, im Anleihen-, Devisen- und Rohstoffhandel sowie im Fondsservicegeschäft zukaufen. Für Übernahmen hat der Dax-Konzern nach eigenen Angaben rund zwei Milliarden Euro zur Verfügung, doch die Preise und die Konkurrenz um Übernahmeziele sind hoch. Das Vorhaben, sich die Devisenhandelsplattform FXall von Refinitiv einzuverleiben, scheiterte an der Übernahme des Datenanbieters durch die LSE.


© Reuters 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BOLSAS Y MERCADOS ESPAÑOLES, SOCIEDAD HOLDING DE MERCADOS Y SISTEMAS FINANCIEROS, S.A. 0.00%32.94 Schlusskurs.-4.19%
DAX 0.45%13341.72 verzögerte Kurse.0.31%
DEUTSCHE BÖRSE AG 0.40%136.9 verzögerte Kurse.-2.71%
EURONEXT N.V. 0.11%88.75 Realtime Kurse.22.02%
LONDON STOCK EXCHANGE PLC 0.00%7850.69 verzögerte Kurse.1.26%
Alle Nachrichten auf BOLSAS Y MERCADOS ESPAÑOLES, SOCIEDAD HOLDING DE MERCADOS Y SISTEMAS FINANCIEROS, S.A.
25.11.SIX nimmt Bond über 650 Millionen Euro zur BME-Finanzierung auf
AW
30.10.SIX-Verwaltungsrat erhält Zuwachs aus Spanien
AW
17.09.SIX gibt Kaufangebot für italienische Börse ab
AW
11.09.Euronext und Deutsche Börse bieten für Borsa Italiana
AW
11.09.Euronext bietet für Borsa Italiana - SIX soll auch Interesse haben
AW
11.09.Italienische Bank CDP buhlt um Mailänder Börse - SIX angeblich interessiert
AW
10.09.PRESSE : SIX plant Übernahmeangebot für Borsa Italiana
AW
08.09.SIX lanciert Fintech-Programm F10 in Spanien
AW
25.08.Schweizer Börse SIX profitiert von Handelsboom wegen Corona
AW
25.08.SIX verfünffacht Halbjahresgewinn auf 184,2 Millionen Franken
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BOLSAS Y MERCADOS ESPAÑOLES, SOCIEDAD HOLDING DE MERCADOS Y SISTEMAS FINANCIEROS, S.A.
22.10.BLACKSTONE : Casts a Wider Net in Diversity Push
DJ
22.09.Mubadala, Barings partner to finance European mid-market cos
RE
14.09.Swiss exchange Six makes highest bid in Italy's Borsa battle -sources
RE
14.09.Switzerland's Six makes highest bid for Borsa Italiana - sources
RE
10.09.Euronext offers Rome concessions to win Borsa Italiana - sources
RE
25.08.SIX trading turnover benefits from COVID volatility, eyes more deals
RE
28.07.EU penalties for financial trades failures face delay to 2022
RE
01.07.European exchanges reject London's plan for shorter trading day
RE
25.06.EU to propose single stock report to compete with London, document shows
RE
11.06.SIX joins European stock exchange big league after sealing BME deal
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 - - -
Nettoergebnis 2020 124 Mio - -
Nettoliquidität 2020 245 Mio - -
KGV 2020 21,0x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 2 754 Mio 3 226 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 -
Marktkap. / Umsatz 2021 8,64x
Mitarbeiterzahl 774
Streubesitz 6,22%
Chart BOLSAS Y MERCADOS ESPAÑOLES, SOCIEDAD HOLDING DE MERCADOS Y SISTEMAS FINANCIEROS, S.A.
Dauer : Zeitraum :
Bolsas y Mercados Españoles, Sociedad Holding de Mercados y Sistemas Financieros, S.A. : Chartanalyse Bolsas y Mercados Españoles, Sociedad Holding de Mercados y Sistemas Financieros, S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Unternehmensführung
NameTitel
Javier Hernani Burzako Chief Executive Officer & Executive Director
Jos Dijsselhof Non-Executive Chairman
Marta Bartolomé Yllera Financial Director
Francisco Nicolás Tahoces Technology Director
David Jiménez-Blanco Carrillo Non-Executive Deputy Chairman
Branche und Wettbewerber