Bombardier kündigte an, dass seine rekordverdächtigen Flugzeuge Global 7500 und Challenger 3500 während der Catarina Aviation Show vom 13. bis 15. Juni in São Paulo, Brasilien, ausgestellt werden und den Kunden in der Region die kompromisslosen Eigenschaften dieser beeindruckenden Geschäftsreiseflugzeuge vorführen. Die Global 7500 bietet außergewöhnlich schnelle und reibungslose Flüge für lange Missionen und verbindet Kunden in São Paulo direkt mit wichtigen Zielen wie Dubai, London, Tel Aviv, New York und Genf. Die Challenger 3500, die in ihrer Kategorie führend ist, fliegt komfortable, nahtlose Flüge von São Paulo nach San Juan und Panama City sowie zu den meisten Zielen in Europa mit nur einem Zwischenstopp.

Kunden in der Region profitieren außerdem von Bombardiers standardisierendem Servicenetzwerk, einschließlich der speziellen Authorized Service Facility (ASF) MAGA Aviation am Flughafen Catarina in São Paulo, die Wartungsarbeiten, Bombardier Teile und Werkzeuge für alle Learjet, Challenger und Global Flugzeuge anbietet. Mit mehr als 170 ausgelieferten Flugzeugen seit seiner Indienststellung und mehr als 40 Geschwindigkeitsrekorden(1) ist der bewährte Global 7500 Jet in Sachen Leistung und Design eine Klasse für sich. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von Mach 0,925 und einer Reichweite von 7.700 nautischen Meilen (14.260 km) verfügt die Global 7500 über herausragende Leistungsmerkmale.

Sein geschmeidiger FlexWing ist wahrlich ein aerodynamisches Wunderwerk. Er sorgt für die höchste Reisegeschwindigkeit, die sicherste und kürzeste Start- und Landeleistung und bietet den Passagieren einen sanften Flug in der Luft. Außerdem reduziert er den Treibstoffverbrauch, senkt die Emissionen und bietet eine hervorragende Leistung im Kurzstrecken- und Hochgeschwindigkeitsbereich ?

und das bei einer Flottenabfertigungszuverlässigkeit von mehr als 99,8%. Darüber hinaus ist der Global 7500 Business Jet dank seiner klassenbesten Heiß- und Hochgeschwindigkeitsleistung auf der Startbahn in der Lage, viele schwierige Flugplätze anzufliegen, die seine engsten Konkurrenten nicht erreichen können. Die Global 7500 ist auch in Bezug auf das Kabinendesign beeindruckend. Die Global 7500 hat eine Revolution in der Businessjet-Branche ausgelöst, denn sie war das erste Flugzeug, das ein Schlafzimmer in voller Größe und eine Vielzahl von Sitzen für die Passagiere bot.

Andere innovative Designelemente setzen den Maßstab für die außergewöhnlichste Kabinenausstattung in der Geschäftsluftfahrt, darunter der von Bombardier patentierte Nuage-Sitz, der die branchenweit erste Zero-Gravity-Position bietet. Kurz gesagt, das Flugzeug ist das ultimative Zuhause am Himmel, ein zuverlässiges, produktives Geschäftsinstrument mit ultraschnellen Internet-Funktionen und einer makellos gestalteten Kabine. Der Challenger 3500 Business Jet steht dem in nichts nach und bietet unübertroffenen Komfort und Zuverlässigkeit bei gleichzeitig höchster Leistung und dem für Bombardier typischen sanften Flugverhalten. Die Challenger 3500 basiert auf der kultigen Challenger Super-Midsize-Plattform und bietet den Passagieren ein noch besseres Erlebnis.

Die Challenger 3500 wurde auf der ikonischen Challenger-Plattform für Super-Mittelklasse-Flugzeuge gebaut und bietet den Passagieren ein noch besseres Flugerlebnis, indem sie viele Merkmale der Global-Familie von Bombardier integriert, einschließlich des exklusiven und revolutionären Nuage-Sitzes von Bombardier. Die Challenger Flugzeugfamilie ist auch für ihre Zuverlässigkeit und Sicherheit bekannt. Mit mehr als 950 Geschäftsreiseflugzeugen der Challenger 300-Serie, die weltweit im Einsatz sind, baut die Challenger 3500 auf der ausgezeichneten Erfolgsbilanz der Challenger-Familie auf und weist ebenso wie die Global 7500 eine beeindruckende Abfertigungszuverlässigkeit von mehr als 99,8 % auf.