Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

BOOKING HOLDINGS INC.

(BKNG)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Airbnb-Börsenwert übersteigt bei Börsengang 100 Milliarden Dollar

11.12.2020 | 07:29
The NASDAQ market site displays an AirBnb sign on their billboard on the day of their IPO in Times Square

Frankfurt/Bangalore (Reuters) - Die Zimmer-Vermittlungsplattform Airbnb hat bei ihrem Börsengang ihren Wert mehr als verdoppelt und zeitweise die Schwelle bei 100 Milliarden Dollar überschritten.

Die Aktien gingen am Donnerstag mit 146 Dollar in den Handel - der Ausgabepreis lag mit 68 Dollar bei weniger als der Hälfte. In der Spitze stiegen sie auf 165 Dollar, das entspricht einem Kursanstieg um 142,6 Prozent. Es ist der größte Börsengang eines US-Unternehmens in diesem Jahr. Das Kurs-Feuerwerk lässt die Kassen bei den Gründern Brian Chesky, Nathan Blecharczyk und Joseph Gebbia sowie bei den Geldgebern klingeln.

Schon im Vorfeld war der Ausgabepreis deutlich angehoben worden - ursprünglich hatte Airbnb lediglich einen Preis von 44 bis 50 Dollar anvisiert. Das spiegelt die Erholung des Unternehmens wider, das stark von der Corona-Pandemie betroffen war. Beim Marktwert liegt Airbnb inzwischen über dem Hotel-Buchungsdienst Booking Holdings oder der Hotelkette Marriot.

Nach dem Ausbruch der Krise, die einen drastischen Rückgang der Buchungszahlen und unzählige Stornierungen zur Folge hatte, war die Bewertung von Airbnb bei der letzen Finanzierungsrunde im April auf 18 Milliarden Dollar gefallen. Auch aktuell leidet das Unternehmen aus San Francisco unter Reisebeschränkungen und Hygienevorgaben, kommt aber besser durch die Krise als zunächst erwartet, da Menschen - wenn sie derzeit reisen - gerne auf Privatunterkünfte zurückgreifen, um weniger Kontakte zu haben. Dazu kommt, dass viele Pandemie-Flüchtlinge aus der Stadt sich Rückzugsorte auf dem Land gebucht haben. 2017 war Airbnb noch mit 31 Milliarden Dollar bewertet worden.

Insidern zufolge schaut der Konzern seit Ausbruch der Pandemie genau auf die Kosten, hat einen Einstellungsstopp verhängt und das Marketing heruntergefahren. Ziel ist es demnach, dieses Jahr 800 Millionen Dollar einzusparen. Für Analysten überraschend erzielte Airbnb im dritten Quartal einen Gewinn von fast 220 Millionen Dollar und damit nur etwas weniger als im Vorjahreszeitraum.

Airbnb wurde 2008 gegründet, ursprünglich als Website, über die Zimmer während Konferenzen gebucht werden konnten. Zu den wichtigsten Geldgebern gehören die Startup-Investoren Sequoia Capital und Andreessen Horowitz, der Schauspieler Ashton Kutcher, die Beteiligungsgesellschaften General Atlantic, TPG und Hillhouse sowie die Fondsgesellschaften Vanguard und Fidelity.

Airbnb profitiert von den stark gestiegenen Kursen am Finanzmarkt: Alle wichtigen Indizes markierten zuletzt Rekordwerte. Auch für andere Börsenaspiranten war 2020 ein Erfolg. Unter anderem schafften das Musiklabel Warner Music Group, die Datenanalyse-Firma Palantir oder der Datenanbieter Snowflake die Erstnotiz. Erst am Mittwoch wagte sich der Essenslieferdienst DoorDash an die Börse und erzielte dabei eine Bewertung, die viermal so hoch war wie bei der Finanzierungsrunde vor einem halben Jahr.


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBNB, INC. 0.38%144.01 verzögerte Kurse.-1.90%
BOOKING HOLDINGS INC. -1.63%2178.26 verzögerte Kurse.-2.20%
DOORDASH, INC. -2.12%174.29 verzögerte Kurse.22.09%
MARRIOTT INTERNATIONAL, INC. -1.28%145.98 verzögerte Kurse.10.66%
Alle Nachrichten zu BOOKING HOLDINGS INC.
25.06.Börse Frankfurt-News: Die Reisewelle rollt (Auslandsaktien)
DP
01.06.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (01.06.2021) +++
DJ
27.05.BOOKING HOLDINGS INC. : RBC Capital Markets bekräftigt seine neutrale Bewertung
MM
18.05.Endgültiges Aus für Bestpreisklausel bei Booking.com
DJ
13.04.BOOKING HOLDINGS INC. : Von Jefferies & Co. zum Kaufen aufgerüstet
MM
01.04.BOOKING HOLDINGS INC. : Wolfe Research bekräftigt seine Kaufempfehlung
MM
30.03.BOOKING HOLDINGS INC. : Gordon Haskett senkt seine Meinung und wechselt zu Neutr..
MM
25.03.TOURISMUSVERBAND : Branche erleidet 2020 Schaden von 4,5 Billionen USD
DJ
22.03.BOOKING HOLDINGS INC. : Von BofA Securities zum Kaufen aufgerüstet
MM
24.02.MÄRKTE USA/Wall Street mit deutlichen Aufschlägen - Nasdaq +1,0%
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BOOKING HOLDINGS INC.
29.07.ONLINE TRAVEL UPDATE : Tripadvisor Plus Announces Initial Hotel Partners For Its..
AQ
28.07.WORLD SERIES OF GOLF, INC. IS VAYCAY : Wsgf)
AQ
22.07.BOOKING : KAYAK data reveals Canadians are eager for the U.S. border to reopen w..
AQ
16.07.BOOKING : Priceline Secures Expansion of Defense Department's Leisure Travel Pla..
MT
15.07.BOOKING HOLDINGS : to Webcast Second Quarter 2021 Financial Results on August 4
PR
12.07.BOOKING : Agoda backs Thai tourism 'Phuket Sandbox' campaign
AQ
09.07.AGODA : backs Thai tourism 'Phuket Sandbox' campaign
PR
21.06.BofA Securities Identifies 2021 Internet and e-Commerce Events, and Who Stand..
MT
21.06.STREET COLOR : BofA Securities Highlights Industry Events, Product Launches, and..
MT
18.06.BOOKING : OpenTable Launches 'Show Up for Restaurants' Initiative to Mitigate No..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 9 289 Mio - 8 406 Mio
Nettoergebnis 2021 1 219 Mio - 1 103 Mio
Nettoverschuldung 2021 349 Mio - 316 Mio
KGV 2021 71,9x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 89 424 Mio 89 424 Mio 80 928 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 9,66x
Marktkap. / Umsatz 2022 6,26x
Mitarbeiterzahl 19 400
Streubesitz 64,4%
Chart BOOKING HOLDINGS INC.
Dauer : Zeitraum :
Booking Holdings Inc. : Chartanalyse Booking Holdings Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BOOKING HOLDINGS INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 33
Letzter Schlusskurs 2 178,26 $
Mittleres Kursziel 2 521,83 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 15,8%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Glenn D. Fogel Chief Executive Officer & Director
David Ian Goulden Chief Financial Officer & Executive Vice President
Robert J. Mylod Chairman
Thomas E. Rothman Independent Director
Timothy M. Armstrong Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BOOKING HOLDINGS INC.-2.20%89 424
EXPEDIA GROUP, INC.21.50%23 643
TRIP.COM GROUP LIMITED-23.12%16 529
TRIPADVISOR, INC.31.86%5 196
TONGCHENG-ELONG HOLDINGS LIMITED16.67%4 980
MAKEMYTRIP LIMITED-3.62%2 981