Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien    BVB   DE0005493092

BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN

(BVB)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsAnalystenempfehlungen

Geisterspiele: DFB-Präsident Keller setzt Vertrauen in Fußball-Fans

29.04.2020 | 05:27

FRANKFURT (dpa-AFX) - DFB-Präsident Fritz Keller vertraut im Falle einer Fortsetzung der Fußball-Bundesliga mit Geisterspielen auf ein verantwortungsvolles Verhalten der Fans. In der öffentlichen Debatte über Partien vor leeren Zuschauerrängen waren zuletzt von der Polizei und aus der Politik besorgte Stimmen zu hören, dass sich Anhänger außerhalb der Stadien versammeln könnten und Maßnahmen gegen die Coronavirus-Pandemie nicht einhalten.

"Viele Fan- bzw. Ultragruppen haben sich in der Zeit der Krise mit tollen Aktionen gesellschaftlich engagiert und sich in ihren Städten und Gemeinden solidarisch eingebracht. Insofern habe ich keine Zweifel, dass sie auch weiterhin verantwortlich handeln", erklärte der 63 Jahre alte Keller auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.

"Die öffentliche Diskussion über Menschenansammlungen vor den Stadien ist leider geprägt von einem Misstrauen gegenüber Fans, das uns nicht weiterhilft", kritisierte der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und schloss an: "Ganz im Gegenteil: Wir müssen vertrauen und zusammenhalten, um diese Krise zu überstehen - im Fußball wie in der gesamten Gesellschaft."

Verschiedene Fangruppierungen hatten die Befürchtungen zuletzt zurückgewiesen. Viele Fans lehnen Geisterspiele zwar ab, sie würden sich aber an die behördlichen Auflagen halten. "Wir alle wissen, dass dem Fußball ohne Fans sein Herz fehlt. Die Wiederaufnahme des Spielbetriebs, sollten die Behörden ihr zustimmen, kann aber entscheidend dabei helfen, einige Vereine vor der Insolvenz zu retten", kommentierte Keller, der zugleich betont: "Kreativer und kritischer Protest, wie es ihn mancherorts bereits gegeben hat, muss natürlich weiterhin möglich sein."

Der Spielbetrieb in der Bundesliga und 2. Liga ist bis mindestens Ende April ausgesetzt. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hofft auf eine Fortsetzung im Mai und wartet dafür auf Grünes Licht aus der Politik. Für die Durchführung von Geisterspielen hat eine Task Force der DFL ein umfangreiches Konzept erstellt, das auch zahlreiche Testungen der Spieler vorsieht./kbe/DP/zb


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
20.01.BVB-SPORTDIREKTOR ZORC ÜBER MEISTERT :  'Keine Luftschlösser bauen'
DP
20.01.Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne - MDax und SDax mit Rekordhoch
DP
20.01.Aktien Frankfurt: Anleger setzen am Tag der US-Machtübergabe auf Biden
AW
20.01.AKTIE IM FOKUS : Borussia Dortmund nach Niederlage auf Tief seit Mitte November
DP
20.01.Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt am Tag der US-Machtübergabe zu
DP
19.01.TROTZ HÄRTERER CORONA-REGELN : Profisport darf weitermachen
DP
19.01.Oh weh, BVB - Dortmund verliert Verfolgerduell in Leverkusen
DP
19.01.BVB-TRAINER TERZIC :  Transfergerüchte um Haaland unbedeutend
DP
19.01.Leverkusen mit Wirtz und Aranguiz - Dortmund mit Delaney und Akanji
DP
18.01.INTERNATIONALE FUSSBALL-TRANSFERS : Ablösesummen drastisch eingebrochen
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
08.01.BORUSSIA DORTMUND KGAA : Berenberg remains its Buy rating
MD
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : have parted company with Lucien Favre - E..
PU
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Borussia Dortmund have parted company with L..
EQ
2020PRESS RELEASE : Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA: Borussia Dortmund have parted..
DJ
2020Bundesliga 2020/21 revenues to drop by one billion euros says DFL
RE
2020BORUSSIA DORTMUND KGAA : Berenberg reaffirms its Buy rating
MD
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Preliminary announcement of the publication ..
EQ
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : reports preliminary figures for the first..
EQ
2020BORUSSIA DORTMUND KGAA : Berenberg reiterates its Buy rating
MD
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Preliminary announcement of the publication ..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 337 Mio 410 Mio 363 Mio
Nettoergebnis 2021 -65,7 Mio -79,8 Mio -70,7 Mio
Nettoverschuldung 2021 60,6 Mio 73,7 Mio 65,3 Mio
KGV 2021 -7,50x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 485 Mio 589 Mio 522 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,62x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,42x
Mitarbeiterzahl 844
Streubesitz 59,8%
Chart BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
Dauer : Zeitraum :
Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien : Chartanalyse Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 6,43 €
Letzter Schlusskurs 5,35 €
Abstand / Höchstes Kursziel 34,6%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20,1%
Abstand / Niedrigstes Ziel 12,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Hans-Joachim Watzke Chairman-Management Board & CEO
Reinhard Rauball President
Gerd Pieper Chairman-Supervisory Board
Thomas Treß Chief Financial Officer
Bernd Geske Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber