Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN

(BVB)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Pokal-Rechte: DFB will 'große Anzahl Medienunternehmen' erreichen

04.05.2021 | 12:13

BERLIN (dpa-AFX) - Mit der neuen Ausschreibung der Medienrechte des DFB-Pokals soll die Zahl der Interessenten erhöht werden. "Grundsätzlich haben wir die Pakete so optimiert, dass sie für eine möglichst große Anzahl potenzieller Medienunternehmen attraktiv sind", sagte DFB-GmbH-Geschäftsführer Holger Blask der Deutschen Presse-Agentur. Dafür seien auch zwei Pakete sowohl "für Free-TV- als auch für Pay-TV-Anbieter geöffnet".

Dieses Verfahren für die Spielzeiten 2022/23 bis 2025/26 kann dazu führen, dass vom kommenden Jahr an nur noch vier Spiele pro Saison im frei empfangbaren Fernsehen laufen. Es können aber auch - je nach Ausgang des Wettbietens - mehr Übertragungen im Free-TV als derzeit werden. Bis zum Ende der kommenden Saison gilt noch: Die ARD zeigt neun Spiele, der Spartensender Sport1 vier.

Durch die Ausschreibung gibt es weniger parallele Spiele und mehr TV-Sendetermine. Das gilt vor allem die Runde der letzte acht Teams. "Die Entzerrung auf vier Begegnungen an vier verschiedenen Tagen um 20:45 Uhr erhöht den Stellenwert der Pokal-Viertelfinals" erklärte Blask. Das bringe eine "bessere TV-Präsenz, da alle Spiele zur Prime Time gespielt werden können".

Der DFB hatte die Ausschreibung in der Vorwoche angekündigt. Die Entscheidung über die Vergabe soll im Juli fallen./mrs/DP/mis


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
16.05.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
16.05.BVB MACHT CHAMPIONS-LEAGUE-EINZUG PE : 3:1 in Mainz
DP
16.05.ZORC : Haaland bleibt bei Borussia Dortmund
DP
16.05.Beim BVB spielt Reyna für Piszczek - Mainz mit Dahmen im Tor
DP
16.05.Kapitän Reus lobt Arbeit von BVB-Trainer Terzic
DP
15.05.Dortmund und Wolfsburg kämpfen um Champions-League-Teilnahme
DP
15.05.TERZIC LÄSST ZUKUNFT OFFEN :  Davor und danach 'coole Zeit' für BVB
DP
15.05.DFL-CHEF SEIFERT : Ein Viertel weniger Umsatz durch Corona-Pandemie
DP
14.05.MÄRKTE EUROPA/Börsen nach US-Daten mit versöhnlichem Wochenausklang
DJ
14.05.Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne am Ende einer turbulenten Woche
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
10.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : publishes preliminary figures for the thi..
PU
10.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Preliminary announcement of the publication ..
EQ
10.05.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : publishes preliminary figures for the thi..
EQ
23.04.Swiss court convicts German financier Homm in long-running fraud case
RE
20.04.French minister Beaune urges UEFA to take tough measures over Super League
RE
19.04.European soccer club shares jump after Super League announcement
RE
19.04.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Positive decision in DFL licensing procee..
PU
19.04.PRESS RELEASE : Positive decision in DFL licensing proceeding
DJ
19.04.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Positive decision in DFL licensing procee..
EQ
19.04.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Statement on the discussion about the int..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 335 Mio 406 Mio 366 Mio
Nettoergebnis 2021 -67,6 Mio -82,0 Mio -74,0 Mio
Nettoverschuldung 2021 57,9 Mio 70,2 Mio 63,3 Mio
KGV 2021 -9,52x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 582 Mio 707 Mio 637 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,91x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,70x
Mitarbeiterzahl 830
Streubesitz 59,8%
Chart BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
Dauer : Zeitraum :
Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien : Chartanalyse Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 6,43 €
Letzter Schlusskurs 6,33 €
Abstand / Höchstes Kursziel 13,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,50%
Abstand / Niedrigstes Ziel -5,21%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Hans-Joachim Watzke Chairman-Management Board & CEO
Reinhard Rauball President
Thomas Treß Chief Financial Officer
Gerd Pieper Chairman-Supervisory Board
Bernd Geske Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber