Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien    BVB   DE0005493092

BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN

(BVB)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Spielergewerkschaft: Tarifvertrag für Profi-Fußballer wichtig

30.04.2020 | 19:58

BERLIN (dpa-AFX) - Spielergewerkschafts-Chef Ulf Baranowsky hat erneut einen Tarifvertrag für deutsche Profi-Fußballer gefordert und steht auch einer Gehaltsobergrenze offen gegenüber. "Ein Salary Cap, also eine Gehaltsobergrenze, ließe sich in der Tat vereinbaren, rechtssicher über einen Tarifvertrag. Allerdings würde das das eigentliche Problem nicht lösen", sagte der Geschäftsführer der Spielergewerkschaft VdV am Donnerstag im Interview bei Sky Sport News. Das eigentliche Problem bestehe darin, dass viele Clubs zu wenig Eigenkapital hätten und ihre gesamten Ausgaben besser überwachen müssten.

"Da reden wir viel mehr über strengere Lizenzierung und auch über Sicherungsinstrumente, um den Fußball einfach krisenfester aufstellen zu können", sagte Baranowsky. "Ganz wichtig ist, dass die Clubs ihre Ausgaben natürlich im Fokus haben, dass Eigenkapital gebildet wird."

In vielen anderen europäischen Ländern seien Tarifverträge längst etabliert. Und auch der Weltverband FIFA schreibe in einem aktuellen Rundschreiben zur Corona-Pandemie, "dass sie den Abschluss von Tarifverträgen auf nationaler Ebene absolut empfiehlt".

Zudem erwartet Baranowsky sinkende Gehälter bei den Profis. "Eine Rezession ist sehr wahrscheinlich, dass wird nicht am Fußball vorbeigehen. Umso wichtiger ist es, den Fußball hier zukünftig krisenfest aufzustellen", sagte der 45-Jährige.

Baranowsky stellt sich mit der Gewerkschaft zudem auf mehr vereinslose Spieler in diesem Sommer ein. "Wir werden entsprechende Profi-Camps einrichten, so dass die Jungs eine Chance haben, sich hier im Training und in Testspielen dann auch fit zu halten und sich für neue Arbeitgeber zu empfehlen", sagte er./deg/DP/he


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
26.01.FUßBALL-GELDRANGLISTE : Corona lässt Umsätze einbrechen
DP
26.01.BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Studie - FC Bayern München finanziell Num..
RE
25.01.Aktien Frankfurt Eröffnung: Auftaktgewinne des Dax schmelzen
AW
25.01.BERICHT : BVB erzielt mit Profis weiteren Gehaltsverzicht
DP
22.01.Gladbach siegt im wilden Borussen-Gipfel gegen Krisen-BVB
DP
22.01.NÄCHSTER RÜCKSCHLAG FÜR BVB : 2:4 bei Borussia Mönchengladbach
DP
20.01.BVB-SPORTDIREKTOR ZORC ÜBER MEISTERT :  'Keine Luftschlösser bauen'
DP
20.01.Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne - MDax und SDax mit Rekordhoch
DP
20.01.Aktien Frankfurt: Anleger setzen am Tag der US-Machtübergabe auf Biden
AW
20.01.AKTIE IM FOKUS : Borussia Dortmund nach Niederlage auf Tief seit Mitte November
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : have parted company with Lucien Favre - E..
PU
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Borussia Dortmund have parted company with L..
EQ
2020PRESS RELEASE : Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA: Borussia Dortmund have parted..
DJ
2020Bundesliga 2020/21 revenues to drop by one billion euros says DFL
RE
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Preliminary announcement of the publication ..
EQ
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : reports preliminary figures for the first..
EQ
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KGAA : Preliminary announcement of the publication ..
EQ
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : Partial return of stadium spectators to t..
EQ
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : discloses preliminary figures for the 201..
PU
2020BORUSSIA DORTMUND GMBH KOMMANDITGESE : discloses preliminary figures for the 201..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 337 Mio 408 Mio 363 Mio
Nettoergebnis 2021 -65,7 Mio -79,5 Mio -70,7 Mio
Nettoverschuldung 2021 60,6 Mio 73,4 Mio 65,2 Mio
KGV 2021 -7,30x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 479 Mio 583 Mio 515 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,60x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,41x
Mitarbeiterzahl 844
Streubesitz 59,8%
Chart BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
Dauer : Zeitraum :
Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien : Chartanalyse Borussia Dortmund GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 6,43 €
Letzter Schlusskurs 5,21 €
Abstand / Höchstes Kursziel 38,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 23,3%
Abstand / Niedrigstes Ziel 15,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Hans-Joachim Watzke Chairman-Management Board & CEO
Reinhard Rauball President
Gerd Pieper Chairman-Supervisory Board
Thomas Treß Chief Financial Officer
Bernd Geske Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber