Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Bossard Holding AG
  6. News
  7. Übersicht
    BOSN   CH0238627142

BOSSARD HOLDING AG

(BOSN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Bossard schreibt 2021 Rekordumsatz

13.01.2022 | 06:56

Zug (awp) - Der Industriezulieferer Bossard hat seinen Wachstumspfad im Geschäftsjahr 2021 fortgeführt. Der Umsatz war dabei so hoch wie noch nie. Insbesondere die Region Asien und Europa verzeichneten ein starkes Wachstum.

Konkret erwirtschaftete die Bossard-Gruppe im Geschäftsjahr 2021 einen Rekordumsatz von 995,1 Millionen Franken (+22,4%), wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Währungsbedingte und akquisitorische Effekte leisteten einen positiven Beitrag; das organische Wachstum gegenüber 2020 lag bei 21,1 Prozent,

Die Erwartungen der Analysten wurden damit klar übertroffen, ebenso der zuletzt von Bossard selbst in Aussicht gestellte Umsatz im Bereich von 930 bis 960 Millionen Franken.

Asien und Europa wachsen zweistellig

Auch im vierten Quartal legte Bossard nochmals ordentlich zu. Der Umsatz stieg im letzten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahr um 17,9 Prozent auf 250,8 Millionen Franken. Das Wachstum wurde im vierten Quartal durch die ansteigenden Infektionszahlen aber auch die angespannte Beschaffungsmarktsituation leicht gebremst.

Vor allem die Regionen Europa und Asien profitierten im vierten Quartal von einer starken Nachfrage. In Europa erreichten die Verkäufe 140,1 Millionen Franken, was einer Zunahme von 19,7 Prozent entspricht.

Insbesondere im Bereich Schienenfahrzeugbau und Medizinaltechnik konnte der der Spezialist für industrielle Verbindungs- und Montagetechnik dank neugewonnen Kundenprojekten wachsen. Auch die Übernahme der niederländischen Jeveka B.V. letzten Oktober trug positiv zum Umsatzverlauf bei, heisst es weiter.

Die Verkäufe in der Region Asien stiegen im vierten Quartal gar um 29,2 Prozent auf 54,8 Millionen Franken. Die Erweiterung und Modernisierung der Infrastruktur trug positiv dazu bei. Die Region Amerika wuchs dagegen lediglich um 4,7 Prozent auf 55,9 Millionen Franken. Dies sei dem hohen Basiseffekt des Vorjahres zuzuschreiben.

EBIT-Margen-Ziel in Reichweite

Zum Ausblick auf das Geschäftsjahr 2022 werden keine Angaben gemacht. Jedoch bestätigt die Bossard-Gruppe, dass sich die EBIT-Marge für das abgeschlossene Geschäftsjahr im oberen Bereich der anvisierten Bandbreite von 10 bis 13 Prozent bewegen dürfte.

Das detaillierte Jahresergebnis wird Bossard am 2. März vorlegen.

kae/ra


© AWP 2022
Alle Nachrichten zu BOSSARD HOLDING AG
13.01.Bossard schreibt 2021 Rekordumsatz
AW
13.01.Bossard steigert den Umsatz im Geschäftsjahr 21 um 22%, da der wirtschaftliche Aufschwu..
MT
13.01.BOSSARD : Umsatz im Gesamtjahr und im vierten Quartal 2021
PU
06.01.MARKT : Bossard-Kurs bricht eine Woche vor Umsatzpublikation ein
AW
2021Bossard CEO übernimmt Doppelrolle als Leiter von Zentraleuropa
MT
2021BOSSARD : Veränderung in der Konzernleitung
PU
2021BOSSARD : Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Bossard Gruppe
PU
2021Bossard erhöht Mittelfristziel für operative Marge
AW
2021Die börsenkotierte Bossard strebt mittelfristig eine EBIT-Marge von bis zu 15% an
MT
2021Bossard kauft niederländisches Unternehmen für industrielle Befestigungen Jeveka
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu BOSSARD HOLDING AG
13.01.GLOBAL MARKETS LIVE : Tesco, Google, Microsoft, Adler, TPG...
13.01.Bossard FY21 Sales Rise 22% As Economic Upturn Continues
MT
13.01.BOSSARD : Sales financial year and fourth quarter 2021
PU
2021Bossard CEO to Take on Dual Role as Head of Central Europe
MT
2021BOSSARD : Change in the Group Executive Committee
PU
2021BOSSARD : Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR Bossard Gruppe
PU
2021ANALYST RECOMMENDATIONS : Best Buy, Beyond Meat, Booking, Merck, Pfizer...
2021Swiss-listed Bossard Targets Up to 15% EBIT Margin in Medium Term
MT
2021Capital Markets Day 2021
PU
2021GLOBAL MARKETS LIVE : HSBC, PayPal, Tesla, Daimler, Intel...
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BOSSARD HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 989 Mio 1 079 Mio -
Nettoergebnis 2021 98,8 Mio 108 Mio -
Nettoverschuldung 2021 155 Mio 169 Mio -
KGV 2021 22,1x
Dividendenrendite 2021 1,76%
Marktkapitalisierung 2 200 Mio 2 404 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 2,38x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,17x
Mitarbeiterzahl 2 480
Streubesitz -
Chart BOSSARD HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Bossard Holding AG : Chartanalyse Bossard Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BOSSARD HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 7
Letzter Schlusskurs 286,00 CHF
Mittleres Kursziel 354,43 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 23,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Daniel Bossard Chief Executive Officer
Stephan Johannes J. Zehnder Group Chief Financial Officer
Thomas Schmuckli-Grob Chairman-Supervisory Board
Stefan Michel Independent Director
David Dean Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BOSSARD HOLDING AG-12.94%2 404
ATLAS COPCO AB-7.51%73 302
PARKER-HANNIFIN CORPORATION-1.46%40 287
FANUC CORPORATION-5.23%38 952
SANDVIK AB-3.09%33 454
TECHTRONIC INDUSTRIES COMPANY LIMITED-14.30%31 807