Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Brenntag SE
  6. News
  7. Übersicht
    BNR   DE000A1DAHH0   A1DAHH

BRENNTAG SE

(BNR)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35:12 06.02.2023
70.30 EUR   -0.90%
06.02.Pvr : Brenntag SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
EQ
03.02.Goldman senkt Ziel für Brenntag auf 86 Euro - 'Buy'
DP
03.02.Pvr : Brenntag SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
EQ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/DAX auf Konsolidierungskurs - Brenntag sehr schwach

28.11.2022 | 16:21

Von Herbert Rude

FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen liegen am Montagnachmittag weiterhin deutlich im Minus. Ungeachtet der Rekordumsätze am Black Friday in den USA bleiben die Marktteilnehmer strikt defensiv ausgerichtet. Gut halten sich lediglich die konjunkturunabhängigen Stoxx-Indizes der Pharmatitel sowie der Nahrungsmittel- und Getränke-Aktien. Stark unter Druck stehen die von der Konjunktur in China abhängigen Öl-Aktien sowie die Basic Resources. Der DAX fällt um 0,8 Prozent auf 14.420 Punkte, der Euro-Stoxx-50 gibt um 0,5 Prozent auf 3.941 Punkte nach.

"Die Proteste in China sind eine neue Situation für die Börsianer. Und neue Situationen sind immer mit reichlich Unsicherheit verbunden. Und Unsicherheit ist das, was die Börsianer am wenigsten mögen", sagt QC Partners. Dazu kämen die aktuellen Covid-Ausbrüche, die die Angst vor einer längeren wirtschaftlichen Durststrecke im Reich der Mitte schürten. Risikoassets wie Aktien werden am Berichtstag eher verkauft. Die Stoxx-Branchenindizes der Öl-Aktien und der Rohstoff-Titel fallen zwischen 1,5 und 2 Prozent.

"Der DAX kann sich dem China-Einfluss nicht entziehen. Angesichts der so starken Rally und den negativen neuen Fakten würde es an ein Wunder grenzen, wenn der DAX sein Kursniveau vollständig verteidigen könnte. Auf der anderen Seite kann eine Konsolidierung nach einer so starken Aufwärtsbewegung durchaus gesund und für die mittelfristige Kursentwicklung positiv sein", so QC Partners.

   Neue Inflationszahlen am Mittwoch 

Die Entscheidung über den Wochenverlauf wird nach Einschätzung aus dem Handel aber nicht am Montag getroffen, sondern ab Mittwoch. Dann werden die neuen Inflationsdaten aus der Eurozone und ihren Ländern vorgelegt. Für die Märkte könnte das zum Lackmustest der These werden, dass der Inflationsanstieg seinen Höhepunkt überschritten hat. Damit dürften auch die Zinserhöhungssorgen nachlassen.

Brenntag stehen im Fokus mit der Bestätigung von Fusionsgesprächen mit dem US-Rivalen Univar Solutions. Da Univar der unbestrittene Marktführer in den USA sei, könnte ein Zusammenschluss die Regulierungsbehörden auf den Plan rufen, heißt es dazu von den Citi-Analysten. Und obwohl Brenntag betone, über eine solide Cash-Generierung und eine starke finanzielle Position zu verfügen, sehen die Analysten bei einem Zustandekommen des Geschäfts das Risiko einer großen Kapitalerhöhung. Brenntag brechen um 8,9 Prozent ein.

Airbus fallen um 5 Prozent auf 108,20 Euro. Auslöser sind Presseberichte, wonach sich geplante Auslieferungen von Mittelstreckenjets 2023 verzögern könnten. Auch der Fall unter die 112er-Marke habe Druck ausgelöst, da nach der Rally seit Anfang Oktober viele Stop-Loss-Marken dort platziert worden seien.

   Casino will Schuldenabbau vorantreiben 

Für Casino geht es in Paris um 1,3 Prozent nach oben. Der französische Einzelhändler will zur Beschleunigung seines Schuldenabbaus Teile des Brasiliengeschäfts verkaufen. Casino will dazu zunächst 10,4 Prozent der Beteiligung an Assai verkaufen, der aber später noch aufgestockt werden kann. "Das dürfte mindestens eine halbe Milliarde Dollar bringen", schätzt ein Händler die Einnahmen für Casino.

Daneben machen Analysten die Kurse. Nach einer Kaufempfehlung durch die UBS gewinnen Fresenius 0,5 Prozent. Nach einer Herunterstufung durch Goldman Sachs geben Symrise um 0,5 Prozent nach.

=== 
Aktienindex              zuletzt        +/- %     absolut  +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           3.945,54        -0,4%      -16,87      -8,2% 
Stoxx-50                3.768,55        -0,0%       -0,51      -1,3% 
DAX                    14.426,07        -0,8%     -115,31      -9,2% 
MDAX                   25.653,22        -1,2%     -318,23     -27,0% 
TecDAX                  3.087,03        -1,0%      -31,16     -21,3% 
SDAX                   12.348,78        -1,3%     -162,27     -24,8% 
FTSE                    7.491,99        +0,1%        5,32      +1,4% 
CAC                     6.681,10        -0,5%      -31,38      -6,6% 
 
Rentenmarkt              zuletzt                  absolut    +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite       2,00                    +0,02      +2,18 
US-Zehnjahresrendite        3,68                    -0,01      +2,17 
 
DEVISEN                  zuletzt        +/- %    Mo, 8:30  Fr, 17:32   % YTD 
EUR/USD                   1,0428        +0,5%      1,0375     1,0394   -8,3% 
EUR/JPY                   144,62        +0,1%      143,32     144,68  +10,5% 
EUR/CHF                   0,9843        +0,2%      0,9814     1,0566   -5,1% 
EUR/GBP                   0,8648        +0,6%      0,8598     0,8596   +2,9% 
USD/JPY                   138,67        -0,4%      138,11     139,21  +20,5% 
GBP/USD                   1,2059        -0,1%      1,2067     1,2090  -10,9% 
USD/CNH (Offshore)        7,2225        -0,2%      7,2141     7,2049  +13,7% 
Bitcoin 
BTC/USD                16.175,38        -2,4%   16.172,58  16.458,47  -65,0% 
 
 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settlem.       +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  75,57        76,28       -0,9%      -0,71   +9,1% 
Brent/ICE                  82,14        83,63       -1,8%      -1,49  +12,0% 
GAS                               VT-Settlem.                +/- EUR 
Dutch TTF                 124,50       124,37       +0,1%      +0,13  +91,2% 
 
METALLE                  zuletzt       Vortag       +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.748,60     1.754,50       -0,3%      -5,90   -4,4% 
Silber (Spot)              21,18        21,55       -1,7%      -0,38   -9,2% 
Platin (Spot)             994,90       983,85       +1,1%     +11,05   +2,5% 
Kupfer-Future               3,61         3,63       -0,5%      -0,02  -18,1% 
 
YTD bezogen auf Schlussstand des Vortags 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/hru/raz

(END) Dow Jones Newswires

November 28, 2022 10:20 ET (15:20 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE -1.18%115.74 Realtime Kurse.4.25%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.09%0.6425 verzögerte Kurse.0.74%
BITCOIN (BTC/EUR) -1.53%21270.3 Schlusskurs.37.24%
BITCOIN (BTC/USD) -1.68%22940.8 Schlusskurs.38.08%
BRENNTAG SE -0.90%70.3 verzögerte Kurse.17.72%
BRENT OIL 0.31%81.62 verzögerte Kurse.-7.24%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.10%1.12187 verzögerte Kurse.-1.18%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.18%1.20478 verzögerte Kurse.-0.35%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.03%0.693539 verzögerte Kurse.0.22%
CASINO, GUICHARD-PERRACHON SA -1.58%11.85 Realtime Kurse.21.41%
DAX -0.84%15345.91 verzögerte Kurse.10.22%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.08%0.89125 verzögerte Kurse.1.17%
EURO / JAPANESE YEN (EUR/JPY) -0.13%142.117 verzögerte Kurse.0.91%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.09%1.07385 verzögerte Kurse.0.85%
FLOKI INU (FLOKI/USD) 0.00%Schlusskurs.0.00%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA 0.84%35.91 verzögerte Kurse.17.47%
FRESENIUS SE & CO. KGAA 0.04%27.12 verzögerte Kurse.3.31%
GOLD 0.22%1872.23 verzögerte Kurse.2.27%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) -0.08%0.011256 verzögerte Kurse.-0.57%
MDAX -1.53%29321.71 verzögerte Kurse.16.74%
NEUTRINO USD (USDN/USD) -1.66%0.3141 Schlusskurs.-79.98%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 0.53%631.2505 Realtime Kurse.7.10%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX 0.43%410.2268 Realtime Kurse.-8.56%
S&P GSCI PLATINUM INDEX 0.00%260.1806 Realtime Kurse.-9.47%
S&P GSCI SILVER INDEX 0.15%1092.63 Realtime Kurse.-6.80%
SDAX -0.76%13392.05 verzögerte Kurse.12.30%
SYMRISE AG 0.10%100.35 verzögerte Kurse.-1.28%
TECDAX -0.90%3308.46 verzögerte Kurse.13.26%
TECDAX -0.55%3309.38 verzögerte Kurse.13.37%
UK PENCE STERLING **** / EURO (GBP/EUR) -0.05%0.011214 verzögerte Kurse.-1.18%
UNITED STATES DOLLAR (B) / CHINESE YUAN IN HONG KONG (USD/CNH) -0.31%6.7787 verzögerte Kurse.-1.52%
UNIVAR SOLUTIONS INC. -0.80%34.86 verzögerte Kurse.9.62%
US DOLLAR / BRITISH POUND (USD/GBP) -0.18%0.83002 verzögerte Kurse.0.35%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) -0.09%0.931229 verzögerte Kurse.-0.84%
US DOLLAR / JAPANESE YEN (USD/JPY) -0.22%132.342 verzögerte Kurse.0.03%
WTI 0.00%74.995 verzögerte Kurse.-8.79%
Alle Nachrichten zu BRENNTAG SE
06.02.Pvr : Brenntag SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten V..
EQ
03.02.Goldman senkt Ziel für Brenntag auf 86 Euro - 'Buy'
DP
03.02.Pvr : Brenntag SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten V..
EQ
01.02.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
01.02.Pvr : Brenntag SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten V..
EQ
01.02.Brenntag schließt Partnerschaft mit Project44 für Tracking-Daten
DJ
01.02.Brenntag : verkündet Partnerschaft mit project44, um Tracking-Daten für alle Brenntag-Tran..
PU
25.01.Pvr : Brenntag SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten V..
EQ
25.01.Baader Bank belässt Brenntag auf 'Buy' - Ziel 99 Euro
DP
23.01.Pvr : Brenntag SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten V..
EQ
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu BRENNTAG SE
01.02.Brenntag : announces partnership with project44 to enable transport visibility for all Bre..
PU
12.01.PE Firms Reportedly Eye Univar Solutions
CI
12.01.Brenntag : appoints Michael Friede to the Management Board effective April 1, 2023
PU
12.01.Brenntag SE Announces Board Changes, Effective April 1, 2023
CI
11.01.Brenntag : achieves with platinum the highest possible status in the EcoVadis sustainabili..
PU
03.01.Rejection of acquisition pleases unsettled Brenntag shareholders
DP
03.01.Germany’s Stable Labor Market, Inflation Data Anticipation Pull DAX Higher Tuesda..
MT
03.01.European Midday Briefing: Stocks Build on Momentum as Busy Data..
DJ
03.01.Univar Solutions Says Brenntag Terminates Discussions Over Potential Acquisition
MT
03.01.Brenntag calls off Univar takeover after shareholder criticism - share price jumps
DP
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BRENNTAG SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 18 909 Mio 20 302 Mio 18 829 Mio
Nettoergebnis 2022 952 Mio 1 023 Mio 948 Mio
Nettoverschuldung 2022 2 058 Mio 2 209 Mio 2 049 Mio
KGV 2022 11,5x
Dividendenrendite 2022 2,78%
Marktwert 10 861 Mio 11 661 Mio 10 815 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,68x
Marktwert / Umsatz 2023 0,67x
Mitarbeiterzahl 17 200
Streubesitz 100%
Chart BRENNTAG SE
Dauer : Zeitraum :
Brenntag SE : Chartanalyse Brenntag SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BRENNTAG SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 70,30 €
Mittleres Kursziel 85,97 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Kohlpaintner Chief Executive Officer
Kristin Neumann Chief Financial Officer
Doreen Nowotne Chairman-Supervisory Board
Andreas Gebhard Rittstieg Deputy Chairman-Supervisory Board
Stefanie Berlinger Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BRENNTAG SE17.72%11 894
SHIN-ETSU CHEMICAL CO., LTD18.34%59 197
BASF SE16.49%52 422
DUPONT DE NEMOURS, INC.6.34%36 256
PIDILITE INDUSTRIES LIMITED-8.18%14 469
SASOL LIMITED14.20%11 304