Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  London Stock Exchange  >  British American Tobacco Plc    BATS   GB0002875804

BRITISH AMERICAN TOBACCO PLC

(BATS)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert London Stock Exchange - 01.12. 17:37:57
2664.5 GBX   +1.10%
26.11.DROGENBEAUFTRAGTE : Rauchen ist vermeidbares Risiko gerade bei Corona
DP
25.11.Goldman belässt BAT auf 'Buy' - Ziel 3870 Pence
DP
04.11.Credit Suisse belässt BAT auf 'Outperform' - Ziel 4100 Pence
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Neue Werbeverbote fürs Rauchen kommen - Ärzte für weitere Schritte

18.09.2020 | 13:36

BERLIN (dpa-AFX) - Die Werbung fürs Rauchen wird in Deutschland weiter unterbunden, um vor allem Jugendliche vor Gesundheitsgefahren zu schützen. Ab 2022 kommt ein Reklameverbot auf Plakatwänden - zuerst für herkömmliche Tabakprodukte. Ab 2023 soll es dann auch für Tabakerhitzer greifen, ab 2024 für E-Zigaretten. Dafür machte der Bundesrat den Weg am Freitag frei. Schon ab 1. Januar 2021 ist Kinowerbung fürs Rauchen tabu, wenn ein Film für unter 18-Jährige freigegeben ist. Schluss sein soll dann auch mit dem Verteilen von Gratis-Proben außerhalb von Fachgeschäften etwa bei Musikfestivals und von Tabakprodukten als Gewinne bei Preisausschreiben.

Mediziner fordern seit langem auch in Deutschland weitere Verbote, um junge Leute vor dem Rauchen zu schützen. In der vorigen Wahlperiode war ein Anlauf dazu an Widerstand der Union gescheitert. Der Bundestag beschloss dann aber im Juli einen Kompromiss von SPD und Union. Die zuständige Bundesministerin Julia Klöckner (CDU) sagte der Deutschen Presse-Agentur, weitreichende Werbebeschränkungen seien längst überfällig. "Gesundheitsschutz muss hier an erster Stelle stehen." Die Bundesdrogenbeauftragte Daniela Ludwig (CSU) reagierte erfreut, dass es "endlich" geschafft sei. Sie verwies darauf, dass an Folgen von Tabakkonsum hierzulande 120 000 Menschen pro Jahr sterben.

Ärztepräsident Klaus Reinhardt sagte der dpa, viele Studien belegten, dass Werbung gerade bei Kindern und Jugendlichen die Attraktivität von Tabakprodukten erhöhe. "Auch für abhängige Raucher setzt Werbung ständig Schlüsselreize, die einen Ausstieg aus der Sucht erschweren." Es sei gut, dass endlich ein Verbot der Außenwerbung komme. Verboten ist Tabakwerbung schon in Radio und TV, Zeitungen und Zeitschriften.

Reinhardt erläuterte, es sei mit großer Sorge zu beobachten, dass Jugendliche durch E-Zigaretten ans Rauchen herangeführt werden. "Auch für elektronische Verdampfer sollten deshalb Außenwerbeverbote möglichst schnell in Kraft treten." Die vorgesehenen "Schonfristen" für Tabakerhitzer und E-Zigaretten seien problematisch, kritisierten mehrere medizinisch-wissenschaftliche Fachgesellschaften. Das Deutsche Krebsforschungszentrum monierte: "Tabakwerbung wird im öffentlichen Raum präsent bleiben." Denn am "Verkaufsort" bleibe sie erlaubt - auch an Supermärkten, Schreibwarengeschäften, Tankstellen.

Ärztepräsident Reinhardt forderte weitere Schritte zum Schutz von Kindern. "Dringend notwendig ist ein Rauchverbot in Autos, wenn Kinder und Jugendliche mit an Bord sind." In Fahrzeugen entspreche die Feinstaubbelastung durch Tabakrauch etwa der einer durchschnittlich verrauchten Bar. "Wenn Vernunft und Verantwortungsgefühl fehlen, sind sanktionsbewehrte Verbote unumgänglich", sagte der Chef der Bundesärztekammer./sam/DP/eas


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf BRITISH AMERICAN TOBACCO PLC
26.11.DROGENBEAUFTRAGTE : Rauchen ist vermeidbares Risiko gerade bei Corona
DP
25.11.Goldman belässt BAT auf 'Buy' - Ziel 3870 Pence
DP
04.11.Credit Suisse belässt BAT auf 'Outperform' - Ziel 4100 Pence
DP
03.11.Goldman belässt BAT auf 'Buy' - Ziel 3870 Pence
DP
02.11.STUDIE : Blick ins Grüne hat Einfluss auf das Rauchverhalten
DP
09.10.Bundesrat warnt vor illegalen E-Zigaretten
DP
09.10.Bundesrat warnt vor illegalen E-Zigaretten
DP
06.10.JPMorgan belässt BAT auf 'Overweight' - Ziel 3500 Pence
DP
01.10.BRITISH AMERICAN TOBACCO PLC : Ex-Dividende Tag für Quartalsdividende
FA
22.09.RBC hebt BAT auf 'Outperform' - Ziel hoch auf 3200 Pence
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BRITISH AMERICAN TOBACCO PLC
25.11.BAT : Goldman Sachs keeps its Buy rating
MD
19.11.Big Tobacco gets a pandemic pick-me-up
RE
13.11.BÖRSE LONDON : FTSE 100 dips but still posts best week since April on vaccine ho..
RE
13.11.FTSE 100 dips but still posts best week since April on vaccine hopes
RE
13.11.Stronger pound drags FTSE 100 lower as virus worries remain
RE
11.11.BÖRSE LONDON : FTSE 100 leaps to five-month high on vaccine optimism
RE
04.11.BAT : Receives a Buy rating from Credit Suisse
MD
03.11.BAT : Goldman Sachs keeps its Buy rating
MD
03.11.BRITISH AMERICAN TOBACCO - BAT STREN : Announces acquisition of Dryft Modern Ora..
AQ
03.11.BRITISH AMERICAN TOBACCO : Buys Dryft Modern Oral Business for Undisclosed Sum
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 25 664 Mio 34 426 Mio 30 962 Mio
Nettoergebnis 2020 7 070 Mio 9 484 Mio 8 530 Mio
Nettoverschuldung 2020 40 688 Mio 54 581 Mio 49 089 Mio
KGV 2020 8,51x
Dividendenrendite 2020 8,12%
Marktkapitalisierung 60 820 Mio 81 670 Mio 73 377 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 3,96x
Marktkap. / Umsatz 2021 3,72x
Mitarbeiterzahl 56 689
Streubesitz 90,3%
Chart BRITISH AMERICAN TOBACCO PLC
Dauer : Zeitraum :
British American Tobacco Plc : Chartanalyse British American Tobacco Plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BRITISH AMERICAN TOBACCO PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 3 632,78 GBX
Letzter Schlusskurs 2 660,50 GBX
Abstand / Höchstes Kursziel 72,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 36,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel -16,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Jack Marie Henry David Bowles Chief Executive Officer & Executive Director
Richard George William Burrows Chairman
Alan Davy Operations Director
Tadeu Luiz Marroco Executive Director & Finance Director
David O'Reilly Director-Research & Science
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
BRITISH AMERICAN TOBACCO PLC-17.67%81 670
PHILIP MORRIS INTERNATIONAL, INC.-9.47%119 960
IMPERIAL BRANDS PLC-26.27%17 390
SWEDISH MATCH AB39.77%12 689
TURNING POINT BRANDS, INC.41.12%773
GODFREY PHILLIPS INDIA LIMITED-28.83%638