Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. China
  4. Shenzhen Stock Exchange
  5. BYD Company Limited
  6. News
  7. Übersicht
    002594   CNE100001526

BYD COMPANY LIMITED

(002594)
  Bericht
Schlusskurs Shenzhen Stock Exchange  -  30.01.2023
281.99 CNY   +4.41%
14:31Der chinesische Elektroauto-Riese BYD erwartet 2022 einen Gewinnsprung dank steigender Verkaufszahlen
MR
27.01.Musk sieht die stärkste Konkurrenz für Tesla in China
MT
26.01.Feiertagsdaten treiben Hongkong-Aktien auf 11-Monats-Hoch; BYD legt zum Börsenschluss 6% zu
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Exklusiv - Tesla bereitet überarbeitetes Model 3 mit Projekt "Highland" vor - Quellen

28.11.2022 | 14:13
FILE PHOTO: FILE PHOTO: A view of the Tesla service centre in Singapore

Tesla entwickelt eine überarbeitete Version des Model 3. Laut vier Personen, die mit den Arbeiten vertraut sind, will der führende Hersteller von Elektrofahrzeugen die Produktionskosten senken und die Attraktivität der fünf Jahre alten elektrischen Limousine steigern.

Ein Schwerpunkt des Redesigns mit dem Codenamen "Highland" ist es, die Anzahl der Komponenten und die Komplexität im Innenraum des Model 3 zu reduzieren und sich gleichzeitig auf Funktionen zu konzentrieren, die Tesla-Käufer schätzen, einschließlich des Displays, so die Personen, die nicht namentlich genannt werden wollten, weil die Überarbeitung nicht angekündigt wurde.

Das bisher nicht angekündigte Redesign kommt zu einem Zeitpunkt, an dem die elektrische Limousine mit Modellen von BYD aus China, Hyundai und anderen großen Autoherstellern konkurrieren muss.

Die Überarbeitung der batteriebetriebenen Limousine, die auch einige Änderungen am Äußeren und an der Antriebsleistung des Model 3 beinhalten könnte, wird in Teslas Fabrik in Shanghai und im Werk in Fremont, Kalifornien, in Produktion gehen, so zwei der Personen. Die Gigafactory von Tesla in Shanghai wird das neu gestaltete Model 3 im dritten Quartal 2023 in Produktion nehmen, sagten sie.

Es war nicht klar, wann die Produktion im Werk in Fremont beginnen würde oder wie groß die Kosteneinsparungen wären, die Tesla durch die Umgestaltung in Zusammenarbeit mit den Zulieferern erzielen würde.

Das Projekt wirft ein Schlaglicht auf einen Ansatz in der Fahrzeugentwicklung, den Tesla als Pionier eingeführt hat und der nun von anderen Automobilherstellern, darunter Toyota Motor, kopiert wird, um die Komplexität - und die Kosten - in der Produktion zu verringern.

Es ist auch ein Beispiel für ein Schlüsselprojekt bei Tesla, das vorangetrieben wurde, obwohl sich Tesla-Chef Elon Musk in den letzten Monaten auf die problematische Übernahme von Twitter konzentriert hat, die den Tesla-Investoren Sorgen bereitet.

Tesla hat nicht auf eine schriftliche Anfrage von Reuters reagiert.

VERÄNDERUNG, DIE SIE SEHEN KÖNNEN

Das Redesign des Model 3 baut auf der Überarbeitung des Model S - Teslas Premium-EV-Limousine - auf, die letztes Jahr veröffentlicht wurde. Dieses Redesign fügte ein flugzeugähnliches Joch anstelle eines traditionellen Lenkrads hinzu und entfernte Knöpfe und traditionelle Belüftungsdüsen als Teil eines minimalistischen Innenraums, dessen Herzstück ein 17 Zoll großes elektronisches Display ist.

Das Model 3, Teslas billigstes Elektroauto, das in den USA bei knapp 47.000 Dollar beginnt, war der Bestseller des Herstellers, wird aber vom Model Y Crossover überholt. Da Tesla nur vier Modelle produziert, sind Änderungen am Styling eines jeden Teils der Produktpalette im Vergleich zu etablierten Automobilherstellern von überragender Bedeutung.

Ed Kim, Präsident der AutoPacific Group, die Markttrends und Produktion verfolgt, sagte, dass das aktuelle Model 3 gegenüber der Version, die 2017 auf den Markt kam, bereits aktualisiert wurde, da Tesla die Batterieleistung, Informationen und Unterhaltungsoptionen per Software aktualisiert, auch wenn es immer noch gleich aussieht.

"Abgesehen davon neigen die Verbraucher immer noch dazu, optische Veränderungen mit Neuheit gleichzusetzen", sagte er. "Tesla weiß, dass visuell greifbare Änderungen angebracht sind.

"Die bevorstehenden Änderungen, die potenzielle Kunden sehen und fühlen können, werden sehr wichtig sein, um sicherzustellen, dass EV-Kunden Tesla immer noch an erster Stelle sehen, da wirklich ausgezeichnete Alternativen zu Tesla beginnen, den Markt zu überschwemmen", sagte er.

EINFACH BLEIBEN

Musk hat einen vereinfachten Ansatz für Design und Produktion bei Tesla vorangetrieben, den das Highland-Projekt weiterführt, so die Personen, die mit der Entwicklung vertraut sind.

Tesla hat Pionierarbeit bei der Verwendung von massiven Gussmaschinen geleistet, die als Giga Press bekannt sind und von der IDRA Group in Italien gebaut wurden, um einzelne, größere Teile eines Fahrzeugs in der Montage herzustellen, was die Kosten reduziert und die Produktion beschleunigt. Außerdem hat Tesla ein strukturelles Batteriepaket entwickelt, das teurere Module überflüssig macht.

Musk hat gesagt, dass Tesla die Kosten durch Vereinfachung senken will und an einer Kleinwagenplattform arbeitet, die nur halb so viel kosten würde wie das Model 3.

"Wir haben immer wieder Teile gefunden, die nicht benötigt werden. Sie wurden nur für den Fall der Fälle oder aus Versehen eingebaut. Wir haben so viele Teile aus einem Auto eliminiert, die nichts taugen", sagte Musk in einem Interview auf einer Baron Funds Konferenz Anfang des Monats.

Dieser Ansatz ist Teil dessen, was Tesla zum profitabelsten Hersteller von Elektrofahrzeugen gemacht hat, während viele Konkurrenten immer noch Verluste machen. Im dritten Quartal machte Tesla für jedes verkaufte Auto einen Gewinn von etwas mehr als 9.500 Dollar, verglichen mit etwa 1.300 Dollar für Toyota, wie beide Unternehmen mitteilten.


Grafik: Tesla übertrifft Toyota beim Gewinn pro Fahrzeug -

Die Überarbeitung des Model 3 kommt zu einer Zeit, in der die Verkäufe in China, dem zweitgrößten Markt nach den Vereinigten Staaten, unter Druck stehen. Die Verkäufe des Model 3 in China sind in den ersten zehn Monaten gegenüber dem Vorjahr um 9 % zurückgegangen, während die elektrischen Limousinen Qin und Han von BYD das Model 3 übertrafen, so die China Passenger Car Association.

Um den Absatz anzukurbeln, senkte Tesla im Oktober die Preise für das Model 3 und das Model Y in China um bis zu 9 % und bot einen zusätzlichen Rabatt für Käufer an, die sofort geliefert wurden.

Sam Fiorani, der bei Auto Forecast Solutions die Produktion von Tesla und der gesamten Branche verfolgt, sagte, dass die bevorstehenden Änderungen am Model 3, die er für wahrscheinlich hielt, die Stärke des Ansatzes von Tesla bei der Beseitigung von Komplexität zeigen.

"Sie suchen immer nach Möglichkeiten, EVs profitabel zu machen, und zwar noch profitabler", sagte er.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BYD COMPANY LIMITED 4.41%281.99 Schlusskurs.9.74%
HYUNDAI CORPORATION -1.49%16480 Schlusskurs.1.73%
HYUNDAI MOTOR COMPANY -2.24%170000 Schlusskurs.12.58%
MSCI SINGAPORE (GDTR) 0.71%5944.87 Realtime Kurse.6.90%
TESLA, INC. -4.53%169.6127 verzögerte Kurse.44.42%
TOYOTA INDUSTRIES CORPORATION -0.50%7930 verzögerte Kurse.10.08%
TOYOTA MOTOR CORPORATION 0.08%1902 verzögerte Kurse.4.86%
Alle Nachrichten zu BYD COMPANY LIMITED
14:31Der chinesische Elektroauto-Riese BYD erwartet 2022 einen Gewinnsprung dank steigender ..
MR
27.01.Musk sieht die stärkste Konkurrenz für Tesla in China
MT
26.01.Feiertagsdaten treiben Hongkong-Aktien auf 11-Monats-Hoch; BYD legt zum Börsenschluss 6..
MT
26.01.Musk sagt, dass die chinesischen Rivalen "am härtesten und intelligentesten ar..
MR
25.01.BYD und Ford in Gesprächen über den möglichen Verkauf des deutschen Werks des US-Autoba..
MT
24.01.Ford verhandelt mit BYD aus China über den Verkauf eines deutschen Werks - WSJ
MR
23.01.Exklusiv - Geely plant, den Hersteller von Londoner Taxis in ein EV-Kraftwerk zu verwan..
MR
23.01.Analysten zufolge wird das Auslaufen der NEV-Subventionen den Absatz im Jahr 2023 nicht..
MT
19.01.Analyse - Tesla nutzt seine Gewinne als Waffe in einem EV-Preiskrieg
MR
18.01.BYD bringt 2023 drei neue Elektro-SUVs auf den Markt
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu BYD COMPANY LIMITED
14:31Chinese EV giant BYD set for surge in 2022 profit as sales jump
RE
27.01.Musk Sees Strongest Competition for Tesla in China
MT
26.01.Holiday Data Boosts Hong Kong Stocks to 11-Month High; BYD Gains 6% at Close
MT
26.01.Musk says China rivals 'work hardest, smartest'
RE
25.01.BYD, Ford in Talks Over Potential Sale of US Carmaker's German Plant
MT
24.01.Ford in talks with China's BYD to sell German plant - WSJ
RE
23.01.Exclusive-Geely plans to turn maker of London black cabs into EV powerhouse
RE
23.01.Tapering of NEV Subsidies Won’t Dampen Sales in 2023, Analysts Say
MT
19.01.Analysis-Tesla uses its profits as a weapon in an EV price war
RE
18.01.BYD to Roll Out Three News Electric SUVs in 2023
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BYD COMPANY LIMITED
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 389 Mrd. 57 358 Mio 52 830 Mio
Nettoergebnis 2022 14 513 Mio 2 139 Mio 1 971 Mio
Nettoliquidität 2022 40 689 Mio 5 998 Mio 5 525 Mio
KGV 2022 43,4x
Dividendenrendite 2022 0,18%
Marktwert 738 Mrd. 109 Mrd. 100 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 1,79x
Marktwert / Umsatz 2023 1,23x
Mitarbeiterzahl 288 186
Streubesitz 57,9%
Chart BYD COMPANY LIMITED
Dauer : Zeitraum :
BYD Company Limited : Chartanalyse BYD Company Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BYD COMPANY LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 28
Letzter Schlusskurs 207,59 CNY
Mittleres Kursziel 301,69 CNY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 45,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Chuan Fu Wang Chairman, President & General Manager
Ya Lin Zhou Chief Financial Officer
Jun Qing Dong Chairman-Supervisory Board
Hong Ping Cai Independent Non-Executive Director
Yan Bo Jiang Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BYD COMPANY LIMITED9.74%106 495
BYD COMPANY LIMITED27.83%106 495
STELLANTIS N.V.7.03%49 519
FERRARI N.V.18.44%46 143
MARUTI SUZUKI INDIA LTD4.08%32 373
SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED4.23%25 148