1. Startseite
  2. Aktien
  3. Spanien
  4. Bolsas y Mercados Espanoles
  5. CaixaBank, S.A.
  6. News
  7. Übersicht
    CABK   ES0140609019

CAIXABANK, S.A.

(CABK)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  15:51 27.06.2022
3.398 EUR    0.00%
02.06.Oberstes spanisches Gericht weist Spionagefall gegen Repsol und Caixabank erneut ab
MT
02.06.Spanisches Gericht stellt Ermittlungen gegen Repsol-Chef wegen angeblicher Spionage ein
MR
01.06.CBRE soll mit dem Verkauf des Hauptsitzes der Caixabank in Madrid beauftragt worden sein
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Caixabank erhöht Rentabilitätsziel und kündigt Aktienrückkauf im Wert von 1,9 Milliarden Dollar an

17.05.2022 | 10:30
FILE PHOTO: CaixaBank's logo is seen at the company's headquarters in Barcelona

Die Caixabank hat ihr Rentabilitätsziel für 2024 angehoben und ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 1,8 Mrd. Euro (1,88 Mrd. USD) angekündigt, da sie davon ausgeht, dass höhere Zinssätze und eine wirtschaftliche Erholung die Bankerträge steigern werden.

Im Rahmen eines neuen strategischen Plans erklärte der nach Vermögenswerten größte inländische Kreditgeber Spaniens am Dienstag, dass er zwischen 2022 und 2024 ein Ertragswachstum von rund 7 % anstrebt, das durch einen Anstieg der Versicherungserträge und ein moderates Wachstum der Gebühren und Provisionen getragen wird.

Vor diesem Hintergrund strebt die Caixabank eine Eigenkapitalrendite (ROTE), ein Maß für die Rentabilität, von über 12% bis 2024 an, gegenüber bereinigten 7,2% Ende 2021.

Um 0820 GMT stiegen die Aktien der Caixabank um mehr als 4%, verglichen mit einem Anstieg des spanischen Leitindex Ibex-35 um 1,4%.

Der Kreditgeber prognostizierte für Spanien ein Wirtschaftswachstum von durchschnittlich 3,4% in den drei Jahren des Plans, was die Nachfrage nach Hypotheken und Verbraucherkrediten ankurbeln würde.

Der Krieg in der Ukraine und seine Auswirkungen auf die Energiepreise würden das Tempo des Aufschwungs zwar kurzfristig verlangsamen, doch werde dies durch die Rückkehr ausländischer Touristen, die Normalisierung der Sparzinsen und die Auszahlung von EU-Mitteln ausgeglichen werden.

Die spanischen Banken, die ein reines Privatkundengeschäft betreiben, gehören zu denjenigen, die am stärksten von den extrem niedrigen Zinssätzen betroffen sind, und dürften von einer strafferen Geldpolitik profitieren.

Die Caixabank sagte, sie erwarte, dass die 12-Monats-Euribor-Zinskurve von durchschnittlich -0,5% im Jahr 2021 auf 1,5-1,6% im Jahr 2023-24 steigen wird.

Der Nettozinsertrag - Erträge aus Krediten abzüglich der Kosten für Einlagen - werde in diesem Zeitraum um 8% steigen, sagte die Bank, während die Cost-to-Income-Ratio von 58% Ende 2021 auf unter 48% sinken werde, auch dank der Kosteneinsparungen durch die Übernahme von Bankia.

HÖHERE RISIKOKOSTEN, BPI WILL ERTRÄGE UM 9% STEIGERN

Die Bank plant, Kapital in Höhe von rund 9 Milliarden Euro zu generieren, einschließlich einer Dividendenausschüttungspolitik von mehr als 50%, eines Aktienrückkaufs in Höhe von 1,8 Milliarden Euro, der in diesem Jahr ausgeschüttet werden soll, was 7,7% des ausstehenden Kapitals entspricht, und eines Solvabilitätsüberschusses von über 12%. Die Bank hat ein Kapitalziel von 11% bis 12%.

Der Broker Jefferies sagte, dass die positiven Auswirkungen auf die Erträge zum Teil durch die Kosten kompensiert würden, da die Bank für 2024 Kosten in Höhe von 6,3 Milliarden Euro gegenüber den Konsenserwartungen von 6,0 Milliarden Euro und eine Erhöhung der Rückstellungen anstrebe.

Die Caixabank erwartet, dass die Risikokosten, die die Kosten für das Management von Kreditrisiken und potenziellen Verlusten für die Bank messen, bis 2024 unter 35 Basispunkten liegen werden, gegenüber einem Ziel von etwa 25 Basispunkten für dieses Jahr.

Für die portugiesische Tochtergesellschaft BPI wird ein durchschnittliches jährliches Ertragswachstum von rund 9% erwartet, wobei sich Rentabilität und Effizienz denen der gesamten Gruppe annähern sollen.

(1 Dollar = 0,9580 Euro)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CAIXABANK, S.A. 0.26%3.406 verzögerte Kurse.40.76%
IBEX 35 -0.59%8194 verzögerte Kurse.-5.39%
UNITED PARCEL SERVICE INC 0.24%183.31 verzögerte Kurse.-14.48%
Alle Nachrichten zu CAIXABANK, S.A.
02.06.Oberstes spanisches Gericht weist Spionagefall gegen Repsol und Caixabank erneut ab
MT
02.06.Spanisches Gericht stellt Ermittlungen gegen Repsol-Chef wegen angeblicher Spionage ein
MR
01.06.CBRE soll mit dem Verkauf des Hauptsitzes der Caixabank in Madrid beauftragt worden sei..
MT
01.06.Caixabank beauftragt CBRE mit dem Verkauf des Hauptsitzes in Madrid, so eine Quelle
MR
24.05.CaixaBank will zusätzliche Tier 1-Vorzugsaktien vorzeitig zurückkaufen
MT
17.05.Chinesische COVID-Erleichterung und positive Prognosen lassen europäische Aktien um übe..
MR
17.05.Caixabank erhöht Rentabilitätsziel und kündigt Aktienrückkauf im Wert von 1,9 Milliarde..
MR
17.05.CAIXABANK, S.A. (BME : CABK) startet einen Aktienrückkaufplan im Rahmen der am 22. Mai 202..
CI
29.04.Spaniens BBVA übertrifft Prognosen, beflügelt durch Schwellenländer
MR
29.04.CaixaBank, S.A. meldet Ergebnis für das erste Quartal bis zum 31. März 2022
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu CAIXABANK, S.A.
24.06.Federal Communications Commission - FCC - Aqualia obtains a green corporate loan of 1,1..
AQ
20.06.CAIXABANK S A : grants FRV a line of green guarantees amounting to €40 million
PU
16.06.CAIXABANK S A : Avalon Properties and Ares Management sign a sustainable financing agreeme..
PU
15.06.CAIXABANK S A : Imagin integrates CO2 calculator into its app so users can measure their c..
PU
02.06.Spanish High Court Again Dismisses Spying Case Against Repsol, Caixabank
MT
02.06.Spanish court drops investigation into Repsol chairman in alleged spying case
RE
01.06.CBRE Reportedly Hired to Sell Caixabank's Madrid Headquarters
MT
01.06.Caixabank hires CBRE to sell Madrid headquarters, source says
RE
30.05.CAIXABANK S A : launches OpenWealth – the bank's new subsidiary for its UHNW custome..
PU
26.05.CAIXABANK S A : strengthens its presence in the US energy sector through the participation..
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu CAIXABANK, S.A.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 10 784 Mio 11 376 Mio 10 860 Mio
Nettoergebnis 2022 2 486 Mio 2 622 Mio 2 503 Mio
Nettoverschuldung 2022 - - -
KGV 2022 10,9x
Dividendenrendite 2022 5,35%
Marktwert 27 364 Mio 28 864 Mio 27 556 Mio
Wert / Umsatz 2022 2,54x
Wert / Umsatz 2023 2,36x
Mitarbeiterzahl 46 480
Streubesitz 53,8%
Chart CAIXABANK, S.A.
Dauer : Zeitraum :
CaixaBank, S.A. : Chartanalyse CaixaBank, S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CAIXABANK, S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 3,40 €
Mittleres Kursziel 3,83 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Gonzalo Gortázar Rotaeche Chief Executive Officer & Executive Director
Javier Pano Riera Chief Financial Officer
José Ignacio Goirigolzarri Tellaeche Executive Chairman
Luis Javier Blas Agueros COO & Director-Media & Resources
Manuel Galarza Pont Director-Compliance & Control
Branche und Wettbewerber