Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Japan
  4. Japan Exchange
  5. Canon Inc.
  6. News
  7. Übersicht
    7751   JP3242800005

CANON INC.

(7751)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Yen-Anstieg nach Brexit-Votum belastet Canon und Nintendo

26.10.2016 | 11:15

Tokio/Osaka (awp/sda/reu) - Der Anstieg des Yen nach dem Brexit-Votum schlägt auf japanische Traditionskonzerne wie Canon und Nintendo durch.

Canon kostete die Entwicklung im abgelaufenen Quartal fast die Hälfte des operativen Gewinns, weshalb der Kamera- und Druckerhersteller seine Prognose fürs Gesamtjahr herunterschraubte.

Nintendo rutschte sogar in die roten Zahlen. Einnahmen aus dem beliebten Smartphone-Spiel Pokemon Go konnten die Währungseffekte nicht wettmachen. Nintendo zeigte sich deshalb für den Rest des Jahres ebenfalls pessimistischer als noch im Sommer.

Nach dem Anti-EU-Referendum der Briten im Juni gewann der Yen an Stärke, was die Produkte japanischer Hersteller im Ausland verteuert.

Canon macht vier Fünftel seines Umsatzes im Ausland, den grössten Teil davon in Europa. Für das laufende Geschäftsjahr, das im Dezember endet, rechnet der Konzern nur noch mit einem operativen Jahresgewinn von 235 Milliarden Yen (umgerechnet rund 2,2 Milliarden Franken).

Bereits im Juli hatte Canon die Erwartungen auf 265 Milliarden Yen (2,5 Milliarden Franken) heruntergeschraubt. Dem Konzern macht auch die sinkende Nachfrage nach seinen Kameras und Druckern zu schaffen. Dagegen zog der Verkauf von Bauteilen für Flachbildschirme an. Von Juli bis September fiel der operative Gewinn um 48 Prozent auf umgerechnet 380 Millionen Franken. Analysten hatten mit deutlich mehr gerechnet.

Bei Nintendo waren die Auswirkungen des Brexit-Votums noch stärker. Der Erfinder von Super Mario und Pokemon Go machte im zweiten Vierteljahr seines Geschäftsjahres einen Verlust von rund 7,5 Millionen Franken. Ein Jahr zuvor war es noch ein Gewinn von 75 Millionen Franken gewesen.

Die Prognose für das Geschäftsjahr, das bei Nintendo, wie in Japan üblich, Ende März aufhört, senkte der Konzern auf 30 Milliarden Yen (rund 286 Millionen Franken) von zuvor 45 Milliarden Yen.


© AWP 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CANADIAN DOLLAR / JAPANESE YEN (CAD/JPY) 0.17%87.44 verzögerte Kurse.7.21%
CANON INC. 0.34%2626.5 Schlusskurs.32.79%
EURO / JAPANESE YEN (EUR/JPY) 0.06%129.712 verzögerte Kurse.2.69%
NINTENDO CO., LTD. -2.13%55520 Schlusskurs.-15.66%
US DOLLAR / JAPANESE YEN (USD/JPY) 0.06%109.573 verzögerte Kurse.5.62%
Alle Nachrichten zu CANON INC.
20.07.MÄRKTE ASIEN/US-Vorgaben und Konjunktursorgen dämpfen Kauflust
DJ
29.06.CANON INC. : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
29.01.MÄRKTE ASIEN/Aktien auf Talfahrt - Kospi bricht um 3% ein
DJ
29.01.MÄRKTE ASIEN/Börsen drehen auf breiter Front nach unten ab
DJ
15.01.MÄRKTE ASIEN/Gewinnmitnahmen - Canon legen deutlich zu
DJ
15.01.MÄRKTE ASIEN/Gewinnmitnahmen belasten - Canon legen deutlich zu
DJ
2020CANON INC. : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2020CANON INC. : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
2019CANON INC : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2019CANON INC : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CANON INC.
29.07.CANON : activities lead to the removal of 4,691 listings from Amazon i …
PU
29.07.CANON : 199 listings removed from Amazon in Canada and the United States of Am &..
PU
28.07.Asian ADRs Move Sharply Higher in Wednesday Trading
MT
28.07.CANON : Q2 Earnings Snapshot
AQ
28.07.CANON : Consolidated results for the second quarter ended june 30, 2021
PU
28.07.Canon Inc. Reports Earnings Results for the Second Quarter Ended June 30, 202..
CI
26.07.CANON : announces conclusion of toner supply container-related patent in &hellip..
PU
23.07.SIEMENS : U.S. business borrowing for equipment rises 17% in June - ELFA
RE
21.07.Asian ADRs Move Higher in Wednesday Trading
MT
21.07.NIKKEI 225 : Up on Bargain Hunting, Export Surge
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 3 530 Mrd. 32 178 Mio 29 202 Mio
Nettoergebnis 2021 179 Mrd. 1 630 Mio 1 479 Mio
Nettoliquidität 2021 84 209 Mio 768 Mio 697 Mio
KGV 2021 15,1x
Dividendenrendite 2021 3,55%
Marktkapitalisierung 2 747 Mrd. 25 070 Mio 22 724 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,75x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,71x
Mitarbeiterzahl 181 897
Streubesitz 76,0%
Chart CANON INC.
Dauer : Zeitraum :
Canon Inc. : Chartanalyse Canon Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CANON INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 2 626,50 JPY
Mittleres Kursziel 2 645,00 JPY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,70%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Fujio Mitarai Chairman, President & Chief Executive Officer
Toshizo Tanaka CFO, Representative Director & Vice President
Toshio Homma Representative Director & Chief Technology Officer
Kunitaro Saida Independent Outside Director
Haruhiko Kato Independent Outside Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
CANON INC.32.79%25 070
RICOH COMPANY, LTD.79.17%7 606
BROTHER INDUSTRIES, LTD.12.37%5 668
KONICA MINOLTA, INC.44.42%2 563
TOSHIBA TEC CORPORATION24.16%2 322
DATALOGIC S.P.A.42.14%1 335