Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Carl Zeiss Meditec AG
  6. News
  7. Übersicht
    AFX   DE0005313704   531370

CARL ZEISS MEDITEC AG

(AFX)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

DGAP-News : Carl Zeiss Meditec steigert Umsatz deutlich und hebt Jahresziele an

06.08.2021 | 07:01
DGAP-News: Carl Zeiss Meditec AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Quartals-/Zwischenmitteilung 
Carl Zeiss Meditec steigert Umsatz deutlich und hebt Jahresziele an 
2021-08-06 / 07:00 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. 
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Carl Zeiss Meditec steigert Umsatz deutlich und hebt Jahresziele an 
 
Wachstumsbeschleunigung in beiden strategischen Geschäftsbereichen mit guten Beiträgen aus allen Berichtsregionen 

JENA, 6. August 2021

Carl Zeiss Meditec erzielte in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2020/21 einen Umsatz von 1.198,2 Millionen Euro (Vj. 967,9 Millionen Euro), ein Wachstum von +23,8 % (währungsbereinigt: +27,6 %). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg überproportional auf 282,8 Millionen Euro (Vj. 111,9 Millionen Euro) an. Die EBIT-Marge lag bei 23,6 % (Vj. 11,6 %).

Dr. Ludwin Monz, Vorstandsvorsitzender der Carl Zeiss Meditec AG: "Unser Geschäft erholt sich immer deutlicher von den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie. Neben dem erneut starken Wachstum der wiederkehrenden Umsätze konnten wir auch im Gerätegeschäft weitere Fortschritte erzielen".

Beide strategische Geschäftsbereiche tragen zum Wachstum bei

Der strategische Geschäftsbereich (Strategic Business Unit, SBU) Ophthalmic Devices steigerte den Umsatz in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2020/21 um +30,2 % (währungsbereinigt: +33,9 %) auf 923,4 Millionen Euro (Vj. 709,1 Millionen Euro). Dabei leistete insbesondere das Geschäft mit wiederkehrenden Umsätzen aus Verbrauchsmaterialien, Implantaten und Serviceleistungen einen signifikanten Wachstumsbeitrag. Im strategischen Geschäftsbereich Microsurgery setzte sich die Umsatzerholung fort, insbesondere im dritten Quartal war eine Beschleunigung zu verzeichnen. Der Umsatz erhöhte sich nach neun Monaten um +6,2 % (währungsbereinigt: +10,4 %) auf 274,8 Millionen Euro (Vj. 258,7 Millionen Euro).

Hohe Wachstumsraten in allen Berichtsregionen

In der Region EMEA^[1] stieg der Umsatz um +18,0 % (währungsbereinigt: +19,8 %) auf 317,3 Millionen Euro (Vj. 268,8 Millionen Euro) an. Die Märkte Deutschlands, Frankreichs und Südeuropas sowie Großbritanniens entwickelten sich dabei erneut positiv.

Der Umsatz in der Region Americas konnte durch die weitere Beschleunigung im US-Geschäft um +12,3 % auf 305,9 Millionen Euro (Vj. 272,3 Millionen Euro) weiter zulegen - währungsbereinigt stieg der Umsatz um +21,0 %.

Die Region APAC^[2] leistete erneut den stärksten Wachstumsbeitrag. Der Umsatz stieg mit einem Plus von 34,7 % (währungsbereinigt: +36,7 %) auf 575,0 Millionen Euro (Vj. 426,8 Millionen Euro) an. Dabei wiesen China und Südkorea die höchsten Wachstumsraten auf.

Operatives Ergebnis gegenüber Vorjahr deutlich angestiegen

Das operative Ergebnis (Ergebnis vor Zinsen und Steuern: EBIT) stieg in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2020/21 überproportional auf 282,8 Millionen Euro (Vj. 111,9 Millionen Euro). Hierzu trugen insbesondere ein günstiger Produktmix mit einem hohen Anteil wiederkehrender Umsätze sowie niedrige Vertriebs- und Marketingkosten bei. Die EBIT-Marge stieg auf 23,6 % (Vj. 11,6 %). Bereinigt um Sondereffekte ergab sich ein Wert von 23,9 % (Vj. 12,1 %). Der Gewinn pro Aktie erhöhte sich auf 2,04 Euro (Vj. 0,77 Euro).

Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung hebt das Unternehmen die Ziele für das laufende Geschäftsjahr 2020/21 an. Der Umsatz dürfte das bisherige Ziel von ungefähr 1,6 Millarden Euro überschreiten (Vorjahr: 1.335,5 Milliarden Euro). Die EBIT-Marge dürfte im Geschäftsjahr 2020/21, maßgeblich unterstützt durch die derzeit niedrigen Vertriebs- und Marketingkosten, das bisherige Ziel von ungefähr 20 % deutlich überschreiten (Vorjahr: 13,3 %). Umsatz nach strategischen Geschäftsbereichen

Angaben in Mio. Euro        9 Monate      9 Monate       Veränderung Veränderung 
                       2020/21       2019/20       zum Vorjahr       zum Vorjahr 
                                                                          (währungsbereinigt) 
Ophthalmic Devices     923,4         709,1         +30,2             +33,9 
Microsurgery           274,8         258,7         +6,2              +10,4 
Gesamtkonzern          1.198,2       967,9         +23,8             +27,6% 

Umsatz nach Regionen

Angaben in Mio. Euro         9 Monate     9 Monate         Veränderung             Veränderung 
                              2020/21      2019/20         zum Vorjahr             zum Vorjahr 
                                                                           (währungsbereinigt) 
EMEA                            317,3        268,8               +18,0                   +19,8 
Americas                        305,9        272,3               +12,3                   +21,0 
APAC                            575,0        426,8               +34,7                   +36,7 
Gesamtkonzern                 1.198,2        967,9               +23,8                  +27,6% 

Weitere Informationen zu unserer Veröffentlichung und zur Analysten-Telefonkonferenz zu den Ergebnissen der ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2020/21 finden Sie auf https://www.zeiss.de/meditec-ag/investor-relations/finanzkalender/telefonkonferenzen.html

Ansprechpartner für Investoren und Presse

Sebastian Frericks Head of Investor Relations, Carl Zeiss Meditec AG Tel. 03641 220-116 E-Mail: investors.meditec@zeiss.com www.zeiss.de/presse ^[1] Europa/Naher Osten/Afrika ^[2] Asien/Pazifik -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2021-08-06 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sprache:      Deutsch 
Unternehmen:  Carl Zeiss Meditec AG 
              Göschwitzer Str. 51-52 
              07745 Jena 
              Deutschland 
Telefon:      +49 (0)3641 220-0 
Fax:          +49 (0)3641 220-112 
E-Mail:       investors.meditec@zeiss.com 
Internet:     www.zeiss.de/meditec-ag/ir 
ISIN:         DE0005313704 
WKN:          531370 
Indizes:      MDAX, TecDAX 
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, 
              München, Stuttgart, Tradegate Exchange 
EQS News ID:  1224462 
 
Ende der Mitteilung  DGAP News-Service 
------------- 

1224462 2021-08-06

Bildlink: https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1224462&application_name=news

(END) Dow Jones Newswires

August 06, 2021 01:00 ET (05:00 GMT)

Alle Nachrichten zu CARL ZEISS MEDITEC AG
19.10.PTA-PVR : Serviceware SE: Veröffentlichung nach § 40 Abs. 1 WpHG
DJ
19.10.JENOPTIK AG : Jenoptik stärkt globales Photonik-Geschäft durch Übernahme der Berliner Glas..
DJ
19.10.PRESSEMITTEILUNG/Carl-Zeiss-Stiftung unterstützt Initiative für das Albert Einstein Dis..
DJ
11.10.PTA-PVR : Serviceware SE: Veröffentlichung nach § 40 Abs. 1 WpHG
DJ
04.10.PTA-NEWS : Serviceware SE: Serviceware SE gewinnt zahlreiche Neukunden für Plattformmodul ..
DJ
03.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
03.10.Zeiss trotz Corona-Pandemie auf Wachstumskurs
AW
30.09.Carl Zeiss Meditec ernennt neuen CEO
MT
30.09.Wechsel an Vorstandsspitze der Carl Zeiss Meditec AG
DJ
30.09.Wechsel an Vorstandsspitze der Carl Zeiss Meditec AG
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CARL ZEISS MEDITEC AG
19.10.JENOPTIK AG : Jenoptik strengthens global photonics business with the acquisition of Berli..
DJ
30.09.CARL ZEISS MEDITEC : Appoints New CEO
MT
30.09.Carl Zeiss Meditec AG Announces Management Changes
CI
30.09.CARL ZEISS MEDITEC : Change to Executive Board of Carl Zeiss Meditec AG
PU
30.09.CARL ZEISS MEDITEC : Change to Executive Board of Carl Zeiss Meditec AG
EQ
30.09.PRESS RELEASE : Change to Executive Board of Carl Zeiss Meditec AG
DJ
30.09.Carl Zeiss Meditec AG Announces Executive Changes
CI
30.09.Leadership Change in the Executive Board of Carl Zeiss Meditec AG
DJ
22.09.JENOPTIK AG : Release according to -3-
DJ
22.09.JENOPTIK AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Securitie..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu CARL ZEISS MEDITEC AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 1 653 Mio 1 923 Mio 1 762 Mio
Nettoergebnis 2021 254 Mio 295 Mio 270 Mio
Nettoliquidität 2021 687 Mio 800 Mio 733 Mio
KGV 2021 59,9x
Dividendenrendite 2021 0,48%
Marktkapitalisierung 15 209 Mio 17 691 Mio 16 217 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 8,79x
Marktkap. / Umsatz 2022 7,91x
Mitarbeiterzahl 3 371
Streubesitz 40,9%
Chart CARL ZEISS MEDITEC AG
Dauer : Zeitraum :
Carl Zeiss Meditec AG : Chartanalyse Carl Zeiss Meditec AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CARL ZEISS MEDITEC AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 10
Letzter Schlusskurs 170,05 €
Mittleres Kursziel 165,40 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,73%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ludwin Monz President & Chief Executive Officer
Justus Felix Wehmer Chief Financial Officer
Michael Kaschke Chairman-Supervisory Board
Markus Guthoff Member-Supervisory Board
Christian Müller Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
CARL ZEISS MEDITEC AG56.15%17 710
THERMO FISHER SCIENTIFIC30.02%239 360
DANAHER CORPORATION41.72%221 837
INTUITIVE SURGICAL, INC.24.54%121 328
SIEMENS HEALTHINEERS AG39.69%76 589
EDWARDS LIFESCIENCES CORPORATION26.71%72 144