NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Bewertung der Aktien von Carl Zeiss Meditec beim Kursziel von 52 Euro mit "Underweight" aufgenommen. In der Vergangenheit seien die Papiere des Medizintechnikkonzerns angesichts von Wachstumsbeschleunigung sowie Hoffnung auf steigende Margen mit einer Bewertungsprämie gehandelt worden, schrieb Analystin Anchal Verma in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Doch nun drohten Wachstumsverlangsamung und steigende Kosten. Die Expertin bleibt mit ihren operativen Ergebnisschätzungen (Ebit) daher unter dem Marktkonsens. Verma gab den Aktien zudem den Status "Negative Catalyst Watch", womit sie ihre skeptischen Erwartungen für die anstehenden Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr signalisiert. Trotz eines deutlichen Kursrückgangs seien die Aktien immer noch zu teuer.

/gl/ag
Veröffentlichung der Original-Studie: 04.12.2023 / 22:46 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.12.2023 / 00:10 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.