Login
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Ceconomy AG    CEC   DE0007257503

CECONOMY AG

(CEC)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 13.04. 16:13:00
4.816 EUR   +0.96%
10.04.Freenet verspricht künftig "hohe Ausschüttung"
DJ
08.04.DGAP-HV  : Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: -3-
DJ
01.04.DGAP-HV  : HOCHTIEF Aktiengesellschaft: -10-
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Handel fordert rasche Öffnung der Geschäfte ab dem 8. März

25.02.2021 | 11:34

BERLIN (dpa-AFX) - Der Einzelhandel fordert eine rasche Öffnung der wegen der Corona-Krise geschlossenen Geschäfte ab dem 8. März. "Wir brauchen jetzt den Einstieg in den Ausstieg aus dem Lockdown", verlangte der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Deutschland (HDE), Stefan Genth, am Donnerstag in Berlin. Bund und Länder müssten auf der nächsten Ministerpräsidentenkonferenz am 3. März eine transparente, verbindliche und evidenzbasierte Öffnungsstrategie mit konkreten Maßnahmen beschließen.

Die Wiedereröffnung der Innenstädte dürfe nicht vom Erreichen einer Inzidenz von 35 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnern in 7 Tagen abhängig gemacht werden, verlangte Genth. "Es muss mehr geben als "Geschlossen" bis 35." Genth plädierte für eine "Wiedereröffnung in Stufen". Bei höheren Inzidenzen könnten strengere Vorgaben für Kundenzahl und Hygiene gelten, die dann bei sinkenden Infektionszahlen gelockert würden.

Die Lage im Handel sei dramatisch betonte Genth unter Berufung auf eine aktuelle Umfrage des Verbandes unter mehr als 2000 Händlern. Mindestens 50 000 Unternehmen seien akut in Insolvenzgefahr und jeder weitere Tag des Lockdown werde diese Zahl erhöhen. Rund 250 000 Jobs seien akut gefährdet.

Eine Ursache dafür liege in den nach wie vor oft zu bürokratischen und zu langsamen staatlichen Hilfen. Im Schnitt hätten die vom Lockdown betroffenen Händler im vergangenen Jahr lediglich 11 000 Euro an Unterstützung erhalten. "Der Handel stirbt häufig leise: Kleine Unternehmen verschwinden, große verkleinern ihr Filialnetz. Das findet jetzt schon statt", sagte Genth.

Inzwischen plant der HDE-Umfrage zufolge mehr als ein Viertel der Bekleidungshändler, gegen die Schließung des eigenen Geschäfts vor Gericht zu ziehen. Klagen wollen auch Deutschlands größte Buchhandelskette Thalia und der Textilhändler Ernsting's family, wie die Firmenchefs Michael Busch und Timm Homann in Berlin ankündigten. Busch betonte: "Es gibt keine Argument gegen die Öffnung des Handels." Er sei kein Infektionshotspot. Das beweise jeden Tag der Lebensmittelhandel. Homann sagte mit Blick auf den Lockdown: "Diese politische Irrfahrt muss jetzt enden."/rea/DP/men


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CECONOMY AG 0.88%4.812 verzögerte Kurse.-15.80%
METRO AG -0.84%8.928 verzögerte Kurse.-2.09%
Alle Nachrichten zu CECONOMY AG
10.04.Freenet verspricht künftig "hohe Ausschüttung"
DJ
08.04.DGAP-HV  : Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: -3-
DJ
01.04.DGAP-HV  : HOCHTIEF Aktiengesellschaft: -10-
DJ
31.03.CECONOMY  : Media Markt und Saturn schließen Filialen und streichen Stellen
RE
31.03.Media Markt und Saturn streichen in Deutschland bis zu 1000 Stellen
AW
22.03.Siemens Energy ab heute im Dax - Porsche im MDax
AW
09.03.UMFRAGE :  Viele Verbraucher sehen Click & Meet skeptisch
DP
08.03.DGAP-HV  : Bilfinger SE: Bekanntmachung der -9-
DJ
08.03.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
08.03.WDH : Media-Saturn-Chef Ferran Reverter Planet wechselt zum FC Barcelona
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CECONOMY AG
02.04.Wipro Completes Acquisition of METRO's IT Units Under $61.3 Million Deal
MT
07.03.CECONOMY AG : Management and Supervisory Board confirm personnel changes: Ferran..
EQ
07.03.PRESS RELEASE  : CECONOMY AG: Management and Supervisory Board confirm personnel..
DJ
07.03.CECONOMY  : Chief Executive Officer of Media-Saturn-Holding GmbH does not seek p..
EQ
04.03.Siemens Energy Joins Germany's DAX Index, Porsche Admitted to MDAX
DJ
23.02.CHINA DEVELOPMENT BANK FINANCIAL LEA : CDB Financial to Buy, Lease Back $150 Mil..
MT
17.02.PRESS RELEASE  : CECONOMY AG shareholders approve capital measures to reorganize..
DJ
17.02.CECONOMY  : shareholders approve capital measures to reorganize shareholdings in..
EQ
17.02.CECONOMY  : Retailer Ceconomy looking for a new CEO
RE
17.02.CECONOMY  : Presentation of the speech of the Management Board
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 21 358 Mio 25 404 Mio 23 491 Mio
Nettoergebnis 2021 151 Mio 180 Mio 166 Mio
Nettoverschuldung 2021 1 151 Mio 1 369 Mio 1 266 Mio
KGV 2021 14,1x
Dividendenrendite 2021 0,90%
Marktkapitalisierung 1 715 Mio 2 043 Mio 1 886 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,13x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,12x
Mitarbeiterzahl 47 470
Streubesitz 42,4%
Chart CECONOMY AG
Dauer : Zeitraum :
Ceconomy AG : Chartanalyse Ceconomy AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CECONOMY AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 10
Mittleres Kursziel 5,39 €
Letzter Schlusskurs 4,77 €
Abstand / Höchstes Kursziel 53,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,0%
Abstand / Niedrigstes Ziel -63,3%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Bernhard Düttmann Chairman-Management Board
Karin Sonnenmoser Chief Financial Officer
Thomas Dannenfeldt Chairman-Supervisory Board
Karin Dohm Independent Member-Supervisory Board
Julia Goldin Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
CECONOMY AG-15.80%2 043
BEST BUY CO., INC.22.74%30 625
JB HI-FI LIMITED7.26%4 567
GOME RETAIL HOLDINGS LIMITED40.86%3 763
PROG HOLDINGS, INC.-18.45%2 975
MOBILE WORLD INVESTMENT CORPORATION13.46%2 772