Dieser Artikel ist Mitgliedern vorbehalten

Bereits Mitglied?

Login

Sie sind nicht Mitglied?

Kostenlose Registrierung
Europäische Aktien, die in den USA als American Depositary Receipts gehandelt werden, tendieren am Freitag höher und beenden die Woche geringfügig niedriger MT
Europäische Aktien, die in den USA als American Depositary Receipts gehandelt werden, tendieren im Dienstagshandel leicht höher MT
Europäische Aktien, die in den USA als American Depositary Receipts gehandelt werden, tendieren im Freitagshandel geringfügig höher MT
Europäische Aktien werden in den USA als American Depositary Receipts gehandelt und starten höher in die Woche MT
Europäische Aktien, die in den USA als American Depositary Receipts gehandelt werden, tendieren im Freitagshandel höher und beenden die Woche mit einem Plus von fast 3% MT
Bankaktien führen europäische Aktien, die in den USA als American Depositary Receipts gehandelt werden, am Dienstag an MT
Europäische Aktien werden in den USA als American Depositary Receipts gehandelt und steigen im Montagshandel MT
Cellectis sichert sich zusätzliche Kapitalbeteiligung von AstraZeneca in Höhe von $140 Millionen MT
AstraZeneca schließt Kooperations- und Investitionsvereinbarung mit Cellectis ab AN
AstraZeneca sichert sich 44%-Beteiligung am französischen Biotech-Unternehmen Cellectis MT
Cellectis CFO Bing Wang tritt zurück, Interims-CFO ernannt MT
Europäische Aktien, die in den USA als American Depositary Receipts gehandelt werden, steigen im Donnerstagshandel geringfügig MT
Cellectis S.A. meldet Ergebnis für das am 31. Dezember 2023 endende Geschäftsjahr CI
Cellectis S.A. meldet Ergebniszahlen für das vierte Quartal zum 31. Dezember 2023 CI
Europäische Aktien, die in den USA als American Depositary Receipts gehandelt werden, tendieren im Freitagshandel höher und beenden die Woche mit einem Plus von 3,4% MT
Europäische Aktien, die in den USA als American Depositary Receipts gehandelt werden, tendieren im Donnerstagshandel leicht höher MT
Europäische Aktien, die in den USA als American Depositary Receipts gehandelt werden, tendieren im Mittwochshandel niedriger MT
Cellectis präsentiert neuartige TALEN®-Editierverfahren, die hocheffiziente Genkorrekturen und Geneinfügungen in HSPCs ermöglichen CI
Europäische Aktien werden in den USA als amerikanische Depositary Receipts gehandelt und erholen sich im Montagshandel MT
Europäische Aktien, die in den USA als American Depositary Receipts gehandelt werden, tendieren im Freitagshandel höher, beenden die Woche aber mit einem Minus MT
Europäische Aktien, die in den USA als American Depositary Receipts gehandelt werden, geben im Dienstagshandel nach MT
Europäische Aktien, die in den USA als American Depositary Receipts gehandelt werden, beginnen die Woche im Montagshandel höher MT
Europäische Aktien, die in den USA als American Depositary Receipts gehandelt werden, fallen im Donnerstagshandel MT
Europäische Aktien, die in den USA als American Depositary Receipts gehandelt werden, tendieren im Dienstagshandel niedriger MT
Europäische Aktien, die in den USA als American Depositary Receipts gehandelt werden, tendieren im Mittwochshandel höher MT
Chart Cellectis S.A.
Mehr Grafiken
Cellectis S.A. ist ein in der klinischen Phase befindliches Biotechnologieunternehmen, das seine bahnbrechende TALEN®-Genom-Editing-Technologie zur Entwicklung innovativer Therapien für die Behandlung schwerer Krankheiten einsetzt. Cellectis S.A. entwickelt die ersten allogenen Immuntherapien auf der Basis von CAR-T-Zellen, erfindet das Konzept der gebrauchsfertigen CAR-T-Zellen für die Behandlung von Krebspatienten und eine Plattform für die Durchführung therapeutischer genetischer Modifikationen in hämatopoetischen Stammzellen bei verschiedenen Krankheiten. Auf der Grundlage seiner 23-jährigen Erfahrung im Genome Engineering, seiner TALEN® Genome Editing Technologie und seiner bahnbrechenden PulseAgile Elektroporationstechnologie entwickelt Cellectis S.A. innovative Produktkandidaten, die die Kraft des Immunsystems nutzen, um Krankheiten mit ungedecktem medizinischen Bedarf zu behandeln. Im Rahmen ihres Engagements bei der Suche nach kurativen Krebstherapien entwickelt Cellectis S.A. UCART-Produktkandidaten, die auf den ungedeckten medizinischen Bedarf von Patienten mit bestimmten Krebsarten ausgerichtet sind, darunter akute myeloische Leukämie, akute lymphoblastische Leukämie der B-Zellen und multiples Myelom. HEAL ist eine neue Plattform, die sich auf hämatopoetische Stammzellen für die Behandlung von Blutkrankheiten, Immundefekten und lysosomalen Speicherkrankheiten konzentriert.
Mehr Unternehmensinformationen
Trading Rating
Investment Rating
ESG Refinitiv
C
Mehr Ratings

Quartalsumsätze - Abweichungsrate

  1. Börse
  2. Aktien
  3. A0MKPR Aktie
  4. Nachrichten Cellectis S.A.
  5. Europäische Aktien, die in den USA als American Depositary Receipts gehandelt werden, tendieren im Mittwochshandel höher