Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Mexico
  4. Mexican Stock Exchange
  5. CEMEX, S.A.B. de C.V.
  6. News
  7. Übersicht
    CEMEX CPO   MXP225611567

CEMEX, S.A.B. DE C.V.

(CEMEX CPO)
  Bericht
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Cemex sieht zweistellige Preiserhöhungen in den USA aufgrund von Problemen in der Lieferkette

07.10.2021 | 20:02
The logo of Mexican cement maker CEMEX is pictured at it's plant in Monterrey

Der mexikanische Betongigant Cemex sagte am Donnerstag, dass Probleme in der Lieferkette und Projektverzögerungen den Betriebsgewinn für das Gesamtjahr drücken werden, auch wenn das Unternehmen zweistellige Preiserhöhungen in den USA plant, um die höheren Kosten auszugleichen.

Zusammen mit der Inflation und den Wechselkurseffekten könnten die Probleme und Verzögerungen den Gewinn in diesem Jahr um etwa 100 Mio. USD drücken, sagte der Vorstandsvorsitzende in einer Präsentation für Investoren und Analysten.

"Was sich geändert hat, ist die Inflation. Wir hatten mit einer Inflation gerechnet, aber nicht in dem Maße, wie wir sie erlebt haben, vor allem bei Brennstoffen, Strom und im Seeverkehr", sagte der Vorstandsvorsitzende Fernando Gonzalez.

"Wir erhöhen die Preise viel häufiger".

Cemex wird Ende des Monats die Ergebnisse für das dritte Quartal vorlegen, mit detaillierteren Informationen über die Auswirkungen auf das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA), sagte Gonzalez und fügte hinzu, dass das Unternehmen auch bestrebt sei, Kosten und einige Investitionen zu verschieben.

"Es gibt eine Knappheit an bestimmten Waren", sagte er. "Wir mussten zu Spotpreisen einkaufen... das ist teurer als wir bereit sind auszugeben.

Jaime Muguiro, Präsident der US-Betriebe von Cemex, sagte, das Unternehmen werde die Preise in den USA im Laufe des kommenden Jahres um zweistellige Prozentsätze anheben, zum Teil um die höheren Energie- und Transportkosten auszugleichen.

Er lobte das von den US-Gesetzgebern erwogene Infrastrukturgesetz im Umfang von 1 Billion Dollar, das eine Erhöhung der Mittel für Projekte wie Brücken, Autobahnen und Transportwesen um 550 Milliarden Dollar vorsieht und sich positiv auf die Nachfrage auswirken wird.

Cemex rechne in den nächsten drei bis vier Jahren mit Investitionen in Höhe von 410 Millionen Dollar in den Vereinigten Staaten, einem seiner wichtigsten Märkte, sagte Muguiro.

In Mexiko, dem drittgrößten Markt von Cemex, analysiert das Unternehmen die möglichen Auswirkungen einer vorgeschlagenen Elektrizitätsreform https://www.reuters.com/world/americas/mexico-president-says-electricity-reform-has-been-sent-congress-2021-10-01 und wie sie sich auf die Klimaziele von Cemex auswirken könnte.

Der Gesetzentwurf würde die staatliche Kontrolle des Strommarktes verstärken und die Beteiligung des Privatsektors einschränken, einschließlich Unternehmen, die erneuerbare Energien produzieren.

Ricardo Naya, der Leiter der mexikanischen Niederlassung von Cemex, sagte, dass Cemex derzeit nur 30 % seiner Energie von der staatlichen Comision Federal de Electricidad (CFE) bezieht.

Naya wies auch darauf hin, dass die Zementexporte in die Vereinigten Staaten auf dem besten Weg sind, in diesem Jahr einen Rekord zu erreichen und den bisherigen Höchststand von 2006 zu übertreffen. (Berichte von Daina Beth Solomon und Cassandra Garrison; Redaktion: Marguerita Choy, Christian Plumb und Dan Grebler)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Alle Nachrichten zu CEMEX, S.A.B. DE C.V.
11.10.CEMEX, S.A.B. DE C.V. : Von Citigroup zum Kaufen aufgerüstet
MM
07.10.Cemex sieht zweistellige Preiserhöhungen in den USA aufgrund von Problemen in der Liefe..
MR
07.07.Quartalszahlen könnten Heidelbergcement Impulse geben - UBS
DP
28.06.CEMEX, S.A.B. DE C.V. : Bradesco nimmt eine positive Haltung ein
MM
25.06.AKTIEN IM FOKUS : Bauwerte gefragt - Bidens Infrastruktur-Paket mit Fortschritten
DP
18.06.Cemex plant die Rückzahlung von Anleihen aus dem Jahr 2024 im Wert von 536,1 Millionen ..
MT
15.06.CEMEX, S.A.B. DE C.V. : erhält Kaufen-Rating von Berenberg Bank
MM
13.05.BP und CEMEX arbeiten gemeinsam an der Dekarbonisierung der Zementproduktion
MT
29.04.Cemex Q1-Ergebnis und Nettoumsatz höher; setzt Ziele
MT
03.02.Cemex investiert 15 Millionen Dollar zur Steigerung der Zementproduktionskapazität im W..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu CEMEX, S.A.B. DE C.V.
07.12.CDP Awards CEMEX Its Highest Rating for Leadership in Climate Action
BU
29.11.CEMEX, S.A.B. de C.V. Issues Notice of Full Redemption with Respect to its 2.750% Notes..
CI
09.11.Corporate Mexico feels heat from global supply chain crunch
RE
09.11.ADRs Close Higher; 51job Falls
DJ
08.11.Mexico's Cemex closes $3.25 bln sustainability-linked credit agreement
RE
08.11.Credit Agreement - Form 6-K
PU
08.11.CEMEX, S.A.B. de C.V. Successfully Closes New $3.25 Billion Syndicated Credit Agreement
CI
08.11.CEMEX closes unsecured bank agreement with investment grade terms and conditions for U...
PU
05.11.Press Release Test
PU
04.11.CEMEX is founding member of World Economic Forum's "First Movers Coalition" to drive de..
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu CEMEX, S.A.B. DE C.V.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 14 744 Mio - 13 566 Mio
Nettoergebnis 2021 1 099 Mio - 1 011 Mio
Nettoverschuldung 2021 8 733 Mio - 8 035 Mio
KGV 2021 9,51x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 9 090 Mio 9 087 Mio 8 364 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,21x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,09x
Mitarbeiterzahl 46 543
Streubesitz 31,3%
Chart CEMEX, S.A.B. DE C.V.
Dauer : Zeitraum :
CEMEX, S.A.B. de C.V. : Chartanalyse CEMEX, S.A.B. de C.V. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CEMEX, S.A.B. DE C.V.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 8
Letzter Schlusskurs 0,62 $
Mittleres Kursziel 1,03 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 67,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Fernando Angel González Olivieri Chief Executive Officer & Non-Independent Director
Maher Al-Haffar CFO, Executive VP-Finance & Administration
Rogelio Zambrano Lozano Executive Chairman
Dionisio Garza Medina Independent Director
Armando Jorge García Segovia Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
CEMEX, S.A.B. DE C.V.25.90%9 064
CRH PLC34.07%39 562
ULTRATECH CEMENT LIMITED38.03%27 913
VULCAN MATERIALS COMPANY34.69%26 509
MARTIN MARIETTA MATERIALS, INC.48.91%26 379
GRASIM INDUSTRIES LIMITED81.66%14 678