Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  London Stock Exchange  >  Centrica plc    CNA   GB00B033F229

CENTRICA PLC

(CNA)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert London Stock Exchange - 15.01. 17:35:01
50.62 GBX   -1.13%
14.01.MÄRKTE EUROPA/Indizes moderat aufwärts - Automobilwerte voran
DJ
14.01.MÄRKTE EUROPA/DAX behält 14.000er Marke im Visier
DJ
14.01.MÄRKTE EUROPA/DAX kann sich nicht über 14.000er Marke halten
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

ANALYSE: UBS bevorzugt in unsicheren Zeiten Versorgerwerte und Pharmaaktien

11.07.2016 | 11:27

LONDON (dpa-AFX) - Die Schweizer Bank UBS setzt nach dem Brexit-Votum auf stabile und zugleich günstig bewertete Branchen. Dazu zählten neben den Pharmawerten nun auch die Aktien von Versorgern, schrieb Analyst Joao Toniato in einer Studie vom Montag. Toniato stufte die Energiekonzerne von "Neutral" auf "Overweight" hoch.

In einer Zeit der wirtschaftlichen und politischen Unsicherheit, des schwachen Wachstums und der niedrigen Zinsen sind der UBS zufolge nun solche Aktien gefragt, die in puncto Kapitalerhalt und Rendite anleiheähnliche Eigenschaften aufwiesen. Allerdings schieden viele derartige Papiere aus, weil sie schon gut gelaufen und damit aktuell zu hoch bewertet seien.

Recht günstig seien jedoch die Aktien der Versorger, die in in den letzten Jahren deutlich unter den Folgen der Energiewende gelitten hatten. Insbesondere Unternehmen wie Centrica <CNA.ISE> <CENA.FSE> oder Gas Natural <GAS.SCM> <GAN.FSE> könnten zudem von dem Anleihekaufprogramm der Europäischen Zentralbank und der Erholung der Rohstoffpreise profitieren.

Der jüngste Aufschwung der Rohstoffpreise komme auch der Chemiebranche zugute, schrieb Toniato. Zumindest könnten die Unternehmensgewinne nicht mehr unter Druck geraten. Ferner würden die Papiere der Chemiekonzerne aktuell mit einem Abschlag gegenüber anderen rohstoffnahen Branchen gehandelt - dies habe es in der Börsengeschichte lediglich zweimal und dann auch nur für eine kurze Zeit gegeben. Toniato stufte Chemieaktien von "Underweight" auf "Neutral" hoch.

Im Gegenzug werden Investitionsgüterkonzerne und Banken von der UBS nur noch mit "Neutral" eingestuft. Bankaktien seien aktuell zwar sehr günstig zu haben, im aktuellen Niedrigzinsumfeld allerdings sieht Toniato kurzfristig kaum Treiber. Papiere von Investitionsgüterunternehmen schließlich hätten den Markt seit Ende 2015 deutlich geschlagen, allerdings habe sich die Gewinndynamik der Konzerne nicht erhöht. Deshalb seien die Anteilsscheine nicht mehr attraktiv bewertet./la/das

Unternehmen im Artikel: Centrica PLC, Gas Natural SDG SA

© dpa-AFX 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CENTRICA PLC -1.13%50.62 verzögerte Kurse.8.63%
ISE 100 -1.65%1530.47 Realtime Kurse.3.87%
NATURGY ENERGY GROUP, S.A. -2.34%20.05 verzögerte Kurse.5.75%
Alle Nachrichten auf CENTRICA PLC
14.01.MÄRKTE EUROPA/Indizes moderat aufwärts - Automobilwerte voran
DJ
14.01.MÄRKTE EUROPA/DAX behält 14.000er Marke im Visier
DJ
14.01.MÄRKTE EUROPA/DAX kann sich nicht über 14.000er Marke halten
DJ
13.01.TAGESVORSCHAU : Termine am 14. Januar 2021
DP
11.01.CENTRICA PLC : Veröffentlichung des Jahresumsatzes
11.01.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 26. Januar 2021
DP
2020TAGESVORSCHAU : Termine am 24. Juli 2020
DP
2020CENTRICA PLC : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
2020INDEX-MONITOR : Vier Platzwechsel im FTSE 100 - Corona-Verlierer Easyjet draußen
DP
2020INDEX-MONITOR : Vier Veränderungen im FTSE 100 im Juni
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CENTRICA PLC
14.01.CENTRICA : Predicts FY20 Adjusted EPS to Beat Market Consensus
MT
14.01.CENTRICA : 14 Jan 2021 Resilient financial performance in the second half of 202..
PU
12.01.CENTRICA : Workers at Britain's Centrica to stage new series of one-day strikes
RE
12.01.CENTRICA : GMB Union Members Approve Second Five-Day Strike at British Gas
MT
11.01.CENTRICA PLC : annual sales release
07.01.CENTRICA : British Gas Engineers To Go On Five-Day Strike Over Pay Cuts, Redunda..
MT
06.01.CENTRICA : Five-day strike at British Gas to begin on Thursday - GMB union
RE
06.01.CENTRICA : Five-day strike at British Gas to begin on Thursday -GMB union
RE
06.01.CENTRICA : Completes $3.6 Billion Sale of Direct Energy to NRG Energy
MT
05.01.CENTRICA : 05 Jan 2021 Completion of the sale of Direct Energy Investor
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 24 545 Mio 33 346 Mio 29 718 Mio
Nettoergebnis 2020 -102 Mio -139 Mio -124 Mio
Nettoverschuldung 2020 2 887 Mio 3 922 Mio 3 495 Mio
KGV 2020 -13,2x
Dividendenrendite 2020 0,66%
Marktkapitalisierung 2 955 Mio 4 017 Mio 3 578 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,24x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,32x
Mitarbeiterzahl 25 835
Streubesitz 99,9%
Chart CENTRICA PLC
Dauer : Zeitraum :
Centrica plc : Chartanalyse Centrica plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CENTRICA PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 55,95 GBX
Letzter Schlusskurs 50,62 GBX
Abstand / Höchstes Kursziel 34,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,5%
Abstand / Niedrigstes Ziel -21,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Christopher O’Shea Group Chief Executive Officer & Executive Director
Jonathan Scott Wheway Chairman
Johnathan Richard Ford Chief Financial Officer & Director
Charles Cameron Director-Technology & Engineering
Mike Young Group Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
CENTRICA PLC8.63%4 017
NATIONAL GRID PLC1.20%42 396
ENGIE8.75%40 580
SEMPRA ENERGY-4.12%35 346
RWE AG7.90%31 476
E.ON SE-2.85%28 167