Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

COINBASE GLOBAL, INC.

(COIN)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  22:00 23.09.2022
61.88 USD   -1.68%
23.09.Kryptobörse Kraken plant keine Registrierung bei der US-Börsenaufsicht SEC, sagt der neue CEO
MR
22.09.INSIDER-KAUF : Coinbase Global
MT
22.09.Coinbase erhält die Genehmigung der niederländischen Aufsichtsbehörden, Krypto-Produkte und -Dienstleistungen anzubieten
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

MÄRKTE USA/Wall Street legt nach Inflationsdaten kräftig zu

10.08.2022 | 18:15

NEW YORK (Dow Jones)--Für einen Kurssprung sorgen zur Wochenmitte die mit Spannung erwarteten US-Inflationsdaten an der Wall Street. Diese lagen mit einer Jahresrate von 8,5 Prozent unterhalb der Prognose von 8,7 Prozent. Die Kernrate verharrte entgegen der Erwartung bei 5,9 Prozent. Vor diesem Hintergrund erhoffen sich die Teilnehmer ein weniger harsches Vorgehen der US-Notenbank bei den künftigen Zinserhöhungen, so im September lediglich um 50 statt um 75 Basispunkte. Zudem könnte die Inflation damit ihren Höhepunkt gesehen haben, so die Hoffnung.

"Wenn dies wirklich der Höhepunkt der Inflation ist, könnte es ein offizielles Signal für eine wirtschaftliche Trendwende sein", so Rusty Vanneman, Chefanlagestratege bei Orion Advisor Solutions. "Dennoch bleibt das absolute Inflationsniveau schmerzhaft hoch und das Risiko, dass es sich um einen falschen Höhepunkt handelt, bleibt bestehen, vor allem angesichts der Tatsache, dass zwei wichtige Inflationstreiber immer noch problematisch sind: Löhne und Immobilien."

Der Dow-Jones-Index gewinnt am Mittag (Ortszeit) 1,6 Prozent auf 33.305 Punkte. Der S&P-500 legt um 2,0 Prozent zu und der Nasdaq-Composite rückt um 2,7 Prozent vor.

   Dollar gerät mit Inflationsdaten unter Druck 

Kräftig unter Abgabedruck steht der Dollar nach dem Rückgang bei den Verbaucherpreisen. Für den Dollar-Index geht es um 1,4 Prozent nach unten. Die Aussicht auf weniger aggressive Zinserhöhungen durch die US-Notenbank belastet den Greenback, heißt es. Die Erwartung an einen weiteren "großen" Zinsschritt um weitere 75 Basispunkte fällt auf 41,5 Prozent. Am Vortag waren es noch 68,0 Prozent. Nun setzen die meisten Marktteilnehmer auf "nur" 50 Basispunkte Erhöhung, die Wahrscheinlichkeit dafür wird nun bei 58,5 Prozent gesehen.

Die US-Anleihen werden mit den Daten kräftig gekauft, vor allem am kurzen Ende des Marktes, das die geldpolitischen Erwartungen besonders deutlich spiegelt. Die Zweijahresrendite reduziert sich um 11,1 Basispunkte auf 3,14 Prozent, die Zehnjahresrendite fällt um 2,0 Basispunkte auf 2,76 Prozent.

Der Goldpreis profitiert von den Teuerungsdaten und kletterte zwischenzeitlich wieder über die Marke von 1.800 Dollar je Feinunze. Hier stützen die Aussicht auf weniger stark steigende Zinsen in den USA und der schwache Dollar das zinslosen Edelmetall, heißt es.

Die Ölpreise geben leicht nach. Die Notierungen von Brent und WTI fallen um bis zu 0,4 Prozent. So sind die wöchentlichen US-Rohöllagerbestände laut der staatlichen Energy Information Administration (EIA) um 5,457 Millionen Barrel gegenüber der Vorwoche gestiegen. Analysten hatten nur einen Anstieg um 0,2 Millionen Barrel vorhergesagt. Dazu kommen Meldungen, wonach durch die Druschba-Pipeline wieder russisches Öl geleitet werden soll.

   Coinbase legen trotz hohem Quartalsverlust zu 

Bei den Einzelwerten haben Coinbase (+5,6%) einen unerwartet hohen Quartalsverlust verzeichnet. Allerdings zeigte sich die Handelsplattform für Kryptowährungen "vorsichtig optimistisch" in Bezug auf die Fähigkeit, im laufenden Jahr "innerhalb der avisierten Spanne eines EBITDA-Verlustes von 500 Millionen Dollar zu bleiben", die zu Beginn des Jahres angestrebt wurde.

The RealReal geben um 0,8 Prozent nach. Der Marktplatzbetreiber für Luxuswaren hat seinen Jahresausblick gesenkt. Roblox verlieren 5,1 Prozent, nachdem die Online-Spieleplattform gesunkene Anmeldungen im zweiten Quartal mitgeteilt hat.

Mit einem Minus um 4,7 Prozent zeigt sich die Aktie der Restaurantkette Sweetgreen. Nach operativen Verlusten reduziert die auf Salate spezialisierte Gesellschaft das Personal und senkte zudem die Prognose.

=== 
INDEX           zuletzt  +/- %  absolut  +/- % YTD 
DJIA          33.304,57  +1,6%   530,16      -8,4% 
S&P-500        4.206,28  +2,0%    83,81     -11,8% 
Nasdaq-Comp.  12.829,07  +2,7%   335,14     -18,0% 
Nasdaq-100    13.354,87  +2,7%   346,70     -18,2% 
 
US-Anleihen 
Laufzeit     Rendite  Bp zu VT  Rendite VT  +/-Bp YTD 
2 Jahre         3,14     -11,1        3,26      241,4 
5 Jahre         2,88      -7,8        2,96      162,3 
7 Jahre         2,83      -5,1        2,88      139,0 
10 Jahre        2,76      -2,0        2,78      125,3 
30 Jahre        3,04      +4,6        2,99      114,0 
 
DEVISEN               zuletzt       +/- %  Mi, 9:00 Uhr  Di, 17:30 Uhr    % YTD 
EUR/USD                1,0335       +1,2%        1,0211         1,0223    -9,1% 
EUR/JPY                136,98       -0,8%        137,89         137,98    +4,7% 
EUR/CHF                0,9725       -0,2%        0,9726         1,0492    -6,3% 
EUR/GBP                0,8440       -0,2%        0,8456         0,8458    +0,5% 
USD/JPY                132,60       -1,9%        135,03         134,96   +15,2% 
GBP/USD                1,2248       +1,4%        1,2077         1,2087    -9,5% 
USD/CNH (Offshore)     6,7220       -0,5%        6,7614         6,7558    +5,8% 
Bitcoin 
BTC/USD             24.014,80       +3,5%     22.941,23      23.125,37   -48,1% 
 
ROHÖL                 zuletzt   VT-Settl.         +/- %        +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex               90,27       90,50         -0,3%          -0,23   +26,2% 
Brent/ICE               95,90       96,31         -0,4%          -0,41   +28,8% 
GAS                            VT-Schluss                      +/- EUR 
Dutch TTF              206,27      195,53         +7,3%          14,08  +222,8% 
 
METALLE               zuletzt      Vortag         +/- %        +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)          1.797,73    1.794,22         +0,2%          +3,51    -1,7% 
Silber (Spot)           20,73       20,53         +1,0%          +0,20   -11,1% 
Platin (Spot)          949,15      937,12         +1,3%         +12,03    -2,2% 
Kupfer-Future            3,65        3,59         +1,8%          +0,07   -17,6% 
 
YTD zu Vortagsschluss 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/ros/raz

(END) Dow Jones Newswires

August 10, 2022 12:10 ET (16:10 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COINBASE GLOBAL, INC. -1.68%61.88 verzögerte Kurse.-75.48%
PAX DOLLAR (USDP/USD) 0.00%1.001 Schlusskurs.0.11%
ROBLOX CORPORATION 0.79%35.54 verzögerte Kurse.-65.55%
SWEETGREEN, INC. -1.98%16.8 verzögerte Kurse.-47.50%
THE REALREAL, INC. -2.76%1.585 verzögerte Kurse.-86.35%
Alle Nachrichten zu COINBASE GLOBAL, INC.
23.09.Kryptobörse Kraken plant keine Registrierung bei der US-Börsenaufsicht SEC, sagt der ne..
MR
22.09.INSIDER-KAUF : Coinbase Global
MT
22.09.Coinbase erhält die Genehmigung der niederländischen Aufsichtsbehörden, Krypto-Produkte..
MT
21.09.SEKTOR UPDATE : Finanzaktien stürzen nach Zinserhöhung der Fed ab
MT
21.09.SEKTOR-UPDATE : Finanztitel steigen vor der FOMC-Ankündigung weiter an
MT
21.09.Coinbase Global, 3iQ Digital Asset Management und Tetra Trust schließen Partnerschaft f..
MT
21.09.3Iq, Coinbase und Tetra Trust schließen sich zusammen, um den Krypto-Etp-Bereich in Kan..
CI
19.09.Coinbase Global, andere Krypto-Aktien fallen vor der Glockenglocke, da Bitcoin unter di..
MT
16.09.Marathon Digital, andere Krypto-Namen fallen, weil Bitcoin fällt
MT
15.09.Broadridge arbeitet mit Coinbase an einer integrierten Handelslösung
CI
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu COINBASE GLOBAL, INC.
23.09.Bankrupt crypto lender Voyager's CFO to exit months after appointment
RE
23.09.Moody's Confirms Coinbase's Ba3 Corporate Family Rating; Outlook Negative
MT
23.09.Crypto exchange Kraken has no U.S. SEC registration plans, says incoming CEO
RE
22.09.INSIDER BUY : Coinbase Global
MT
22.09.Coinbase Receives Dutch Regulatory Approval to Begin Offering Crypto Products, Services
MT
22.09.COINBASE GLOBAL GAINS REGULATORY APP : Reuters
MT
21.09.SECTOR UPDATE : Financial Stocks Tumble After Fed Rate Increase
MT
21.09.SECTOR UPDATE : Financial Stocks Edging Higher Ahead of FOMC Announcement
MT
21.09.Coinbase Global, 3iQ Digital Asset Management, Tetra Trust Enter Digital Assets Partner..
MT
21.09.3iQ, Coinbase and Tetra Trust Joining Forces to Advance the Crypto ETP Space in Canada ..
AQ
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu COINBASE GLOBAL, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 3 363 Mio - 3 298 Mio
Nettoergebnis 2022 -2 630 Mio - -2 580 Mio
Nettoliquidität 2022 2 222 Mio - 2 179 Mio
KGV 2022 -5,31x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 13 932 Mio 13 932 Mio 13 665 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 3,48x
Marktwert / Umsatz 2023 2,80x
Mitarbeiterzahl 3 730
Streubesitz 77,1%
Chart COINBASE GLOBAL, INC.
Dauer : Zeitraum :
Coinbase Global, Inc. : Chartanalyse Coinbase Global, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends COINBASE GLOBAL, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 61,88 $
Mittleres Kursziel 95,52 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 54,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Brian Armstrong Chairman & Chief Executive Officer
Emilie Choi President & Chief Operating Officer
Alesia J. Haas Chief Financial Officer
Fred Ernest Ehrsam Independent Director
Frederick R. Wilson Lead Independent Director