Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Commerzbank AG
  6. News
  7. Übersicht
    CBK   DE000CBK1001   CBK100

COMMERZBANK AG

(CBK)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Brüssel legt Vorschlag für Umsetzung schärferer Bankenregeln vor

27.10.2021 | 11:53

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Kommission will Banken für die Umsetzung schärferer Kapitalregeln lange Übergangsfristen gewähren. Das geht aus Gesetzesvorschlägen für die Umsetzung der "Basel III"-Reform hervor, die Finanzkommissarin Mairead McGuinness und Wirtschaftskommissar Valdis Dombrovskis am Mittwoch in Brüssel vorstellten. Insgesamt müssten Banken in der Europäischen Union demnach bis zu 8,4 Prozent mehr Kapital bis 2030 zur Seite legen, um Risiken entgegenzuwirken.

Die "Basel III"-Reformen waren nach der Finanzmarktkrise 2008/2009 von der EU und den G20-Ländern auf den Weg gebracht worden, um Risiken im Finanzsystem zu verringern und besser auf künftige Krisen vorbereitet zu sein. "Der heutige Vorschlag stellt sicher, dass wir die Kernstücke der internationalen Standards von Basel III erfüllen. Das ist wichtig für die Stabilität und Resilienz unserer Banken", sagte Dombrovskis.

Ein wichtiger Teil des Gesetzespaketes dreht sich um den Umgang mit Krediten für Unternehmen, die nicht von Rating-Agenturen bewertet werden. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen bekommen keine solche Bonitätsnote, die angibt, wie riskant es ist, in sie zu investieren. Die Kommission schlägt daher vor, dass Banken mehr Kapital zurücklegen müssen, wenn sie Unternehmen ohne Rating Kredite geben. Die Institute sollen das nach und nach bis 2032 umzusetzen. Kritiker hatten zuvor gewarnt, dass die Maßnahmen zu Finanzierungsengpässen für den Mittelstand führen könnten.

Das Gesetzespaket beschäftigt sich auch damit, wie Banken ihre Risiken kalkulieren. Die Institute nutzen teils eigene Modelle, um so den Bedarf an Eigenkapital zu berechnen. Kritiker meinen, Banken rechneten sich dadurch schön. Die Reform schreibt nun vor, dass Banken nur begrenzt eigene Rechenmodelle nutzen dürfen. Dafür gibt die Kommission ihnen fünf Jahre Zeit.

Die Gesetzesvorschläge werden nun dem Europäischen Parlament und den EU-Mitgliedstaaten vorgelegt. Sie können noch Änderungen vornehmen, bevor das Paket verabschiedet wird - das könnte allerdings noch dauern./dub/DP/eas


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMMERZBANK AG -0.39%6.401 verzögerte Kurse.21.55%
DEUTSCHE BANK AG 0.33%10.922 verzögerte Kurse.22.05%
Alle Nachrichten zu COMMERZBANK AG
05:34Verjährung von Zinsansprüchen aus Prämiensparverträgen droht
DP
02.12.OPEC Plus will Ölproduktion im Januar erhöhen, doch die Preise dürften weiter sinken, d..
MT
02.12.DEVISEN : Euro stabil über 1,13 US-Dollar - Türkische Lira weiter unter Druck
DP
02.12.COMMERZBANK : Schweizerische Zentralbank könnte die Frankenaufwertung "ein wenig nachsicht..
MT
02.12.Omikron-Sorgen haben Börsen wieder im Griff
RE
02.12.Commerzbank zur Entlassung des türkischen Finanzministers und den Auswirkungen auf die ..
MT
02.12.DEVISEN : Euro stabil über 1,13 US-Dollar - Lira weiter unter Druck
DP
02.12.COMMERZBANK : Ölpreise können sich angesichts der Befürchtungen um den Klimawandel nicht e..
MT
02.12.Ölpreise legen vor Beschlüssen des Ölverbunds Opec+ zu
DP
02.12.Türkischer Präsident Erdogan tauscht Finanzminister aus
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu COMMERZBANK AG
06:36EMEA MORNING BRIEFING : Wall Street Rebound to Boost European Shares; U.S. Jobs Data in Fo..
DJ
02.12.OPEC Plus to Raise Oil Output in January But Prices Seen Declining Further as US Plans ..
MT
02.12.FTSE Closes Down Amid Continuing Worries About Omicron
DJ
02.12.Commerzbank Says Swiss Central Bank Might Feel "A LIttle Lenient" About the Franc's App..
MT
02.12.Oil Edges Up as OPEC+ Meets to Decide on Whether to Increase Production
MT
02.12.Commerzbank on The Dismissal of Turkey's Finance Minister and Impact on The Lira
MT
02.12.Oil Prices Unable to Sustain Recovery Amid Omicron Fears, Commerzbank Says
MT
02.12.FTSE Down, Pound Likely to Shrug Off Any Negative Brexit Headlines For Now
DJ
02.12.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING - Stocks Tumble Again in Latest Omicron Seesaw
DJ
02.12.Oil Shares Gain as Crude Prices Rise Ahead of OPEC+
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu COMMERZBANK AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 8 429 Mio 9 520 Mio 8 765 Mio
Nettoergebnis 2021 -30,7 Mio -34,7 Mio -31,9 Mio
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 -89,2x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 8 016 Mio 9 065 Mio 8 336 Mio
Wert / Umsatz 2021 0,95x
Wert / Umsatz 2022 0,97x
Mitarbeiterzahl 38 432
Streubesitz 85,0%
Chart COMMERZBANK AG
Dauer : Zeitraum :
Commerzbank AG : Chartanalyse Commerzbank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends COMMERZBANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 6,40 €
Mittleres Kursziel 7,07 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Manfred Knof Chief Executive Officer
Bettina Orlopp Deputy Chairman-Supervisory Board & CFO
Helmut Gottschalk Chairman-Supervisory Board
Dennis Bartel Head-Human Resources & Technology
Bernd Reh Head-Research & Press Contact
Branche und Wettbewerber