Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Commerzbank AG
  6. News
  7. Übersicht
    CBK   DE000CBK1001   CBK100

COMMERZBANK AG

(CBK)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Commerzbank erklärt Nachhaltigkeit zum zentralen Ziel

17.09.2021 | 11:08

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Commerzbank erhöht wie andere Geldhäuser das Tempo beim Klima- und Umweltschutz. "Es ist als Commerzbank unser gemeinsames und dringendstes Ziel, Kapital in den nachhaltigen Umbau der Wirtschaft zu lenken", sagte der Vorstandsvorsitzende des Frankfurter MDax-Konzerns, Manfred Knof, am Freitag.

"Wir bekennen uns ausdrücklich zum Pariser Klimaabkommen. Deshalb haben wir uns selbst dazu verpflichtet, den CO2-Ausstoß unseres kompletten Kredit- und Investmentportfolios bis spätestens 2050 auf netto null zu stellen", bekräftigte Knof. Firmen- und Privatkunden sollen beim Umbau hin zu einer grüneren Wirtschaft begleitet werden.

Kern des Pariser Abkommens von 2015 ist die Begrenzung der Erderwärmung auf deutlich unter 2 Grad gegenüber dem vorindustriellen Niveau. Angesichts des fortschreitenden Klimawandels fordern Umweltschützer und Wissenschaftler mehr Anstrengungen, um etwa den Ausstoß des Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) zu verringern.

Die Commerzbank will ihr als nachhaltig definiertes Geschäftsvolumen bis 2025 auf 300 Milliarden Euro verdreifachen. Mit Blick auf den eigenen Betrieb strebt das Geldhaus an, bis spätestens 2040 die CO2-Emissionen auf netto null zu senken: Flüge für Geschäftsreisen sollen beschränkt, Gebäude weiter energetisch saniert werden.

Zum Thema Klimaschutz gibt es in der Finanzbranche mittlerweile zahlreiche Bemühungen. Im April 2021 ging zum Beispiel die "Net-Zero Banking Alliance" an den Start, in der Banken rund um den Globus anstreben, ihren CO2-Ausstoß bestmöglich zu verringern. Von Anfang an dabei waren dort aus Deutschland Commerzbank und Deutsche Bank sowie Deutschlands größte Alternativbank GLS.

Die Deutsche Bank veröffentlichte zudem im Mai dieses Jahres eigene Ziele in Sachen Klima- und Umweltschutz. Die Sparkassen in Deutschland wollen ebenfalls dazu beizutragen, dass weniger CO2 ausgestoßen und insgesamt umweltbewusster gewirtschaftet wird. Umwelt- und Klimaschützer bezweifeln regelmäßig, dass solche Selbstverpflichtungen ausreichen./ben/DP/stw


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMMERZBANK AG 0.99%6.101 verzögerte Kurse.14.72%
DEUTSCHE BANK AG 3.16%11.412 verzögerte Kurse.23.61%
Alle Nachrichten zu COMMERZBANK AG
17:58Höhenflug am Ölmarkt geht weiter - Brent erstmals seit 2018 über 85 US-Dollar
DP
17:58MÄRKTE EUROPA/Freundlich - Starke US-Daten stützen
DJ
17:12EQT strebt die vollständige Kontrolle über die deutsche Schufa an
MT
17:09WOCHENAUSBLICK: Erholung im Dax dürfte sich fortsetzen
DP
15:51MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen nach US-Einzelhandelsdaten Gewinne aus
DJ
15:32Börse Frankfurt-News: Steigende Zinserwartungen treiben Renditen (Anleihen)
DP
14:48Aktien Frankfurt: Dax wieder über 15 500 Punkten - Erholung setzt sich fort
AW
14:40PROGNOSEN/Konjunkturdaten Deutschland 18. Oktober bis 24. Oktober (42. KW)
DJ
14:00Commerzbank gibt Update zu Chinas Immobilienmarkt und Auswirkungen auf die Wirtschaft
MT
13:09Commerzbank sieht Südafrikas Rand in schwierigem Umfeld schwächer
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu COMMERZBANK AG
17:33South Africa's rand set for weekly gain, stocks flat
RE
17:12EQT Eyeing Full Control of German Credit Score Company Schufa
MT
15:23Brent's 'scarcity premium' widens to most since 2013 in oil rally
RE
14:45Oil Rises to New Multi-Year Highs as Focus Stays on Tight Supply Despite U.S. Inventory..
MT
14:00Commerzbank Provides Update on China's Real Estate Market and Implications for The Econ..
MT
13:09Commerzbank Sees South Africa's Rand Weaker in A Challenging Environment
MT
12:08EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Airlines, Energy Majors Lift Stocks
DJ
11:36Gold slips as U.S. bond yield rebound dims appeal
RE
14.10.BoE hike expectations push sterling to two-week high
RE
14.10.TRILOGY METALS : Commerzbank Notes Zinc Price Surge Driven by Reduced Supply
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu COMMERZBANK AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 8 350 Mio 9 682 Mio 8 945 Mio
Nettoergebnis 2021 -336 Mio -390 Mio -360 Mio
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 -20,9x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 7 565 Mio 8 777 Mio 8 105 Mio
Wert / Umsatz 2021 0,91x
Wert / Umsatz 2022 0,92x
Mitarbeiterzahl 38 671
Streubesitz 85,0%
Chart COMMERZBANK AG
Dauer : Zeitraum :
Commerzbank AG : Chartanalyse Commerzbank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends COMMERZBANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 6,04 €
Mittleres Kursziel 6,17 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,15%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Manfred Knof Chief Executive Officer
Bettina Orlopp Deputy Chairman-Supervisory Board & CFO
Helmut Gottschalk Chairman-Supervisory Board
Dennis Bartel Head-Human Resources & Technology
Bernd Reh Head-Research & Press Contact
Branche und Wettbewerber