Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Commerzbank AG
  6. News
  7. Übersicht
    CBK   DE000CBK1001   CBK100

COMMERZBANK AG

(CBK)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 24.09. 21:58:00
5.465 EUR   +1.02%
17:38Ölpreise steigen erneut
DP
15:32ARBEITGEBER : Tarifgespräche mit Verdi für private Banken abgebrochen
DP
15:27PROGNOSEN/Konjunkturdaten Deutschland 27. September bis 3. Oktober (39. KW)
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

XETRA-SCHLUSS/DAX erholt sich weiter - EZB liefert wie erwartet

22.07.2021 | 17:52

FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Donnerstag weiter erholt. Im Blick stand die geldpolitische Entscheidung der EZB. Diese hat wie erwartet die Geldpolitik bestätigt und zugleich ihre Forward Guidance angepasst. Der EZB-Rat geht ab jetzt davon aus, dass die EZB-Leitzinsen so lange auf ihrem aktuellen oder einem niedrigeren Niveau bleiben, bis er einen Anstieg der Inflation auf das Ziel von 2 Prozent deutlich vor dem Ende des Projektionszeitraums und dauerhaft für den Rest dieses Zeitraums erkennen kann. Auch wird ein moderates temporäres Überschreiten des Inflationsziels von 2 Prozent akzeptiert.

   Geldschleusen der EZB bleiben weit geöffnet 

Der DAX gewann 0,6 Prozent auf 15.515 Punkte. Nach Einschätzung der DWS bleibe es im Prinzip dabei, dass die Geldschleusen der EZB noch für eine sehr lange Zeit offen bleiben werden. Die neue geldpolitische Strategie mit dem symmetrischen Inflationsziel von zwei Prozent gebe der EZB dazu den Raum und der werde genutzt. Mit der Betonung auf das dauerhafte Erreichen des Inflationsziels gebe sie sich den Rahmen, sogar noch länger auf dem Gaspedal zu bleiben.

Commerzbank gerieten mit dem Stopp der geplanten Auslagerung der Wertpapierabwicklung an die HSBC Transaction Services etwas unter Druck und verloren 1 Prozent. Grund für die Entscheidung seien technische Umsetzungsrisiken und veränderte Marktbedingungen. Für das zweite Quartal 2021 rechnet die Bank wegen des Projektstopps mit Sonderabschreibungen von rund 200 Millionen Euro. Die Sonderabschreibungen belasten aber weder die Liquidität noch die harte Kernkapitalquote (CET1) der Bank. Das diesjährige Kostenziel der Bank von 6,5 Milliarden Euro hat operativ ebenfalls weiter Bestand.

Tagesgewinner im DAX waren Delivery Hero mit Aufschlägen von 5,6 Prozent. Die Aktie setzte damit die jüngste Erholung fort. Auch andere Unternehmen mit Online-Geschäftsmodell lagen gut im Markt - für Zooplus ging es 7,1 Prozent nach oben. Nach guten Halbjahreszahlen rückten derweil Rational 5,6 Prozent vor.

Mit einem Rücksetzer von 6,4 Prozent zeigten sich Alstria Office. Der Immobilienkonzern teilte mit, derzeit gebe es keine Verhandlungen mit dem Aktionär Brookfield Asset Management zu einem möglichen Übernahmeangebot. Berichte darüber hatten den Kurs um 9 Prozent zuvor getrieben.

Stratec zogen um 5,3 Prozent an, nachdem der Hersteller vollautomatischer Analysensysteme im Bereich klinische Diagnostik und Biotechnologie die Umsatzprognose erhöht hat.

   Die Geschäftszahlen von Amadeus überzeugen 

Beim Personaldienstleister Amadeus Fire kamen die Zahlen besonders gut an, der Kurs stieg um 5,5 Prozent. Das operative Ergebnis im ersten Halbjahr übertraf das Niveau des ersten Halbjahres 2020 um knapp 70 Prozent und lag damit auch 68 Prozent über dem des ersten Halbjahrs 2019, also vor der Pandemie.

=== 
INDEX          zuletzt  +/- %  +/- % YTD 
DAX          15.514,54  +0,6%    +13,09% 
DAX-Future   15.500,00  +0,6%    +13,54% 
XDAX         15.512,36  +0,4%    +13,49% 
MDAX         34.843,97  +1,0%    +13,14% 
TecDAX        3.648,52  +1,5%    +13,56% 
SDAX         16.209,39  +0,8%     +9,78% 
zuletzt      +/- Ticks 
Bund-Future     176,01    +55 
 
Index   Gewinner  Verlierer  unv.  Umsatz Mio Euro  Mio Aktien  Vortag 
DAX           18         12     0          2.606,7        50,3    65,1 
MDAX          37         23     0            889,0        29,4    33,3 
TecDAX        23          7     0            860,3        23,7    27,5 
SDAX          47         23     0            168,9         7,4     9,8 
=== 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/raz

(END) Dow Jones Newswires

July 22, 2021 11:51 ET (15:51 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALSTRIA OFFICE REIT-AG -0.91%16.32 verzögerte Kurse.11.28%
AMADEUS FIRE AG -1.71%172.8 verzögerte Kurse.46.01%
COMMERZBANK AG 1.20%5.475 verzögerte Kurse.2.73%
DELIVERY HERO SE -2.04%117.65 verzögerte Kurse.-5.43%
RATIONAL AG -0.57%875 verzögerte Kurse.15.56%
STRATEC SE -1.18%134.4 verzögerte Kurse.10.75%
ZOOPLUS AG -0.26%465.8 verzögerte Kurse.175.03%
Alle Nachrichten zu COMMERZBANK AG
17:38Ölpreise steigen erneut
DP
15:32ARBEITGEBER : Tarifgespräche mit Verdi für private Banken abgebrochen
DP
15:27PROGNOSEN/Konjunkturdaten Deutschland 27. September bis 3. Oktober (39. KW)
DJ
14:55Börse Frankfurt-News: Künftig weniger Unterstützung von Fed und EZB (Anleihen)
DP
14:27Evergrande-Debakel lässt deutsche Finanzbranche kalt
RE
13:52Commerzbank über den Euro und die Bundestagswahl
MT
13:42Ökonomen-Überblick zum Rückgang des Ifo-Geschäftsklimas
DP
13:30ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
11:49Aktien Frankfurt: Trübe Nike-Prognosen und Evergrande halten die Anleger zurück
AW
11:22UPDATE/Zulieferprobleme belasten Ifo-Geschäftsklima im September
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu COMMERZBANK AG
17:13Sterling dips after rally triggered by hawkish BoE
RE
15:15Gold Edges Lower Even as Bond Yields Stabilize After the Federal Reserve's Hawkish Turn
MT
14:52Oil Edges Down Early as China Sells Off Part of its Strategic Reserves
MT
13:52Commerzbank on The Euro and The German Elections
MT
12:32EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Fall as Evergrande Payment Deadline Passes
DJ
10:13CHINA EVERGRANDE NEW ENERGY VEHICLE : Turkish lira drops another 1%; FX set for third week..
RE
23.09.Oil prices rise, hit 2-month highs on supply worries
RE
23.09.WTI Crude Oil Rises on Low Inventories as Concerns Over China's Economy Continue
MT
23.09.Gold Falls to a Six-Week Low Despite a Weaker Dollar as Bond Yields Jump after the Fed ..
MT
23.09.Gold Trading Lower Despite a Weaker Dollar as Bond Yields Rise as the Fed Turns Hawkish
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu COMMERZBANK AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 8 342 Mio 9 774 Mio 9 041 Mio
Nettoergebnis 2021 -346 Mio -405 Mio -375 Mio
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 -18,3x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 6 857 Mio 8 029 Mio 7 431 Mio
Wert / Umsatz 2021 0,82x
Wert / Umsatz 2022 0,83x
Mitarbeiterzahl 38 671
Streubesitz 85,0%
Chart COMMERZBANK AG
Dauer : Zeitraum :
Commerzbank AG : Chartanalyse Commerzbank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends COMMERZBANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 5,41 €
Mittleres Kursziel 6,17 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Manfred Knof Chief Executive Officer
Bettina Orlopp Deputy Chairman-Supervisory Board & CFO
Helmut Gottschalk Chairman-Supervisory Board
Dennis Bartel Head-Human Resources & Technology
Bernd Reh Head-Research & Press Contact
Branche und Wettbewerber